Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
LDNV

HTC One Mini - S-OFF und SuperCID

Recommended Posts

LDNV

144651d1382126693-htc_team-s_off_supercid.png

XDA-Thread

10858_gelbes_ausrufezeichen_klein.png

[B][COLOR="Red"]Weder Handy-FAQ, noch ich, noch der Threadersteller auf XDA übernehmen

die Verantwortung für evtl. auftretende Probleme![/COLOR][/B][/CENTER]
Was wird benötigt?
  • Aktuell von mir getestet auf der HBoot Version 2.19.0000!
  • Ihr benötigt ein HTCDev.com ungelockten Bootloader.
  • Ihr benötigt das gerootete Stock Rom & Kernel JmzM4StockRootedOdex-WWE-1.22.401.1 & Jmz M4 Kernel
  • benötigt ein wenig Wissen über übliche Android-Tools wie ADB und/oder Fastboot
  • benötigt ein kleines cmd-Tool
  • wird unter Umständen nicht auf Anhieb funktionieren.
  • wird natürlich nicht schön aussehen (keine Bedienoberfläche)
  • Es sollte euer Gerät nicht bricken (aber natürlich ist das immer möglich, da es immer noch ein Hack ist)
  • gibt dir eine sehr gute Chance, S-OFF zu erlangen
Download:
  1. download Android SDK für ADB.
  2. download revone: https://revolutionary.io/revone
Anleitung: Ihr könnt jedes beliebige Betriebssystem verwenden, es wird lediglich ADB (im cmd) benötigt.
  1. Lade revone (oben) runter kopiere die Datei in deinen ADB Ordner und pushe sie auf Dein Gerät (Ganz normal im laufenden Android gebootet):
  2. Öffne cmd und gib folgenden Befehl ein:
    adb push revone /data/local/tmp/
  3. Gib folgende Befehle im cmd ein:
    adb shell
    cd /data/local/tmp
    chmod 755 revone
  4. Bereite S-OFF vor:
    ./revone -P
    • revone wird einen Fehler melden: "error message -2"
    • Jetzt Das Gerät neu starten, und drauf achten das USB Debbuging weiterhin aktiv ist und mit folgenden Befehlen weiter machen:
      adb shell
      cd /data/local/tmp
      ./revone -s 0 -u
      revone meldet Erfolg und ihr solltet nun S-Off sein.
    • Andere optionale Befehlsargumente:
      • -u --> Unlock Bootloader
      • -l --> Lock Bootloader (als ob es nie unlocked gewesen wäre)
      • -r --> Relock Bootloader (markiert das Gerät als Relocked)
      • -t --> "Tampered" ganz oben im Bootloader entfernen
      • !!!Wichtig! Vorher muss alles wieder auf Stock sein, also Stock ROM, Stock Recovery und kein Root mehr!!! fastboot oem writesecureflag 3 --> S-ON wieder herstellen [*]Vorausgesetzt, revone hat Erfolg gemeldet, reboote das Gerät nochmal, diesmal in den Boorloader:
    adb reboot bootloader
    [*]Du solltest jetzt S-OFF sehen. [*]Optional: revone (via cmd) nochmal laufen lassen, um das "Tampered" aus dem Bootloader zu bekommen:
    adb shell
    cd /data/local/tmp
    ./revone -t
    Credits revone wird euch vom Revolutionary dev team geliefert. Disclaimer Revolutionary dev team lehnt jede Verantwortung ab, wenn Du revone nutzt: Wenn die Welt untergeht, ist es nicht unser Fehler. Wenn sich Dein Gerät spontan entzündet, ist das auch nicht unser Fehler. Du entscheidest Dich, unser Tool zu nutzen, wir zwingen Dich nicht. Support Bitte besuche #revolutionary im Freenode IRC Netzwerk. Wir werden Dich so gut wie möglich unterstützen, aber denke daran: Das ist ein "early access" und wir könnten gerade schlafen oder gerade nicht verfügbar sein, wenn Du den Chat betritts. Bleib einfach drin und warte auf eine Antwort.
    Super CID einrichten:
    Anleitung:
  1. HTC One mini im Fastboot USB mit dem PC verbinden
  2. cmd öffnen und in ADB-Ordner Wechseln
  3. folgenden Befehl eingeben/ausführen
    fastboot oem writecid 11111111
    --> Es sind 8 1en!
zum überprüfen:
  • adb reboot bootloader
oder alternativ:
  1. fastboot reboot-bootloader
  2. fastboot oem readcid


