Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
stp402

LG Optimus ME P350 - Originale Firmware der Provider flashen (KDZ)

Recommended Posts

stp402

4184_trennungslinie.png

4178_anleit_spiegel3.png

Fragen und Probleme zur Anleitung dürft Ihr gerne hier in diesem Diskussionsthread posten.

4184_trennungslinie.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
michaeln

Hallo,

nach einer Stunde probieren mit Vista und XP und habe ich nun endlich in einem anderen Forum die Lösung gefunden, warum die ansonsten sehr gute Anleitung von STP402 bei mir einfach nicht funktionieren wollte, das Update-Tool fand mein Handy nicht.

Zwischen den Schritten 9 und 10 muß Geräte-Manager das Android-USB-Modem deaktiviert werden.

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bertis-onkel

4184_trennungslinie.png

4178_anleit_spiegel3.png

Fragen und Probleme zur Anleitung dürft Ihr gerne hier in diesem Diskussionsthread posten.

4184_trennungslinie.png

welche Version bekomme ich dann auf mein Gerät? Froyo oder Gingerbread

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
stp402

.....

Zwischen den Schritten 9 und 10 muß Geräte-Manager das Android-USB-Modem deaktiviert werden.

......

Hallo Michael,

erstmal Danke für die Info!!

Ich habe diesen Schritt zur Anleitung hinzugefügt.

_______________________

@bertis-onkel

Eine Anleitung zum Installieren des CyanogenMod (Android 2.3) für das P350 findest du auch hier:

https://www.handy-faq.de/forum/lg_optimus_me_forum/230245-cyanogenmod_installieren.html

Gruß stp402

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
starter1

Hallo!

Ich komm nicht in den Emergency mode, obwohl ich nach Anleitung vorgehe. Was mach ich falsch? mache vorher den akku raus und nach der passworteingabe drück ich die Tasten.

Ist ein P350 mit movistar-branding

Danke und Gruß Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
stp402

Hallo Andreas

und Willkommen im Forum!

Was für eine Passwort-Eingabe meinst du?!

Du nimmst nur die Micro-SD raus und hältst bei ausgeschaltetem Telefon die 3 Tasten solange gedrückt bis der Schriftzug "Emergency Mode!" im Display erscheint.

Gruß stp402

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
starter1

Hallo STP402!

damit meinte ich die PIN. Ich habe das AUSGESCHALTET überlesen und wenn's an ist, dann wird das nie was ...

Habe das Gerät jetzt neu geflashed und gut isses. Einzig Google Maps meldet sich mit unerwartetem Schliessen. Werde Ihn aktualiseren lassen und dann ist das hoffentlich auf gut.

DANKE für die schnelle Hilfe.

Gruß Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
starter1

musste ich sogar machen, da die applikationen reihum abgeschmiert sind und er immer wieder zur pineingabe zurückgefallen ist. Nach dem Werksreset ist dann eben nur google maps abgeschmiert (hab es gar nicht gestartet). Kann ich aber jetzt ohne Fehler aufrufen. Jetzt beobachte ich das mal...

Ohne das Branding und den spanischen Applikationen, die sich immer automatisch gestartet haben, ist es jetzt deutlich schneller.

Danke nochmals!

Gruß Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
InterGeek

Ich hätte noch ein paar weitere Erfahrungen zu deiner Anleitung beizutragen. Es sind Erfahrungen die ich machen musste während ich verschiedene Firmware getestet habe.

Zu allererst für die rooter, Gingerbreak habe ich nur mit der "Euro Open" Firmware erfolgreich getestet, bei den anderen scheint es nicht zu klappen, oder macht die Firmware kaputt (vodafone).

1. Ladet den Akku eures Optimus ME komplett auf!

Im Prinzip eine gute Idee, ist aber bei dem Optimus ME nicht unbedingt notwendig. Du kannst das Handy sogar nutzen ohne Akku nur über die USB Stromversorgung :) Also braucht man keine Angst zu haben das es am Akku scheitert.

