Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Roman Hammer

LG G3 - Akku / Akkulaufzeit / Verbrauch

Recommended Posts

Bluescreen80

Ich kann die Tests von Chip.de und Computerbild nicht wirklich nachvollziehen. Ich hab mein G3 jetzt drei Tage. Am ersten Tag war er bei mir auch schnell leer. Aber jetzt komm ich gut über den Tag und hab noch ca. 30 % übrig. Ich bin jetzt kein Havyuser, aber ich benutze es schon oft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mazetheface

Also ich kann mich seit einer Woche mit meinem G3 Vergnügen und die akkulaufzeit ist super... Und ich benutze es schon öfter als ein normalnutzer :biggrin:

Kann die ganzen Tests etc von diversen Bildzeitungsähnlichen Blogs usw nicht nachvollziehen :crazy:

post-371619-14356936937494_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Maestro2k5

Ich habe hier mal 2 Tests einmal habe ich es exzessiv genutzt und einmal fast gar nicht.

post-424535-14356936939452_thumb.png

post-424535-14356936941756_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
valper2000

android 4.4 braucht einfach mind 5 ladungen od mehr bis es sich einpendelt. hab das auch ganz stark bei einem huawei ascend p6 gemerkt, die ersten 2-3 ladungen hat der akku echt sich schnell verabschiedet und screen on time erhöhte sich über eine stunde mehr nach 5 ladungen.

vermute mal dass chip usw nicht zuerst 5 ladungen durchgeführt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bluescreen80

Die sollen bei chip.de halt mal richtig testen, bevor sie ein top Smartphone schlecht bewerten. Ich bin zufrieden mit der Akkuleistung meines G3. Mein S4 vorher hat auch nicht länger gehalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Maestro2k5

Allgemein sollte der Trend weg von den Labortests und auf Alltagstest gesetzt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bluescreen80

Allgemein sollte der Trend weg von den Labortests und auf Alltagstest gesetzt werden.

Darum schau ich lieber hier im Forum als auf z.B. Chip.de.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mazetheface

Leider machen dass die wenigsten und verlassen sich auf so besch*#@ sry bescheidene Tests von irgendwelchen Leuten die Null Ahnung von der Materie haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
valper2000

Die sollen bei chip.de halt mal richtig testen, bevor sie ein top Smartphone schlecht bewerten. Ich bin zufrieden mit der Akkuleistung meines G3. Mein S4 vorher hat auch nicht länger gehalten.

ok also wenn es gleich lang wie ein s4 hält, ist das zwar okay vom wert her, aber mir persönlich zu wenig.. überlege vll zum g2 zu wechseln..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bluescreen80

Ich kann das G3 halt nur mit dem S4 und dem iPhone 5s vergleichen. Ich bin mit dem S4 gut über den Tag gekommen und hatte immer noch 30% übrig. Beim iPhone 5s wurde es schon eng. Beim G3 komm ich auch gut über den Tag und hab noch was übrig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
valper2000

ok das klingt relativ ähnlich wie s4. ich hab natürlich auch tage, wo ich am ende noch 30% od so habe, weil ich wenig damit mache, aber es kommt oft vor, dass ich dann abends noch spontan wohin muss und dann hält das teil nie. außerdem verwende ich meistens hohe helligkeit (zumidnest im sommer) und bin total unzufrieden mit der ablesbarkeit im freien mit dem s4.

daher suche ich etwas helleres und mehr akku als beim s4. allerdings kein samsung mehr, sonst wär das s5 wohl ideal ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bluescreen80

So ging es mir auch, nachdem mein S4 in die Knie ging. Will im Moment auch kein Samsung mehr. Was die Helligkeit betrifft ist das G3 wohl wirklich nicht die ideale Wahl für dich. Wie da aber das G2 im Vergleich abschneidet kann ich leider auch nicht sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
valper2000

ja ich hab schon gesehen im saturn, so hell ist es nicht obwohl die labormessung mit 475 candela extrem hoch ist. das s5 soll ja knackiger und heller im vergleich sein, obwohls da nur 405 candela od so sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bluescreen80

Das es heller ist hab ich auch gelesen. Gesehen hab ich es aber bisher nicht. Knackig ist das G3 auch wie ich finde. Das Display ist schon top. Aber das saugt halt auch am Akku.