    --> Es sollte die CID 11111111 (8 1en)angezeigt werden.

4184_trennungslinie.png

4184_trennungslinie.png

5381_signatur.png5364_facebook_buttons_59_68.png5363_google_buttons_91_61.png5365_twitter_buttons_70_10.png

bearbeitet von Back2Soul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Chris1705

Na dann fehlt ja nur noch ne Viper Rom für`s Mini dann geht`s ab.

Endlich flashen mit dem Mini

Gruß Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
LDNV

Und fertig ist es :)

Fehlen noch 2 Banner , werden aber folgen.

Viel Spaß mit SuperCID und S-Off :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Chris1705

Soll das heißen ich muss erst den Bootloader über HTC.dev entsperren ? oder geht das auch so wie beim ONE mit der O2 Stock? Das mnit HTC wollte ich eigentlich vermeiden.

Gruß Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Lunchbox

Soll das heißen ich muss erst den Bootloader über HTC.dev entsperren ? oder geht das auch so wie beim ONE mit der O2 Stock? Das mnit HTC wollte ich eigentlich vermeiden.

Gruß Chris

Bitte lies dir zumindest die ersten paar Zeilen durch, dort wird auch deine Frage beantwortet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
LDNV

Bei der einzig verfügbaren aktuellen Methode musst du vorher entsperren, ja.

Edit:

Fehler in der Text Formatierung behoben, sollte sich nun besser lesen lassen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Cesar23

Meins ist über HTC.dev entsperrt.

Sorry was bringt mir s-off?Customrom hatte ich schon drauf!

Ich habe jetzt ein gerootetes O2-Stockrom drauf(Sicherung wieder eingespielt).Geht das damit auch?

Die Anleitung verwirrt ein wenig:oben wird geschrieben das ich ein gerootetes Stockrom brauche und unten steht was von nicht gerooteten Stockrom??!!

Sehe noch nicht ganz durch.

Und was bringt mir die Super CID?

Könnt ihr mir(und auch anderen) mal auf die Sprünge helfen?

Edit:Habe es übers Stockrom versucht.Geht nicht?

Könnt ihr bisschen Licht ins dunkle bringen?

post-466144-14356923623825_thumb.jpg

bearbeitet von Cesar23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Benski_84

Hi

was bringt dir S-Off:

  • du kannst dir jegliche Software flashen (RUU)
  • du bist nicht mehr an deinen Provider gebunden (in deinem Fall O2)
  • du kannst dein One Mini in ein "freies" verwandeln
  • durch ändern der CID bzw Super CID kannst du auch alle Nandroid Backups nutzen
  • usw

Das stimmt schon, was in der Anleitung steht. Um S-Off zu erlangen, benötigst du die zu Anfang genannte gerootete Stock ROM. Die NICHT gerootete Stock ROM (zB erreichbar via RUU) bezieht sich auf das tampered, was in deinem HBOOT steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
LDNV

Benski_84 hat ja schon fast alles gesagt.

Es ist klar das es nicht funktioniert wenn schon der zweite Punkt nicht befolgt wird...

Gesendet von meinem HTC One mit ViperOne Android 4.2.2 und S-Off

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Cesar23

Also Punkt zwei über TWRP flashen und dann gehts?

Einfach nacheinander von SD flashen und fertig?

Ich weiß Zeit ist Geld.

Aber könnt ihr kurz erklären wie ich vorgehen muß?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
LDNV

Genau so ist es.

