Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Shakku

[N7000] Bootloop nach flashen von Omni auf Stock (no recovery)

Recommended Posts

Shakku

Hallo,

ich hatte seit längerer Zeit Omnirom mit 4.4.2 Kitkat ohne Probleme auf dem Note N7000 (unbranded) betrieben und wollte nun wieder zurück auf die Stock Firmware von Samsung wechseln. Leider ist das Phone, nach dem erfolgreichem flashen über Odin3 (v3.10.7), mit der Stockfirmware von Sammobile (DBT), in einem Bootloop gefangen und ich komme mit der Tastenkombi auch nicht ins Recovery um cache/data zu wipen, was die meist vorgeschlagene Lösung zu Bootloops zu sein scheint. Habe mittlerweile alle 4 von Sammobile angebotenen Stockfirmwares geflashed, leider mit dem selben Ergebniss, auch das Flashen zusammen mit der 16gb Pitfile (Q1_20110914_16GB.pit)  hat nicht geholfen. Alternativ habe ich noch eine Methode probiert, von der ich gelesen habe, einen AbyssNotekernel 4.2 zu flashen, das aber anscheinend noch weniger brachte, da das Phone dann, nach dem erfolgreichem Flashvorgang, im Note Logoscreen, mit gelben Dreieck stehen blieb. Nun habe ich noch einmal die Stock von Sammobile draufgeflashed, sodass ich wieder im Bootloop bin und weiss selber nicht mehr weiter. Meiner Meinung nach sollte es sich nur um einen Softbrick handeln, aber das ich nicht ins Recovery komme macht mir zu schaffen, würde mich sehr über eure Hilfe freuen. =)

PS: Tastenkombination für Downloadmode funktioniert ohne Probleme.

bearbeitet von Shakku
Modellnummer hinzugefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Shakku

Hallo,

danke für die Antwort, werde dann nochmal mit Odin 3.09 versuchen die Stock zu flashen, Kies hatte ich schon wieder deinstalliert, brauchte ich nur kurzzeitig, damit Odin das Note erkennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Shakku

So habe eben noch einmal mit Odin 3.09 geflashed, leider selbes Ergebniss, immer noch Bootloop und beim Versuch ins Recovery zu kommen, erfolgt gleich ein Neustart.

Hier das Odin Log:

<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> KIES_HOME_N7000XXLT4_N7000OXALT4_1103517_REV02_user_low_ship.tar.md5 is valid.
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<ID:0/003> Added!!
<ID:0/003> Odin v.3 engine (ID:3)..
<ID:0/003> File analysis..
<ID:0/003> SetupConnection..
<ID:0/003> Initialzation..
<ID:0/003> Set PIT file..
<ID:0/003> DO NOT TURN OFF TARGET!!
<ID:0/003> Get PIT for mapping..
<ID:0/003> Firmware update start..
<ID:0/003> SingleDownload.
<ID:0/003> cache.img
<ID:0/003> NAND Write Start!!
<ID:0/003> factoryfs.img
<ID:0/003> hidden.img
<ID:0/003> modem.bin
<ID:0/003> Sbl.bin
<ID:0/003> zImage
<ID:0/003> RQT_CLOSE !!
<ID:0/003> RES OK !!
<ID:0/003> Removed!!
<ID:0/003> Remain Port ....  0
<OSM> All threads completed. (succeed 1 / failed 0)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Shakku

Hat keiner noch eine Lösung parat, was ich flashen/unternehmen könnte, um den Bootloop zu beheben?

Würde mich wirklich über weitere Hilfevorschläge freuen.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.