Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast

n3oFlo|THERMAL-CTRL|DT2W|CPU:2GHz|GPU:487,5|VC|LOWFREQS|HP-CTR]

Recommended Posts

Gast

banner_clean_final5wajq.png

banner by jonas2295

Original-XDA-Thread

Vielen Dank an n3ocort3x für diesen Kernel

==[n3oFlo]==

FEATURES:

- 162MHz und 270MHz hinzugefügt

- Maximale Frequenz: 1998 MHz

- Minimale Frequenz: 162 MHz

- Benutzerdefinierte Spannungskontrolle (UV)

- DoubleTap to wake (Aufwecken des Nexus, durch doppeltes tippen auf das Display)

- Sweep to Wake und Sweep to Sleep

(Aktivieren und deaktiveren des Displays, durch wischen im unteren Bereich (von links nach rechts bzw. rechts nach links))

- FAST CHARGE (per USB genauso schnell laden, wie mit dem Ladegerät)

- FRANCISCO FRANCOS Hotplug Control

- Kernel basierte Thermische Kontrolle

- Smartmax Governor für eine Balance zwischen Performance und Akkulaufzeit

- XZ komprimiert

- Dynamische FSYNC

Benutzt Trickstermod um alle Feature einstellen und verändern zu können.

Installation:

  • Kernel-Zip herunterladen und auf euer Nexus kopieren
  • Reboot in´s Recovery
  • Nandroid-Backup des aktuellen ROMs anlegen
  • Installt-ZIP anwählen und die Kernel-ZIP auswählen
  • Nexus rebooten und nach vollständigen Start noch mal neu starten.
  • Am neuen Kernel erfreuen.

Download Kernel & Modules

Für das NEXUS 7 2013

geeignet für beide Versionen LTE (deb) und Wifi (flo)

n3oFlo_v14_Custom Hotplug INSTALLER

n3oFlo_v14_Stock Hotplug INSTALLER

CREDITS

TBALDEN: HOME 2 WAKE , HOME 2 MENU , LOGO STUFF, BLINKING BUTTONS

MAXWEN: FOR ENDLESS SUPORT AND TEACHING STUFF

FRANCISCOFRANCO:mako_hotplug control

tiny4579:forked source from him

bearbeitet von Black-FR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Changelog


n3oFlo_v14_stock_hotplug and custom hotplug

-fix USB OTG (thanks to Evan Anderson)


n3oFlo_v13_stock_hotplug and custom hotplug

-removed Dynamic Fsync to provide more stability

-fix for app-mounted directories (thanks @mkasick) and flar2 for commit

-flo: mmc: disable pack feature for Hynix part thanks flar2


n3oFlo_v12_stock_hotplug and custom hotplug

-added DT2W + S2W + S2S -> ALL Credits to @flar2, its only his work


HUGE THANKS TO @maxwen who always support and teaches me


n3oFlo_v11_stock_hotplug and custom hotplug

-updated ondemand governor

-updated smartmax to latest version

-added maxwens input mediator

-fine tuned smartmax values to provide even more smoothness

-added maxwens eps smartmax governor (extreme powersaving)

-updated Toucchscreen firmware


n3oFlo_v10_custom_hotplug

- fix lowfreqs not showing up, now they are available again

- fixup hotplug control again

- kernel based thermal control back


n3oFlo_v10_stock_hotplug

- fix lowfreqs not showing up, now they are available again


n3oFlo_v1

- ADDED 162MHz AND 270MHz

- HIGHEST FREQ: 1728 MHz (more to come possible)

- LOWEST FREQ: 162 MHz

- USERSPACE VOLTAGE CONTROL

- FAST CHARGE

- FRANCISCO FRANCOS HOTPLUG CONTROL PORTED FROM MAKO

- KERNEL BASED THERMAL CONTROL


n3oFlo_v3, v4

- fix bootup issue

- huge ramdisk change


n3oFlo_v4

- added ROW I/O Sched

- added FIOPS IOSCHED

- updates for ROW and FIOPS out of CAF

- LINARO compiled

- added SMARTMAX governor


n3oFlo_v5

-switch to stock hotplug for now (fixes perfromance issues)


n3oFlo_v6

-FIXED SMARTMAX not showing up

-another testround of custom hotplug


n3oFlo_v7

- FINAL TESTING / BENCHMARK round for hotplug

- if u flash, please post the following things if possible:

- in benchmark: (antutu) does every core come online

- after benchmark: do they go offline or do all 4 cores stay online ?