8. Haltet, bei ausgeschaltetem Telefon, gleichzeitig Vol up (+) & Vol down (-) & Power gedrückt bis ihr

den Schriftzug "Emergency Mode!" im Display seht

Grundsätzlich Okay, aber ich habe leider die Erfahrung machen müssen das manchmal das Gerät nicht richtig erkannt wird wenn es im Emergency Mode angeschlossen wird. Ich habe gemerkt das es sauberer klappt wenn man im laufenden System das Firmware Update startet. Das Handy geht dann automatisch in den Emergency Mode.

Sollte das Handy wirklich mal nicht erkannt werden im Emergency Mode scheint das am Treiber zu liegen. Es hilft aber wenn man das Handy einige male neu startet und erneut anschließt. Da muss man manchmal wenn es hackelt etwas Geduld haben, ich habe zu schlechten Zeiten fast 30 Minuten gebraucht :)

Ein Windows Neustart wirkt hier übrigens auch Wunder.

Das waren jetzt nur mal ein paar Anregungen.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
LGP350

Vielen Dank für die Anleitung! :klatsch:

Endlich bin ich mein Movistarbranding los!!!

Aber mit der Firmware (v10G) hat es bei mir nicht funktioniert.

Da kamen immer wieder Fehlermeldungen und auch nach dem Werks-Reset gingen die nicht weg.

Hab dann die Version v10c draufgespielt, damit ging es dann super!

Die Version hab ich von >>hier<<

bearbeitet von stp402
Link geändert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
chrlik

Hallo

Hatte den CyanogenMod drauf.

Am Anfang ist das P350 gut gelaufen, aber mit der Zeit hat es sich immer wieder erhängt.

Wollte jetzt nach Anleitung wieder zurück auf Froyo.

Habe alles nach der Anleitung gemacht,aber jetzt bleibt das P350 im Android-Schriftzug stecken.

Gibt es ncoh eine abdere möglichkeit.

MFG chrlik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
chrlik

Mache ich jetzt gerade.

an den hatte ich nicht gedacht,da ich immer die andere methoe gemacht habe.

mal sehen ob es was hilft.

mfg chrlik

Super

jetzt funzt es wieder

DANKE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
talkinghead

Habe das P350 nach Anleitung auf v10G geflasht und hat auch geklappt. Nur ein Problem hab ich.... die Einstellungen der LG Bildschirmtastatur werden nicht gespeichert. Möchte die Spracheingabe aktivieren, das geht auch gut solange man das Handy nicht auschaltet. Nach einem Neustart sind die Einstellungen wieder deaktiviert. Hardreset habe ich schon gemacht ohne Erfolg. Kann das jemand bestätigen, bzw. was kann man dagegen machen? Der Fehler tritt beim v10a nicht auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
stp402

KDZ-DL-Link des aktuellen T-Mobile Updates auf FW-Version V10I zur Anleitung hinzugefügt.

Gruß stp402

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mazot69

Hallo,

versuche die ganze Zeit schon mein abgeschmiertes P350 mit KDZ neu zu flashen.

Erst geht auch alles ganz gut mit anschliessen und start des Updates, aber später wenn das Handy dann neu starten soll kommt wieder nur das LG Logo und die Blinker.

Irgendwie gehts dann nicht mehr weiter.

Was mach ich falsch???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
xXMaxiXDXx

Hallo,

versuche die ganze Zeit schon mein abgeschmiertes P350 mit KDZ neu zu flashen.

Erst geht auch alles ganz gut mit anschliessen und start des Updates, aber später wenn das Handy dann neu starten soll kommt wieder nur das LG Logo und die Blinker.

Irgendwie gehts dann nicht mehr weiter.

Was mach ich falsch???

Am besten reperatur bringen man kann nix mehr dran machen :( die wechseln die Platin aus und haste neue Seriennummer

Gesendet von meinem LG-P350 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.