Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
InterGeek

LG Optimus Me - Firmware der Netzbetreiber

Recommended Posts

InterGeek

Hallo,

ich habe nun gestern einige Probleme mit meinem Gerät gehabt. Mein P350 ist gekauft bei Vodafone und hat(te) eine von Vodafone angepasste Firmware. Mit dieser war ich nicht wirklich zufrieden da die vorinstallierten Programme mich doch etwas gestört haben und ich keine Vodefone Karte nutze. Aus diesem Grund habe ich mein Gerät gerootet mit dem hier beschriebenen Gingerbreak.

Es ist natürlich gekommen wie es kommen musste und mein P350 startete nicht mehr. Nach vielen Stunden Internetsuche konnte ich dann eine Firmware bei LG herunterladen und diese im Emergency Mode installieren. Nun läuft bei mir Problemlos die V10c-APR-11-2011.

Was mich wundert zwischen dieser Firmware ohne Branding und der Vodafone Firmware liegen Welten. Unter der alten Firmware war es mühsam das Handy zu bedienen. Es ruckelte alles und das Gerät war wirklich sehr träge. Nun mit der originalen LG Firmware läuft das Gerät wirklich sehr viel besser. Die Performance ist um einiges höher. Die Menüs lassen sich jetzt ohne Ruckler bedienen...

Wie kommt es das die Netzbetreiber Firmware so zäh laufen? Bei der t-mobile Firmware auf dem Gerät eines Bekannten ist es auch nicht sehr viel besser, obwohl die Android Version gleich ist. Liegt das jetzt daran das die Betreiber "schlampig" arbeiten, oder ist die Originale Firmware von LG einfach optimiert wurden? Wie sind eure Erfahrungen?

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Flakesnow

Hey,

also die Mobilfunkbetreiber bekommen von LG die FW ausgeliefert, welche sie dann anpassen. Was sie dadran machen ist nicht wirklich klar, außer halt die Brandings integrieren. Ob sie jetzt noch Änderungen an Android selber vornehmen oder nicht.

Allerdings ist es häufig so, dass brandingfreie Systeme besser laufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Comanchero

Könntest du mir vielleicht schreiben wo du das genau herbekommen hast, denn ich habe auch ein gebrandetes Handy von einem Spanischen Mobilfunkbetreiber, damit kann ich nicht viel anfangen, und das Handy ist auch sehr lahm :(

...Comanchero

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
SEK700750

Hallo,

seit Samstag bin ich nun auch im Besitz eines P350 mit Moviestar- Branding.

Habe noch nicht viel Zeit mit dem Android Phone verbringen können, aber der erste Eindruck ist erst einmal Positiv. Ist allerdings auch mein erstes Smartphone mit Android. Display könnte sicherlich größer sein aber ein dickes Plus bekommt das Teil durch seine grüne und rote "Hardware" Telefon-Tasten.

Hatte irgendwo im Netz gelesen, dass für das P500 Modell ein Android Update auf 2.3 geplant ist.

Ist das P500 Modell eigentlich mit dem P350 kompatibel, bzw. umgekehrt?

Wegen debranding und aktueller Firmware bin ich bei diesen zwei Seiten gelandet, habe aber noch keins davon ausprobieren können.

Hier die Seiten:

https://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1060121

und

https://www.kaskus.us/showpost.php?p=436042959&postcount=864

Vielleicht kann dazu jemand noch was schreiben der sich damit auskennt und was bzw. wo wäre denn die aktuellste Firmware für unser P350?

SEK

PS: hier die Infos zu dem P500 Update:

https://traceable.de/lg-p500-optimus-one-update-auf-android-2-3-gingerbread-erscheint-in-kuerze

bearbeitet von SEK700750
P500 Update auf 2.3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
pdaron

Habe gestern das LG P350 mit spanischen Moviestar Branding bekommen.

Hatte zuerst auf "V10F_00.kdz" (ich war mir bei der version nicht sicher, aber Nachahmer können wohl auf diese Version verzichten) geflasht. Danach war das Branding weg, aber die Bedienoberfläche auf englisch und es gab nach der Eingabe der sim-pin eine Fehlermeldung. Danach habe ich die "V10C_00.kdz" aufgespielt. Jetzt war die Bedienoberfläche auf deutsch, aber die Fehlermeldung immernoch da. Hab dann gegoogled und gefunden, daß die Fehlermeldung wohl mit der Netzverbindung zu tun hat und wohl auch erscheint,wenn man International unterwegs ist und die Netzbetreiber wechselt. Ein Hardreset sorgte dann für ein verschwinden der Fehlermeldung.

