Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Holger

LG Optimus L9 - SD-Karte nutzbar machen

Recommended Posts

Holger

10692_banner_lg_p760_optimus_l9_externe_sd_card_einbinden.png

Zur Zeit (28.04.2013) werden hier fünf Varianten diskutiert, mit denen ihr eure SDCard als internen Speicher benutzen könnt. In allen drei Fällen wird dies mittels Speicher-Swapping realisiert. Das bedeutet einen Tausch des internen und externen Speichers. app2sd oder ähnliches werden dann nicht gebraucht, da sowieso jede Installation und Datenspeicherung auf der SD landet!

Hier als Schnellübersicht die Links zu den verschiedenen Varianten. Ich werde versuchen dieses Startposting aktuell zu halten!

  1. Speicherswapping per Script-Datei für ICS
  2. Speicherswapping per Script-Datei für JellyBean auch mit V20H getestet
  3. Externe SD-Karte als Massenspeicher
  4. Speichswapping per Clockworkmod Recovery
  5. Speicherswapping für Cyanogenmod

Ausserdem gibt es aktuell noch zwei Möglichkeiten, wie eure SD-Karte nach dem Anschluss an euren PC als gewöhnlicher Massenspeicher angezeigt und behandelt wird. Vorteil: keine Treiber nötig und von jedem Gerät als Speichermedium akzeptiert.

  1. Mittels adb und App (mav744)
  2. Easy-ZIP-Variante (matteo1111)
bearbeitet von holger-2001

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
kdfler

EDIT holger-2001: Diese Anleitung funktioniert so für ICS. Eine Anleitung für JellyBean findet ihr hier.

Hey Leute,

habe das hier auf XDA gefunden und so wie es verstanden hab ist das eine Anleitung zum Unlock der SD.

Folgendes Problem, und zwar kann ich Englisch lesen und verstehen ABER das ist dann doch ein wenig kompliziert für mich :eusa_shif

und Google Übersetzer gibt auch nix schlüssiges her :haha2:

Ich versuch mal das essentiellste aus dem Zitat auf Deutsch zu übersetzen (Ihr könnt mich gerne korrigieren)

First File manager copy the entire contents of the sd card in addition to the folder external_sd folder external_sd. Replace files if that's what it zapyta.Może take a moment depending on how many files it contains. We go to the / sdcard / external_sd and create a folder external_sd

Second Annex throw the script to the phone. Move it to a folder / data and chmod Let us give him the 777th In es file manager do it by holding longer toe on a file, select Properties, and click the Change and zaptaszkowaniu all fields.

3rd Launch Smanager. If the first time you turn on the program pops up a window where select Browse as ROOT.

We are looking for thrown script (/ data/esxsd2sd) and click on it. Select / click and SU and BOOT SCRIPT IS and end of the course Save. Exit the application.

4th reboot

If everything went correctly, the phone starts can refer to the Settings> Memory and see if there is some

!!ALLES AUF EIGENES RISIKO!!

Voraussetzungen:

-gerootetes L9

-Root explorer / total comannder / es file explorer

-Smanager

-Ein Script, das der Verfasser erstellt hat (HIER (Zippyshare))

Wie wird's gemacht?

1. ALLE Apps (die ihr da drauf haben wollt) per Rootexplorer in die Directory external_sd\external_sd (die ihr noch erstellen müsst) verschieben

2. Ihr verschiebt das Script auf die SD-Karte und dann per Rootexplorer in das Stammdirectory data (oberste Systemebene)

3. Zugriffsberechtigungen müsst ihr mit dem Rootexplorer ändern und einfach alles zulassen.

4.führt den zuvor aus GooglePlay heruntergeladenen SManager ("Als root browsen") aus und führt das zuvor geladene Script aus.

5. Wählt "is script" und drückt auf die kleine fäche "SU" sowie auf "Boot" und führt es via "run" aus. Wenn alles glatt läuft, viel spass mit mehr Speicherplatz :D

6. Reboot

7. Einstellungen\Speicherverwaltung\Speicherort (ist nun die Speicherkarte mit dem Lokalen Speicher vertauscht)

Das Script ist nicht experimentell und es kann nichts schief laufen.

Entweder man bekommt eine Meldung "are you root?" oder, wenn man alles richtig gemacht hat, kommt keine Fehlermeldung. Das Script greift auf keinen Fall die Dateien, die absolut wichtigen Androidfiles an.

Bei mir funktioniert das einwandfrei und es ist 100% sicher

Greets

kdfler

bearbeitet von holger-2001

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
freedroid

Habs mir mal angeschaut. Das Skript sieht OK aus.

