Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
LDNV

HTC One Mini - S-OFF und SuperCID

Recommended Posts

murpi89

Hast du es mal mit Firewater S-OFF versucht?

https://www.handy-faq.de/forum/showthread.php?p=2800965

Ja leider kommt die Meldung das mein Gerät nicht unterstützt wird!

********** whelp, this sucks, firewater can not work on your device **********

********** no amount of reflashing, retrying, or ruuing will fix... **********

********** DO NOT COME TO IRC ASKING FOR UPDATES OR ETAS!!!!!! **********

********** if we are able to fix this issue, it will be announced **********

********** bye bye.....sorry it didn't work out. **********

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Wann hast du es probiert?

Wenn ich es bei xda richtig gesehen habe, dann wurde die firewater Datei vor kurzem erst aktualisiert.

Einen Versuch wäre es noch Wert.

Ansonsten bleibt nur warten übrig, bis die Devs einen Weg gefunden haben.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
murpi89

Ich habe es vor einer halben Stunde versucht ohne Erfolg... Muss ich halt warten aber danke

Gesendet von meinem One Mini mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
miiischka

ji,

habs auch mal versucht.

ich muss zur schade gestehen ich habe vergessen den JmzM4_Kernel-09-4-13.zip kernel zu flashen bitte steinigt mich nicht.

nun die frage, da mein mini in ein dauer reboot geht, wie krieg ich den kernel nachträglich geflasht?

kann ich damit das handy damit noch retten?

htc one mini (m4)

hboot 2.19.0000

habs im recovery modus probiert mit

adb push JmzM4_Kernel-09-4-13.zip /sdcard/zeug/

und dann im TWRP mittels install das zip installiert

nix :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Hast du auch die boot.img des Kernel geflasht?

fastboot erase cache

fastboot flash boot boot.img

fastboot erase cache

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
miiischka

jawoll... habe ih, kommt immer noch der endlos reboot

c:\handy>fastboot erase cache

erasing 'cache'...

OKAY [ 0.120s]

finished. total time: 0.130s

c:\handy>fastboot flash boot boot.img

sending 'boot' (6224 KB)...

OKAY [ 1.060s]

writing 'boot'...

OKAY [ 1.610s]

finished. total time: 2.670s

c:\handy>fastboot erase cache

erasing 'cache'...

OKAY [ 0.110s]

finished. total time: 0.120s

c:\handy>fastboot oem writecid 11111111

...

(bootloader) Start Verify: 0

(bootloader) Input CID is super CID

(bootloader) Start Verify: 0

OKAY [ 0.280s]

finished. total time: 0.280s

c:\handy>adb reboot bootloader

error: device not found

c:\handy>fastboot reboot-bootloader

rebooting into bootloader...

OKAY [ 0.160s]

finished. total time: 0.160s

c:\handy>fastboot oem readcid

...

(bootloader) cid: 11111111

OKAY [ 0.010s]

finished. total time: 0.010s

hat aber auh alles so gepasst... nur eben jetzt der enlos reboot :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Dann hast du also bereits S-OFF?

Wenn ja, dann sperr mal deinen Bootloader:

fastboot oem lock

Danach sollte das reboot Problem behoben sein.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
miiischka

klappt leider immer noch nicht :(

c:\handy>fastboot oem lock

...

(bootloader) Lock successfully...

(bootloader) mipi_dsi_panel_off

(bootloader) pm8038_vreg_disable function, vreg_id = 1

(bootloader) pm8038_vreg_disable function, vreg_id = 9

(bootloader) TZ_HTC_SVC_DISABLE ret = -131073 (0xFFFDFFFF)

FAILED (status read failed (Too many links))

finished. total time: 1.201s

*** RELOCKED ***

M4_UL PVT SHIP S-OFF RL

CID-11111111

HBOOT-2.19.0000

RADIO-1.19.40d.00.08

OpenDSP-v13.2.0268.0620

OS-1.20.161.1

eMMC-boot 1024MB

Jul 10 2013,21:15:36.0

bzw übers revone -l "locked" gesetzt

ich glaube, dass der JMZ kernel nicht richtig übernommen wurde... also das flashen im nachinein war vielleicht nicht so ganz erfolgreich *grübel*

bearbeitet von miiischka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Hast du mal eine anderer ROM per adb push kopiert und diese geflasht?

Ps.

Da du jetzt S-OFF hast, muss die boot.img nicht mehr manuel geflasht werden.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
miiischka

Hast du mal eine anderer ROM per adb push kopiert und diese geflasht?

Ps.

Da du jetzt S-OFF hast, muss die boot.img nicht mehr manuel geflasht werden.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

Ich probier mal Jmz_M4_StockRooted_KK_DeOdex_WWE_3.10.631.5.zip

Vielleicht klappt das - muss nur im recovery die zip per install drüberbügeln, oder?

Update: Jetzt bleibt zumindestens das HTC One logo länger da...

Update: Also es funktioniert - Kitkat läuft auch, toll :)

Vielen Dank nochmal für den Support!

bearbeitet von miiischka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
miiischka

Noch eine Frage: Kann ich nach dem ich die CID auf 11111111 geändert habe wieder auf S-ON gehen?

Hab mir ja auch das aktuellste ROM 4.4.2 drauf gemacht und ein permanenter Wechsel zwischen den ROM's ist höchst unwahrscheinlich - Ziel war das Handy zu entbranden/debrand'n bzw. die Super-CID.

Weil mit S-OFF kriegt man ja keine OTA Updates, oder?

Also spricht technisch was dagegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Auch mit S-OFF erhält man weithin ota Updates.

Persönlich würde ich es S-OFF lassen.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
miiischka

Auch mit S-OFF erhält man weithin ota Updates.

Persönlich würde ich es S-OFF lassen.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

Komisch - bei mir kringelt die ganze Zeit das "Prüft..." über den Bildschirm. Oooooh man...:huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Du hast die deodexed Version genommen?

Dies könnte bereits das Problem sein.

Du benötigst die odexed Version, um ota Updates nutzen zu können.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

@murpi89

Ich bin mir nicht sicher, ob der kernel bei dir funktioniert.

Theoretisch könnte es gehen, sicher bin ich mir nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
murpi89

OK kann dabei was schief gehen wenn ich den flash? Also ein brick?

Gesendet von meinem One Mini mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Nur durch flashen des Kernel kann noch nichts passieren.

Einzige wäre, dass du in einem Bootloop landest.

Diesen könntest du durch flashen des ROM's wieder beheben.

Während des Versuchs S-OFF zu gehen, kann immer was schief gehen.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
miiischka

Also, nach meiner schwierigen Erfahrung geht das flashen des Kernels easy - mit der Anleitung kein Problem, keine offenen Fragen.

Nochwas - bei mir war das Problem, dass nach dem starten von ./revone ich immer das ROM wieder drüber flashen musste - reproduzierbar und funktioiert dann aber auch zuverlässig.

OTA nur per Odex ROMs nicht mit DeOdex ROMs (war aber sicher schon bekannt) wollte es nur nochmal erprobter weise melden ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.