Die Firmware hab ich gefunden, indem ich bei google nach offizieller Firmware für das LG Optimus ME gesucht habe. Die Seite "lg-cellphone.com" bietet einen dowload an,dort habe ich auch meine files her (Sprachauswahl war nicht dabei, hab auf gut Glück probiert) Die "V10C_00.kdz" scheint Multilingual inklussive Deutsch zu sein.

Ich hab im Moment noch ein Problem mit der wlan-verbindung die ab und an abbricht und ich weiß nicht, ob es am router oder repeater liegt, da mein netzwerk allgemein recht schwach ist. Ansonsten scheint alles zu funktionieren. Einmal fiel mir auf, daß bei einer Meldung die Umlaute fehlten, hab dort aber nicht weiter nachgeschaut. Es lässt sich in den Einstellungen alles auf Deutsch einstellen und nach dem Hardreset (wegen der Fehlermeldung) konnte man eine Sprachauswahl treffen,wo auch einige europäische Sprachen dabei waren. Ich weiss aber nicht mehr genau,welche.

Es gibt im Internet Programme um die Firmware aufzuspielen. Anwendung natürlich auf eigene Gefahr und nach vorheriger Sicherung. Beim 2. Mal wurde das Gerät per usb nicht mehr erkannt. das konnte ich aber durch einen Pc neustart und Benutzung der LG-Software beheben.

Nachtrag: Die labile Internetverbindung kam daher, daß sich das Smartphone am etwas entfernten Router anmeldete und nicht am Repeater, der für fremde Gerät gesperrt war. Habe nun das Smartphone am Repeater angemeldet und wlan ist stabil.

Nachtrag 08.09.: In den Einstellungen des Smartphones kann man auch die Sprache der Bedienoberfläche ändern, vielleicht funktioniert das auch bei Firmwareupdates, die anfangs die englische Bedienoberfläche installieren. Bei meiner Version von "lg-cellphone" scheinen die wichtigsten Welt-Sprachen vorhanden zu sein (Amerika, Europa, Asien...).

ron

bearbeitet von pdaron
Update

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
pdaron

So, ich möchte meinen letzten Beitrag nochmal etwas zusammenfassen und ergänzen, er scheint selbst mir etwas verwirrend *g*:

Die Version V10C_00.kdz (V10c-APR-11-2011) scheint die Aktuellste zu sein.

Das Branding hatte die selbe Versionsnummer, deshalb bot wohl das offizielle LG-Updateprogramm kein Update an. Ob sich die gebrandete Version über die LG-Software überhaupt updaten und sich so das Branding entfernen läßt, weiss ich nicht.

Zum Firmwareupdate läd man die Firmware in diesem Fall die V10C_00.kdz herunter (ca 140MB).

Zum eigentlichen Update findet man Anleitungen im web, auch speziell für's P350, Mein update funktionierte so ähnlich wie die Verlinkung auf "xda-developers" einen Beitrag vor mir (dort aber explizit für das Optimus One P500 !!! und nicht für's P350 ).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
SEK700750

Hi,

V10D?

Könntest Du bitte auch eine Quelle für diese Firmware beschreiben und ist die Multilingual bzw auch mit deutscher Sprache?

Danke und Gruß

PS: @pdaron:

Das sind schon einmal sehr gute Nachrichten. Thx!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
SEK700750

Hallo zusammen…

So, bin nun richtig Happy mit dem Teil!:eusa_danc

Habe das P350 endlich geflasht und er präsentiert sich nun so, wie von LG auch geplant, ganz ohne diesem Branding SchnickSchnack.:smack:

Ging im Prinzip auch alles ganz einfach.

Habe mich dabei grob an dieser Anleitung orientiert …

https://www.sleetherz.com/2011/09/how-to-update-lg-optimus-p350-to-firmware-v-10c/

…und die eigentliche Firmware aber aus diesem Link bezogen (V10C)

https://www.lg-phones.org/lg-optimus-me-firmwares-download.html

zudem war Anschließend noch ein Hardreset nötig um die Fehlermeldung(en) loszuwerden.

https://www.lg-cellphone.com/how-to-hard-reset-lg-optimus-me-p350-to-factory-setting.html

Das Update ist über ein XP System problemlos erfolgt. Nach ungefähr ~10min gab es den erwünschten "LG Style"- Begrüßungsbildschirm.

Leider musste noch ein Hardreset durchgeführt werden wobei ALLE persönlichen Einstellungen, außer Daten auf der SD Card), gelöscht werden.

Alle Apps und Einstellungen (APN usw) müssen neu eingeben werden.

Zu der Installation der Treiber habe ich das P350 im Ausgeschalteten Zustand angeschlossen und erst danach in den Emergency Modus gestartet.

Ach ja, hatte irgendwo gelesen gehabt das der P350 kein GPS hat!