#!/system/bin/sh




busybox mount -o remount,rw /


busybox mount -t vfat -o umask=0000 /dev/block/vold/179:61 /mnt/sdcard

busybox mount -t exfat -o umask=0000 /dev/block/vold/179:61 /mnt/sdcard

if busybox mount | busybox grep vold/179:61; then

busybox mount -o bind /data/media /mnt/sdcard/external_sd  

chmod 0777 /sdcard/external_sd

fi

Das könnte funktionieren. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
kdfler

Hey

ALLES LÄUFT UND HABE NUN 16GB statt 2.09GB

Ich kanns nur empfehlen :)

Und ein danke tut keinem weh :D

Greets

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Holger

Mensch kdfler, das sind ja mal gute Neuigkeiten! :danke:

Aber, da ich auf mein Handy doch angewiesen bin und ich kein Ersatzhandy habe, möchte ich nicht experimentieren und habe deshalb noch ein paar Fragen:

Grundsätzlich: Das ist doch eine Art Swapping, oder? Was passiert mit dem physischen Telefonspeicher? Wo ist der dann zu finden?

Ich gehe mal davon aus, dass die SD-Card NICHT partitioniert werden muss. Richtig? Welches Format hat deine Card?

Zu den Anleitungspunkten:

Zu 1. Was meinst du (oder der Ersteller) mit "allen Apps"? Von wo soll ich sie verschieben? Irgendwelche kompletten Verzeichnisstrukturen oder nur *.apk Dateien? Statt des Root-Explorers kann ich wohl alternativ die oben angegebenen Tools "Es-Datei Explorer" oder "Total Commander" verwenden? Den Root-Explorer habe ich nämlich noch nicht gekauft.

Zu 2. Wo ist das Verzeichnis "data"? Muss ich das zunächst erstellen?

Zu 3. Wie hast du die Zugriffsberechtigungen geändert? Mit dem entspr. Explorer??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
kdfler

Ich habe die Anleitung noch ein wenig auf deine Fragen angepasst.

(Ist meine erste Anleitung) :D

Greets

Gesendet von meinem LG-P760 mit Tapatalk 2

bearbeitet von kdfler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Holger

Aha, alles klar! Danke.

Kannst du zu den anderen, von mir angesprochenen Punkten, noch etwas sagen? Ich würde dann nämlich auch einen Versuch starten :icon_wink

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
kdfler

Ich weis nicht was "Swapping" ist, aber die SD musst du weder formatieren nich partitionieren.

Meine Card hat Standartformat (ext3)

Du musst komplette Strukturen verschieben und die Apps die du dann installierst werden automatisch dort gespeichert :)

Du kannst alle oben genannten Programme verwenden (ich hab RootE benuzt)

Greets

Gesendet von meinem LG-P760 mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Holger

Was soll ich sagen? Es hat geklappt! :icon_mrgr

:eusa_danc

Man muss aber jetzt teuflisch aufpassen, welcher Speicher jetzt tatsächlich wo ist!!!

(Übrigens: Meine SD-Card hat Fat32 Format)

bearbeitet von holger-2001

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
kdfler

Stimmt schon, aber das Wichtigstr ist dich das man jetzt megr Speicherplatz hat und es ist nur ein Tausch von SD und internem Speicher vorgenommen :)

Fat32 ist eigentlich Standart bei allen Speichermedien (ausser SSD).

Ich hab's gegoogelt und es funktioniert auch mit allen anderen Speicherformaten ;)

Gesendet von meinem LG-P760 mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Holger

Richtig, ausgenommen exFAT mit dem Windows PC formatiert. Das hatte ich nämlich probiert. :redface:

Übrigens: Nicht wundern, wenn nach dem Neustart der Medienscanner nicht in gewohnter Geschwindigkeit alle Bilder und Musikdateien gefunden hat. Das dauert erheblich länger. Aber eben nur beim Neustart. Wurde in anderen Foren schon diskutiert, scheint eine normale Begleiterscheinung beim Speicherswapping zu sein. Anschließend läuft alles wieder im gewohnten Tempo.

Das hängt wohl offensichtlich damit zusammen, dass der Medienscanner schon arbeitet bevor die Speicherbereiche geswappt sind. Nachdem die Bereiche nun vertauscht sind, findet er sie nicht mehr. Man muss also den Medienscanner neu anstoßen.

Auch hier gibt es eine Lösung: Mit dieser App wird der Medienscanner neu gestartet.

bearbeitet von holger-2001
Medienscanner hinzugefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bathory

Hallo Gemeinde,

So, ich hab jetzt das volle Programm hinter mir, sprich V10a aufspielen, rooten und sd-card und internen speicher swappen.

