Jump to content
ki lars

HTC one M7 Startet nicht mehr

Recommended Posts

ki lars

Hallo zusammen,

 

Ich habe ein riesen Problem und hoffe mir kann hier jemand helfen.

 

Ich hatte auf meinen Handy die neuste CyanogenMod drauf und wollte mit Guru Reset wieder zurück zur Stock Rom, was soweit auch funktionierte.

Danach hatte ein Update durchgeführt und seit dem funktioniert nichts mehr.

 

Wenn ich das Handy starte kommt kurz das HTC Logo und danach startet es wieder neu.

In den Bootloader komme ich zwar noch aber bekomme keine Verbindung via Fastboot hin weil ich vorher kein USB Debugging aktiviert hatte und wenn ich versuche das Recovery zu starten bekomme ich das bild mit dem Warndreieck.

 

Was kann ich machen um das Handy noch zu retten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Balha1977

Hallo erstmal und wilkommen hier im Forum,

Ein wenig mehr Infos wären super um dir weiter helfen zu können (Am besten vom Bootloader die ganzen Infos hier Posten).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
ki lars

---Tampered---

---Unlocked---

M7_UL PVT SHIP S-ON RH

HBOOT-1.61

RADIO-4A.17.3250.14

OpenDSP-v35.120.274.0710-OS

eMMC-boot 2048MB

Apr 24 215, 17:52:01.0

Mehr habe ich leider nicht.

vor der Installation mit Guru Reset funktionierte der Fastboot noch, dass einzischte was im Bootloader noch funktioniert ist der Factory Reset,was aber nichts brachte, Checkt Smartsd, Image CRC und Show Barcode,

Der Fehler kam erst nachdem ich die Stock Rom über das update Menu von Android aktualisiert hatte.

Danke schon mal für deine Hilfe

 

 

.

bearbeitet von ki lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Balha1977

Moin moin,

  1.  Als erstes deinstallierst du den kompletten alten krämpel (Sync-Manager samt Treiber) und ladest dir das Aktuelle Sync-Manager+SDK Tools (Hier ganz unten im Beitrag sind die Downloads zu finden) runter, installiere den Sync-Manager und deinstalliere den im Anschluß, diesmal lässt du aber die Treiber drauf also NUR den Sync-Manager deinstallieren, jetzt sollte sich dein One auch wieder mit dem PC verbinden lassen.
  2. Als nächstes solltest du eine Custom-Recovery flashen (TWRP), hier den passenden link.
  3. Danach suchst du dir hier bitte die Passende RUU zu deiner CID (Anhand deiner Infos kann ich die leider nicht sehen), da du nicht S-OFF bist, ist es SEHR WICHTIG eine passende RUU zu nehmen (beachte bitte auch, das beim flashen einer RUU dein Kompletter Interner Speicher gelöscht wird)

Jetzt sollte dein Gerät wieder normal booten, als kleiner Tipp, setzt dein Gerät im Anschluß auf S-OFF (mit Sunshine am besten, kostet zwar um die 25€ aber es lohnt sich ;) ).

 

Wenn du hier rein schaust, findest alle Anleitungen die für das One M7 SEHR SEHR Hilfreich sind .

Viel Erfolg.

bearbeitet von balha1977

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Asselalf ™

Hast du inzwischen wieder eine funktionierende Fastboot Verbindung? Wenn ja, dann bitte mal das Ergebnis von: fastboot getvar all

Gesendet von meinem Nexus 6P mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
ki lars

Danke balha für deine Hilfe,

Nachdem ich die Treiber neu installiert habe und die adb aus deinen Link genommen habe funktioniert der Fastboot wieder.

Leider kann ich aber Ruu nicht benutzten da ich kein s-off hab und meine Version VODAP102 nicht gelistet ist.

Ich habe es aber hinbekommen TWRP zu installieren und konnte darüber erfolgreich die 4.2.2 via Guru Reset installieren.

Wenn ich aber versuche ein update von 4.2.2 zu 4.4.3 durchzuführen bekomme ich wieder den Fehler das mein Handy nach dem HTC Logo neu startet.

Kann es sein das es daran liegt weil Guru die UK Rom installiert und nicht die Deutsche?

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Der Guru Reset war keine gute Idee.

Du hast nun Software, die absolut nicht zu deiner Firmware passt.

Wie sieht's denn mit dem fastboot Auszug aus, nachdem asselalf bereits gefragt hat?

Gesendet von meinem HTC 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
ki lars

Fastboot funktioniert so weit aber wenn ich  fastboot getvar all eingebe kommt nichts

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Asselalf ™
Fastboot funktioniert so weit aber wenn ich  fastboot getvar all eingebe kommt nichts

Was kommt bei fastboot devices?

Gesendet von meinem Nexus 6P mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
ki lars
vor 2 Stunden, Asselalf ™ said:

Was kommt bei fastboot devices?

Gesendet von meinem Nexus 6P mit Tapatalk

SH34MW901281    fastboot

 

Wenn ich nach Guru restet update ist das kommplette os weg, habe es auch schon mit geschlossenen Bootloader versucht, leider ohne Erfolg.

bearbeitet von ki lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Asselalf ™

Dann muss fastboot getvar all theoretisch auch funktionieren.