Hat er aber doch:icon_mrgr. Wird im Windows Systemmanager auch angezeigt, also muss der auch da sein:goofy:

Habe vor dem Update noch einmal ein Benchmark gestartet (Antutu App) und einen Score von immerhin über 1381 erzielt.

Nach dem Update auf V10C vom April 2011 gibt es als Ergebnis einen Wert von nur noch über 1331.

Besonders bei den Einzelwertungen für 2D &3D schneidet der geflashte P350 im Vergleich dazu schlechter ab.:sad:

Hier in diesem Forum gibt es auch noch Vergleichswerte:

https://mioptimusone.com/foros/viewtopic.php?f=21&t=77

Mein Fazit dazu erst einmal:

Super, alles gut gegangen! Hätte auch schlimmer kommen können. Leider ist mit dem Update wohl mit kleinen Leistungseinbußen zu rechnen, aber das ganze Branding Zeugs ist runter!

Für mich gibt es dazu nur ein Go!

Bin soweit Zufrieden und Happy mit dem Teil…weitere Probleme wird die Zeit zeigen.

Grüße,

SEK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
pdaron

Mir ist erst nachträglich aufgefallen, daß vor den Downloadlinks der Firmwareversion "V10C" auf der Seite "lg-phones.org", wie auch "lg-cellphone.com" ein Ländercode steht: (ASEABK). Ich habe nur für das LG KP500 einen Hinweis auf den Ländercode bekommen, dort steht er für die Firmwareversion von Singapur.

Den einzigen Hinweis, daß auch die Firmware V10c für das LG P350 für den asiatischen Raum bestimmt sein könnte (obwohl mehrsprachig, inklussive deutsch), bekomme ich in der vorinstallierten App: "LG App Advisor". Dort kann ich nur eine globale Ländereinstellung (pauschal) vornehmen oder für einige spezielle Länder aus dem ostasiatischen Raum, darunter Singapur.

Als zweites ist mir aufgefallen daß bei der Kontoabfrage meiner prepaidkarte (vodafone) in der Statusmeldung die Umlaute fehlen, ich weiss nicht, ob das am Provider liegt, der neuen Firmware oder ob das vor dem Flashen auch schon war.

Ansonsten scheint alles normal zu funktionieren, sämtliche deutschen Einstellungen funktionieren und auch bei den Apps wird die deutsche Sprache bevorzugt.

@SEK700750: Bei Deinem Link zu dem Forum mit den Vergleichswerten ist noch ein Hinweis auf die Bedeutung der Buchstaben bei den Firmwareversionen, V10C scheint wirklich für den asiatischen Raum bestimmt zu sein. Mir ist noch fraglich, ob der Buchstabe am Ende der Versionsnummer ein Hinweis auf die bestimmten Länder oder die Aktualität der Firmware ist. Wenn die V10D die letzte Version wäre, dann müsste logischwerweise die V10F, die ich anfangs hatte, noch aktueller sein, was sie aber nicht war.

bearbeitet von pdaron
Nachtrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bringer12

Hi,

V10D?

Könntest Du bitte auch eine Quelle für diese Firmware beschreiben und ist die Multilingual bzw auch mit deutscher Sprache?

Danke und Gruß

PS: @pdaron:

Das sind schon einmal sehr gute Nachrichten. Thx!

Hier ist der LINK!

post-859216-14356872916734_thumb.jpg

bearbeitet von stp402
Bild eingebunden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
pdaron

Also den einzigen Unterschied, den ich in der Telefoninfo zwischen der Version V10C und V10D erkenne ist, daß die V10c mit Montag 11.April und die V10d mit Montag 18.April datiert ist, außerdem unterscheiden sich die Nummern (#...) in der Kernelversion. Bei V10c ist es #1 und bei v10d #4.

Die Androitversion ist jeweils die 2.2.2 und auch die Kernelversion ist identisch "2.6.32.9". Für mich ist fraglich, ob die Version V10d wirklich eine Verbesserung ist, normalerweise verbessert man bei einem Update auch den Kernel, so kenne ich es zumindestens von meinem Linuxbetriebssystem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
chrlik

Hallo

Habe mir gestern auch die V10c draufgeladen und das P350 äuft jetzt tadellos.

Kann man nur empfehlen.

MFG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mounti64

So,hattemir auch die V10c draufgemacht und mien TMobile Branding wr fort und dann kam immer eine fehlermeldung.Dachte ich mir,schiebst die V10D mit dem Orig. LG Updater hinterher und was soll ich euch sagen,das TMobile zeichen springt mir wieder ins gesicht.Naja,lass ich jetzt so.Ich dachte e ist für immer verschwunden,aber beim nächsten update ist alles wieder da.Das Telefon ist noch ziemlich neu und da werden bestimmt noch mehrere Updates kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
SEK700750

@Mounti64,

das mit dem anschließenden Hardreset hast Du aber schon mitbekommen, oder?