- which version flashed (I M P O R T A N T)

- watch cores while benching and report if all 4 cores come up

- post screenshot of result

n3oFlo_v8_stock_hotplug

- dynamic FSYNC

- enabled more TCP congestion types

- CPU: OC up to 2 GHz

- GPU: OC upt to 487,5 MHz

- added back Kernel based Thermal Control


n3oFlo_v8_custom_hotplug

- dynamic FSYNC

- enabled more TCP congestion types

- CPU: OC up to 2 GHz

- GPU: OC upt to 487,5 MHz

- set Hotplug control to act more aggressive by default

bearbeitet von Black-FR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

HOTPLUG CONTROL, THERMAL CONTROL, GOVERNORS, Beispiel Konfigurationen:

Maximale Perfromance, Akkulaufzeit ist dir nicht wichtig, Geschwindigkeit ist das wichtigste:

================================================== ==========

HOTPLUG CONTROL:

FIRST LEVEL: 50

SECOND LEVEL: 30

THIRD LEVEL: 10

FOURTH LEVEL: 5

GOVERNOR Optimierungen (für INTERACTIVE):

UP_TRESHOLD: 65

GOVERNOR Optimierungen (für SMARTMAX):

nichts verändern

Balance zwischen Performance und Akkulaufzeit:

=============================

HOTPLUG CONTROL:

FIRST LEVEL: 65

SECOND LEVEL: 40

THIRD LEVEL: 20

FOURTH LEVEL 10

GOVERNOR Optimierungen (für INTERACTIVE):

UP_TRESHOLD: 80

GOVERNOR Optimierungen (für SMARTMAX):

nichts verändern

Akkaulaufzeit ist das wichtigste, ruckler in der UI sind mir egal:

================================================== ==

HOTPLUG CONTROL:

FIRST LEVEL: 80

SECOND LEVEL: 55

THIRD LEVEL: 35

FOURTH LEVEL: 20

GOVERNOR Optimierungen (für INTERACTIVE):

UP_TRESHOLD: 95

GOVERNOR Optimierungen (für SMARTMAX):

nichts verändern

THERMAL CONTROL HOWTO:

==================

Als erstes seht euch den folgenden Ordner an:

sys/module/msm_thermal/parameters

und zwar diese 2 Dateien:

limit freq

limit_temp_degC

In limit_freq kannst du einstellen, auf welche Frequenz gedrosselt wird, während der Thermischen Drosselung

In limit_temp_degC kannst du einstellen, bei welcher Temperatur gedrosselt wird.

Beispiel:

=======

#limit_freq

1458000 1242000 702000 384000

#limit_temp_degC

55,60,70,80

Dies bedeutet: Es wird auf gedrosselt 1458Mhz @ 55 Grad , 1242MHz @ 60 Grad, 702MHz @ 70 Grad und 384MHz @ 80 Grad

SMARTMAX GOVERNOR

===============

Stellt ihn wie folgt ein und ihr werdet kein einziges lag habe, der governor ist einfach hervorragend:

Freq Range General: 270MHz - 1728MHz

awake_ideal_freq 594000

boost_freq 1242000

suspend_ideal_freq 384000

touch_poke_freq 1242000

Belasst den Rest so wie er ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
shagger

hey,

wo liegen hier die Unterschiede bei den kernels: Elementell 1.2 und diesem?

welcher läuft mit der PAC Rom besser?

Gruß shagger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Mir gefällt der NCX besser.

Aber das ist Geschmackssache und muss man selbst austesten.

Der NCX kann bspw. bis 167mHz herunter-getaktet werden, und im Gegenzug ist beim Elemental aktuell ein höherer Maximaltakt möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.