Allerdings, ist auf der ersten Seite hier Mini Custom forum auch schon alle Anleitungen vorhanden wie man Custom Rom's Flasht, Bootloader entsperrt etc. Schau einfach mal drüber.

Aber mal eine andere Frage :

Wenn das schon ein Problem ist (nicht bös gemeint) was erhoffst oder möchtest du mit S-Off erreichen?

Gesendet von meinem HTC One mit ViperOne Android 4.2.2 und S-Off

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Cesar23

(nicht bös gemeint) was erhoffst oder möchtest du mit S-Off erreichen?

Gesendet von meinem HTC One mit ViperOne Android 4.2.2 und S-Off

Das Frag ich euch eben!(Ist halt der Bastlerinstinkt)

Lohnt sich der Aufwand?

Ich will nur ne vernünftige Customrom und ich bin zufrieden.

Was heißt "Wenn das schon ein Problem ist"

Ich wills halt lernen und verstehen!

HTC ist halt nicht so einfach.

Habe schon Google Nexus in fünf min. gelasht.

Beim Galaxy s3 wars auch nicht anders!Vom Iphone brauchen wir gar nicht reden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
LDNV

Deine Frage wurde aber schon von Benski_84 beantwortet?!

Im Endeffekt musst du das doch entscheiden ob es sich für dich lohnt.

Für mich lohnt es sich in jeden Fall da ich mein hboot ab und downgraden kann wie ich will falls gewünscht / erforderlich.

So gut wie alles ohne den Umweg über den PC flashen kann.

Zur Not ohne irgendwelche Probleme eine evtl. Benötigte ruu flashen kann. Was ich ohne SuperCID nicht könnte was wiederum ohne S-Off nicht möglich ist.

So auch eine Firmware meiner Wahl ohne Probleme flashen kann (Firmware, nicht ein Rom. So wie die aktuelle 3.57 Firmware aus der Android 4.3 Sense 5.5 Version die mit unter die Kamera wesentlich verbessert) und trotzdem noch die Viper Rom mit 4.2.2 nutze trotz der neueren Firmware. (bei meinem One - nicht dem Mini)

Alles Dinge die es für das Mini aktuell nicht gibt, aber früher oder später hoffentlich kommen

Theoretisch wäre es sogar möglich andere Betriebssysteme als Android zu nutzen dank S-Off. (siehe HTC HD2) sowas werden wir hier aber kaum erleben da sich keiner aktuell die Mühe machen wird auf Windows Phone oder Firefox OS etc zu portieren.

Wobei wenn HTC wirklich das One und das Mini mit Windows Phone bringen sollte (entsprechende Gerüchte gibt es ja) könnte es Vll. Doch irgendwann sein das sich da welche dran setzen, aufgrund des geringeren Aufwandes, und ein multiboot System auf die Beine stellen. (siehe Beispiel HD2) das ist jetzt aber schon zu viel spekuliert und eher unwahrscheinlich.

Aber das wäre nun mal alles möglich, da dass Gerät mit S-Off für alles offen ist, im übrigen auch für alle Fehler die der Benutzer Vll. Mal macht.

Früherer Vorteil von S-Off war auch noch das man ohne Garantie Verlust vorgehen konnte da man nicht über htcdev unlocken musste und so HTC nichts mit bekommen hat.

Aktuell ist dieser Vorteil ja leider nicht gegeben. Wobei ich davon ausgehe das wenn die Jungs von arvato (HTC Reparatur Dienstleister) im Bootloader gucken und da alles wieder original ist (nicht S-Off, nicht relocked sondern S-On und locked), - also nicht ersichtlich ist das was mit dem Gerät gemacht wurde - die Chance groß ist das sie nicht extra nach schauen ob es jemals über htcdev ungelockt wurde. Ist aber nur eine Vermutung meinerseits.

Usw usw usw.