 

Das wäre die passende RUU: https://www.androidfilehost.com/?fid=24052804347773130

Bootloader muss geschlossen sein um eine RUU zu flashen.

Verwende bitte diese Platform Tools: https://www.androidfilehost.com/?fid=24052804347805755

Die Fastboot Befehle lauten dann htc_fastboot flash zip... usw. 

 

Und von dem Guru Reset kannst du dich gleich verabschieden. Das wird seid Ewigkeiten nicht mehr weiterentwickelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
ki lars

Danke habe bereits eine passende gefunden und es hinbekommen, wenn man weiß wie dann ist es kinder leicht.

Vielen Lieben Dank

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Balha1977

Super und freut mich das dein Prob. gelöst wurde, danke für die Rückmeldung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Super und freut mich das dein Prob. gelöst wurde, danke für die Rückmeldung.

Nur mal wenn Rande.

Deine Empfehlung im Beitrag #4 war ziemlich gewagt.

Flasht man beim M7 die falsche Firmware, dann ist es gebrickt, selbst wenn die Firmware zur cid gepasst hätte.

Wenn du Tipps geben willst, dann bitte erst, nachdem genug Informationen vorhanden sind um eine passende Antwort zu geben.

Gesendet von meinem HTC 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Balha1977

Jo angekommen,  war keine böse Absicht von mir, habe echt gedacht das wäre so wie von mir geschrieben ok,  wie dem auch sei,  tut mir leid und danke für den Hinweis. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Das m7 ist halt eine Zicke und jenachdem, von weicher Firmware man kommt, dann wird es kritisch.

Gesendet von meinem HTC 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Alanm

Hallo liebe Handy-Faq-Gemeinde,

 

ich werde diesen Thread jetzt nutzen um kein neues zu erstellen müssen.

Vorgeschichte:

Ich habe ein m7 und wollte vor ein paar Monten zurück zur Stock-ROM und habe es mit der GURU-Methode versucht. Es ging soweit, dass ich bis einem bestimmten Upate updaten konnte und danach hat sich das Handy aufgehängt. Um das Problem zu beheben, musste ich die GURU-Methode wieder durchführen. Danach habe ich einfach das Update nicht mehr installiert. Leider habe ich es ausversehen vor paar Tagen installiert.

 

Nun zum Problem:

Das M7 bootet: als erstes kommt ein Handy mit einem grünen Kreis, danach kommt ein Handy mit einem rotem Dreicke indem ein Ausrufezeichen ist.

Jetzt habe ich versucht wieder eine Rom zu installieren, welches egal...ich wollte es einfach ans Laufen bringen.

Nach 1000000 versuchen habe ich es nun geschaft CWMR zu installieren 6.0.4.8. Jetzt wollte ich RUU.zip aufs m7 kopieren. Ich kann es aber nicht.

Ich kann kein USB/Storage mouten....es passiert einfach nichts. Auch kann ich über adb nichts kopieren.

Auch steht unten in CWMR immer sowas wie "can't open storade ...cant open data ...usw.

Ich habe eine ältere Version von SDK installiert, mit dem neuen SDK komme ich voll nicht klar (mir fehlt der adb Ordner).

 

Bootloader sieht wie folgt aus:
****TAMPERED*****

****UNLOCKED****

 

M7_UL PVT SHIP S-ON RH

HBOOT-1.61.0000

RADIO 4D.18.3250.18

OpenDSP v35.120.274.0718

OS-7.18.111.2

eMMC-boot 2048MB

Feb.....

 

Kann mir jemand helfen? Ich schaffe es einfach nicht mehr alleine :(

 

Besten Dank im Voraus und ein gutes Wochenende

 

 

Gruß

Alnan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Asselalf ™

Probiere es mal mit folgender RUU: https://www.androidfilehost.com/?fid=24269982087018472

Dazu muss der Bootloader wieder geschlossen werden und du solltest diese Platform Tools verwenden: https://www.androidfilehost.com/?fid=24052804347805755

Die Fastboot Befehle beginnen dann alle mit: HTC_fastboot usw.

Wenn du Fragen hast kannst du dich hier wieder melden.

Gesendet von meinem Nexus 6P mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Alanm

Hi Asselalf,

 

vielen leiben Dank für deine schnelle Antwort.

 

Ich habe jetzt Folgendes gemacht:

Die RUU und die Platform geladen. Ist es richtig, das die Platform nur ein Ordner ist? Ich weiß, dass es früher GB-große Ordner war.

 

Habe bis jetzt das versucht:
* die RUU-Datei in RUU.zip umbenannt

* Die RUU.zip habe ich dann in den Platform-Ordner kopiert

* über die CMD bin ich in den Platform-Ordner gegangen

* mit dem Befehl: adb push C:/adb/RUU.zip sdcard - habe ich versucht die Zip-Datei auf das m7 zu kopieren

* erhalte aber einen Fehler: adb server is out of date. killing...

  *daemon started successfully *

   error: device '(null)' not found

 

 

Alles kagge :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.