@Bringer12,

hmmm, komme bei dem Link nur auf die LG Seite...:icon_roll

Kannst Du von der V10D Version mal den "Antutu" durchlaufen lassen? Thx.

Gruß,

SEK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mounti64

das mit dem Hardreset habe ich schon gelesen,ich dachte aber das das Branding dauerhaft weg ist und nicht beim nächsten Update wieder da und ich mache jedesmal ein Hardreset und ich muß alles wieder eu einstellen.Da lebe ich lieber mit den wenigen Einschränkungen.Wenn da mal etwas schief geht verliere ich nicht gleich die Garantie.Wenn ich bei jedem Update ein andres tool nehme wird mir LG sagen-:smack:.Vielleicht in einmem Jahr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
yakm

Habe gestern das LG P350 mit spanischen Moviestar Branding bekommen.

Hatte zuerst auf "V10F_00.kdz" (ich war mir bei der version nicht sicher, aber Nachahmer können wohl auf diese Version verzichten) geflasht. Danach war das Branding weg, aber die Bedienoberfläche auf englisch...

Danach habe ich die "V10C_00.kdz" aufgespielt. Jetzt war die Bedienoberfläche auf deutsch, ...

Das ist mir gestern ähnlich ergangen.

Mein Vater hat ein spanisches P350 und wollte den ganzen spanischen Branding-Kram weghaben.

Hab ein bißchen gegoogled und bin dann auf die genannten Seiten gestoßen.

Als erstes habe ich die v1.0c mit dem KDZ-Updater versucht, brachte mir leider Fehler am Ende (wparam 500, lparam 100 oder so ähnlich) - versucht mit Win7 HP 32-bit.

Danach startete das Handy auch nicht mehr, es stand ca. 20-30min. LG... im Display.

Etliche Male wiederholt, ab und zu wurde das Handy nicht gefunden, auch der LG-Updater hat nix gebracht.

Letztlich kam nur noch der Emergency Mode, mehr passierte nicht mehr, hurra.

Dann habe ich das Handy mit zu mir nach Hause genommen und es unter Win7 Pro 64-bit versucht, der KDZ-Updater startete nicht mal.

Zweiter Versuch am Netbook mit Win7 Starter 32-bit, keine Chance.

Dritter Versuch, alten P3 800 Laptop rausgekramt (Win XP) und siehe da er flasht ohne Fehlermeldung.

Leider hatte ich zu dem Zeitpunkt die v1.0f genommen und alles war Englisch.

Klarer Fall, nochmal mit der v1.0c geflasht, doch immer noch alles Englisch.

Was kann ich jetzt noch tun, wipen hat gar nix gebracht, was fehlt...fehlt auch nach einem Reset. :(

Eigentlich brauche ich nur die deutsche locale, doch woher nehmen und aber auch wohin dann damit, ich habe im Filesystem nix dergleichen finden können.

Wie macht man beim P350 eigentlich nen Screenshot, dann könnte ich die Sprachen mal zeigen?!

Ich habe echt keine Lust jetzt ein neues Optimus ME kaufen zu müssen, das muss doch irgendwie gehen.

Papa killt mich wenn es nur noch auf Englisch steht. :(

Verzweifelte Grüße,

mkay.

EDIT

Habs geschafft, geholfen hat ein Hardreset, man man.

Das hätte mir einige graue Haare erspart. :D

bearbeitet von yakm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
pdaron

Wie funktioniert den der Update mit dem offiziellen LG-Updater auf die V10D-Firmware?

Ich bekomme mit meiner V10C Version immer die Nachricht, meine Firmware wäre die Aktuellste und es gibt kein Update-Angebot.

Ich hatte auch schon eine V10F und V10E getestet, also entweder wurde kein Update angeboten, oder es wurde anfangs auf ein Update hingewiesen, welches aber im weiteren Verlauf nicht möglich war,weil es wohl doch kein Update gäbe *g*.

Vielleicht scheint die V10D ja speziell für von der Telekom gebrandete Smartphones zu sein und installiert dann das Branding gleich mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
chrlik

Hallo

Was ist der Unterschied zwischen diesen Abkürzungen.

[ASEABK]

[ACISSV]

[ABALSV]

Steht vor den Firrmware-Updates.

MFG chrlik

bearbeitet von stp402
Kopiert & Originaltitel wiederhergestellt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
terpe100

Wollte kurz berichten dass m m dieVersion V10g draußen ist und fürs Handy über Update-Service verfügbar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.