Dazu kommt das man S-Off für gewöhnlich nicht all zu oft erreichen kann da HTC sehr bemüht daran ist dem ein Riegel vorzuschieben in dem bekannte Lücken um es zu erreichen durch hboot Updates geschlossen werden. Wenn man einmal S-Off hat, kannst du Updates machen und den hboot updaten wie du willst, es bleibt es S-Off solange du es nicht wieder S-On schaltest.

Das macht die Geräte natürlich mit der Zeit auch zunehmend wertvoller für modder die dann gerne auch mal den ein oder anderen Euro mehr ausgeben wenn sie ein neues Gerät benötigen.

Wer nur eine Custom Rom / Kernel seiner Wahl will und damit glücklich und zufrieden ist wie es wohl auf ein Großteil der Leute zu trifft, der braucht auch kein S-Off.

Somal man das auch nicht so leicht abtun sollte, S-Off ist ein sehr sehr gefährlicher und sensibler Eingriff der weit mehr bedeutet als eine Custom Rom zu flashen.

Wenn da was schief läuft war es das in 99,9% aller Fälle und das Teil ist Müll.

Leider verkennen das viele Leute und nehmen die Sache nicht mit dem nötigen ernst.

Darum mein allgemeiner Apel an alle : lesen lesen lesen und überlegen ob ihr das wirklich braucht und das Risiko eingehen wollt. Und macht nicht eher was Bis ihr versteht was ihr da tut.

Bei keiner Sache am Phone ist es so wichtig wie hier, wenn hier was schief läuft ist's vorbei mit dem Gerät. Unwiderruflich.

Das habe ich jetzt alles mit dem One getippt? Oh mein gott, gute Nacht ;-)

Gesendet von meinem HTC One mit ViperOne Android 4.2.2 und S-Off

bearbeitet von Back2Soul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Cesar23

Danke für die ausführliche Antwort.

Jetzt habe sogar ich es begriffen.

Machst nen tollen Job hier!:dankescho:respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
miiischka

Ist S-Off erforderlich für die Super CID? Oder sind das zwei unabhängige Sachen?

Hab ich das richtig verstanden, dass ich mit einer SuperCID wieder Updates und beziehen kann (und irgendwann mal Android 4.3.)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
miiischka

144651d1382126693-htc_team-s_off_supercid.png

  • Andere optionale Befehlsargumente:

-u --> Unlock Bootloader
-l --> Lock Bootloader (als ob es nie unlocked gewesen wäre)
-r --> Relock Bootloader (markiert das Gerät als Relocked)
-t --> "Tampered" ganz oben im Bootloader entfernen
!!!Wichtig! Vorher muss alles wieder auf Stock sein, also Stock ROM, Stock Recovery und kein Root mehr!!! fastboot oem writesecureflag 3 --> S-ON wieder herstellen

Für welche Argumente muss ich das Stock ROM, Recovery, Root wieder entfernen?

Muss das auch für -u (bootloader unlock)? oder gilt das nur für -t (tampered)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
LDNV

Ich verstehe gerade nicht wirklich was du genau wissen möchtest?

Aber ein paar Verständnis Sachen :

Ja um eine super CID zu setzen brauchst du S-Off.

Ja, mit super CID solltest auch OTA's empfangen können.

Für welche Argumente du irgendwas auf Stock setzen solltest???

Ich weiß nicht was du meinst. In der Regel geht man aber im Garantie Fall wieder auf Stock.

Und dafür musst natürlich dann auch den Bootloader wieder schließen und S-On gehen.

Was dein Befehl zum unlock dabei verloren hat entzieht mir jetzt aber auch komplett.

Gesendet von meinem HTC One mit ViperOne Android 4.3 und S-Off

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
miiischka

Für welche Argumente du irgendwas auf Stock setzen solltest???

Ich meinte nur, dass in der oben zitierten Auflistung auf die Stocks hingewiesen wird und ich habe mich gefragt ob ich die berücksichtigen muss wenn ich S-OFF und Super CID haben will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Du meinst das was dort in Rot steht?

Dies bezieht sich darauf, wenn du wieder zurück auf s-on gehen willst.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.