Jetzt hab ich noch ein paar kleine fragen parat.

1.Mir ist aufgefallen, dass ich bei der Kamera-App jetzt auf "internen speicher" umstellen muss, was aber eigendlich klar ist, wenn ich jetzt ein foto trotzdem gemacht habe obwohl ich "speicherkarte" gewählt habe, ist es dann auf dem internen speicher?

2.Kann ich via ES auf den internen speicher zugreifen? da ja in der anleitung steht, dass man alle apps die man haben möchte verschieben soll, hab ich nicht alle verschoben, weil ein paar appleichen hat jeder auf seinem smartphone denk ich ;), trotzdem kann ich sie starten, wie das?

3.habe ich sonst noch etwas zu beachten damit ich den internen speicher nicht vollmülle ohne es zu wissen? und inwiefern ist der interne speicher noch wichtig, ich schätze mal, dass da noch das grundlegende system drauf ist, oder ist das überhaupt nur der 2,3gb frei verfügbare speicher?

wenn ich meine fragen zu komplieziert gestellt hab einfach sagen, sonst danke ich für die rückmeldungen

mfg bathory

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Holger

Also ich habe ausser "Titanium" gar nichts umgestellt.

Man hat ja nach dem Swapping die drei Speicherbereiche:

  1. Root (bei mir 2,3 GB netto)
  2. sdcard (bei mir 30 GB netto)
  3. external_sd (bei mir 2,3 GB)

1 und 3 ist ja der interne Speicher und 2 ist die eigentliche SD-Card, denn 2 und 3 wurden ja vertauscht. Zumindest ging ich bisher davon aus.

Alles was nun gespeichert wird (auch die Fotos der Kamera) landet bei mir seit dem auf 2.

So sieht es zumindest bislang bei mir aus. Vielleicht hat ja jemand andere Erfahrungen oder andere Einstellungen benötigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bathory

Ok, klingt alles einleuchtend :-)

Jetzt ist nur die frage, kann ich den internen Speicher irgendwie reinigen bzw. unwichtige Sachen wie apps und dergleichen löschen?

Laut System sind noch 1,48 GB frei von meine 2,3.

Wenn ich mir über ES Datei Explorer die Eigenschaften des Ordners external_sd

Anzeigen lasse dann sagt der 140 MB groß, da stimmt doch was nicht oder?

Mfg bathory

Gesendet von meinem LG-P760 mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Holger

Schau dir die Ordner und Dateien auf deinem internen Speicher doch mal genauer an. Aber sei entsprechend vorsichtig. Bei mir lagen noch ein paar Backups darauf. Die können viel Speicher klauen. Deswegen habe ich ja auch Titanium Backup den Speicherort neu zugewiesen, ein Backup gemacht und das alte gelöscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bathory

So, seit 2 tagen versuch ich zu verstehen was eigendlich passiert ist.

Zu aller erst, habe ich mein L9 auf v10a downgegraded, root nach anleitung und sd script nach anleitung, hat alle wunderbar geklapt, hab mir dann gleich mal sixguns aus dem store geladen (ca.800mb) da war dan auf der sd, was mich sehr erfreut hat.

so, dann hab ich bloderweise das ota update auf v10e gemacht....ich schau in die speicherverwaltung und denk mir, mist...dachtee alles ist wieder wie vorher, aber zum glueck war root noch erhalten, so hab ich einfach die anleitung hier noch einmal befolgt und der speicher ist wieder geswappt.

Aber, wenn chh jetzt eine app runterlade wird sie trotzdem am internen speicher gespeichert, was aber laaut szstem die sd sein soll...

hat jemand eine idee?

Gesendet von meinem LG-P760 mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
tower80

so hab mich jetzt auch mal ans swapping gemacht. Das ganze funktioniert insoweit, das ich in der Speicherverwaltung nun auch intern den Speicherplatz meiner SD Karte angezeigt bekomme. Allerdings schrumpft der Speicher beim installieren von Apps auf beiden Datenträgern. d.h. sowohl interner Speicher(32GB SD karte) und der auf der Speicherkarte (eigentlicher Telefonspeicher 2,3GB) :sad:

Beim Ausführen des scripts werden auch die ersten befehlszeilen als failed angezeigt!? War das bei euch auch so? Vielleicht könnte mal jemand schauen ob es beim ihm auch so ist.

post-464992-14356906089485_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Holger

Also ich hatte keine Fehlermeldungen, zumindest soweit ich mich erinnere. Auch habe ich mittlerweile einiges installiert, der Telefonspeicher ist bei 2,3 GB geblieben.

Beachte aber, dass ich 10e laufen habe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.