Bin grad unterwegs und hab das G3 auf voller Helligkeit. Wenn ich nicht voll in der Sonne bin kann ich noch alles super erkennen. Das war z.B. beim S4 nicht so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Flix123

Was Helligkeit und Akku betrifft, ist das S5 meiner Meinung nach die bessere Wahl, ich habe selber den Vergleich gemacht.

Der Akku des G3 wird bei voller Helligkeit (und darunter geht draußen echt nicht viel) extrem schnell leergesaugt, hatte beide bei voller Helligkeit im Homescreen im Garten liegen, und das G3 hat ca. 3-4 mal mehr Akku verbraucht. Im Browser wird der Unterschied vielleicht nicht ganz so groß sein wegen des Amoled-Screens, aber das Display des G3 ist schon sehr energiehungrig. Abgesehen davon wird das G3-Display, wenn es der Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, aufgrund der Wärme recht schnell gedimmt und lässt sich dann nur noch auf 90% Helligkeit einstellen.

Das S5 mit Auto-Helligkeit ist nach meiner Erfahrung draußen besser abzulesen (zumindest im Automatik-Modus) und verbraucht dabei deutlich weniger Akku. :icon_wink

Gruß

Flix123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bluescreen80

Ja da fragt man sich schon, warum Lg beim G3 nicht einen stärkeren Akku verbaut hat (soviel ich weiss der selbe wie beim G2) wenn das Display schon so hungrig ist. Das trübt schon etwas den Gesamteindruck eines Topsmartphones. Aber vielleicht gibt es bald stärkere Akku fürs G3.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bgdfwaft

Das ist eben mal der Peis von einem Hochauflösendem Display!

Einen Tot muss man eben sterben, entweder ein super Display, dafür aber weniger Akkulaufzeit, oder eben ein nicht ganz so gutes Display, aber bessere Akku Werte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bluescreen80

Das ist eben mal der Peis von einem Hochauflösendem Display!

Einen Tot muss man eben sterben, entweder ein super Display, dafür aber weniger Akkulaufzeit, oder eben ein nicht ganz so gutes Display, aber bessere Akku Werte.

Da hast du wohl recht. Mir ist ein gutes Display schon sehr wichtig. Und schließlich kann man im Notfall auch noch den Akku wechseln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Flix123

Das ist eben mal der Peis von einem Hochauflösendem Display!

Einen Tot muss man eben sterben, entweder ein super Display, dafür aber weniger Akkulaufzeit, oder eben ein nicht ganz so gutes Display, aber bessere Akku Werte.

Na ja, die hohe Auflösung verhindert ja nicht nur eine wirklich gute Akkulaufzeit, sondern auch die Helligkeit und Farbwiedergabe hätten mit einem FullHD Panel deutlich besser werden können (die Auflösung ist ja nicht alles), aber diese Diskussion gehört nicht in den Thread hier. :icon_wink

Ich denke, ein großes Problem ist, dass weder Android noch der Snapdragon 801 für so eine Auflösung optimiert sind, was ja auch an der Wärmeentwicklung zu sehen ist. Deshalb kommt vermutlich auch so schnell eine Prime-Variante mit dem 805er Snapdragon.

Wenn man das Gerät nicht stark belastet, ist die Akkulaufzeit ja gar nicht mal schlecht, nur sie sinkt sie eben extrem stark bei Belastung in Form von hoher Helligkeit, Wärme oder generell aufwändigen Apps und Spielen. Am Ende muss halt jeder selber wissen, was er gerne mag. Ich finde die Einbußen für den kaum sichtbaren Effekt der höheren Auflösung einfach zu stark.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.