Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
pzumk

iPad - was ist der Unterschied zwischen WiFi und WiFi + 3G ?

Recommended Posts

pzumk

Der Wesentliche Unterschied zwischen dem WiFi iPad und dem 3G iPad liegt darin, dass das 3G iPad auch ohne WiFi ins Internet kann. Das funktioniert mit einer SIM Karte.

Allerdings bestehen auch optische Unterschiede, welche ihr im Anhang seht.

Das iPad 3G hat oben noch eine Aussparung bzw einen schwarzen Plastikrahmen, welcher wohl den Empfang verstärken soll.

Wer seine Entscheidung also von der Optik abhängig machen möchte, greift wohl eher zum WiFi Modell und verzichtet dabei auf 3G ..

post-260705-14356833136122_thumb.jpg

post-260705-14356833136292_thumb.jpg

bearbeitet von pzumk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guest kkongo

Meine persönliche Meinung.

Das Ipad ohne 3G ist ein überflüssiges Gerät.

Ich möchte immer und überall auf das Internet zugreifen können.

Das schöne am Ipad ist ja gerade die Mobilität.

Zu hause brauche ich das nicht.

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
~chester~

Diese SIM-Karte ist keine spezielle oder? Eine ganz normale, die man auch für ein Handy benutzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Adrock

Diese SIM-Karte ist keine spezielle oder? Eine ganz normale, die man auch für ein Handy benutzt?

Nein du brauchst eine Microsim Karte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wlanton

Meine persönliche Meinung.

Das Ipad ohne 3G ist ein überflüssiges Gerät.

Ich möchte immer und überall auf das Internet zugreifen können.

Das schöne am Ipad ist ja gerade die Mobilität.

Zu hause brauche ich das nicht.

Gruss

Wenn du im Besitz eines iPhone 4 bist, was wohl in 4 von 5 Fällen von iPad Besitzern der Fall ist - dann hast du dein Wifi immer dabei über Hotspot. Natürlich begrenzt durch die Akkuleistung des iPhones. Deshalb halte ich 3G-iPad, obwohl ich selbst eins besitze, für überflüssigen Luxus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
muEcke*

Da bin ich ganz anderer Meinung. Beim iPad 1 dachte ich auch zuerst die Wifi Version reicht, wegen Tethering.

In der Praxis war es mir aber viel zu umständlich. Gerade bei kurzen Zugfahrten von 20 Minuten Tethering anzuwerfen war die Mühe nicht wert und es nervt mit der Zeit.

Mit 3G ist es immer sofort einsatzbereit. Rausholen, entriegeln, fertig.

Ich würde jedem der an einen günstigen Tarif kommt (z.b. Multisim) IMMER zu einem 3G iPad raten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bolle71

@muEcke Kann ich bestätigen. Die umständliche Tethering-Einstellerei nervt total. Ich hab das Wifi iPad wieder verkauft und mir ein 3G zugelegt.

Dann habe ich den Eindruck, dass der Akku über eine 3G Verbindung deutlich länger hält als über Wifi-Thethering mit dem iPhone ... das nebenbei auch ziemlich schnell leer genuckelt wird.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Herodot

Strom is natürlich ein Argument. Aber ich hab auch wifi only und bin zufrieden damit. Um mal schnell im Zug 20min zu surfen reicht mein Smartphone.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
angela1997

Also brauch ich um unterwegs zu surfen ein Ipad 3g mit einer extra Sim-Karte oder?

Aber was mach ich wenn ich ein Handy habe bei dem ich eine normale Sim-Karte brauche?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Palmin

Das Galaxy S3 hat doch ebenfalls eine Micro-Sim.. Die kannst du doch fürs iPad nehmen, falls du darauf eine i-Net-Flat hast.

Ansonsten kannst du im iPad nur eine Micro-Sim nutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.