Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
FearFactor

Nur noch Downloadmodus, kein Recovery-Modus mehr

Recommended Posts

FearFactor

Hallo zusammen,

ich weis nicht mehr weiter.

Ist ein nicht gebrandetes Gerät mit der letzten ICS-Stock-ROM von Kies.

Habe wegen des JB-Updates über den Recovery-Modus erst den Superuser deinstalliert, data-factory-reset und anschließend eine cache-wipe durchgeführt.

Alles, damit Kies sich das neue JellyBean sauber ziehen kann.

Seit dem startete das Note nur noch bis zum Einschaltbildschirm (Galaxy-Note N7000…) und blieb dort stehen.

Seit dem kann ich auch den Recovery-Modus nicht mehr starten, nur noch den Downloadmodus.

Habe mir dann die Stock-Rom „N7000XXLSZ_N7000OXALSZ_DBT“ heruntergeladen und über Odin versucht zu flashen.

Odin bleibt jedes mal beim Punkt Factoryfs.img bei ca. 5% stehen.

Factoryfs.img

Habe es bestimmt 5 mal probiert.

Prozesse von Keis habe ich alle beendet und Odin als admn gestartet.

Bitte helft mir, wie reanimiere ich mein Note wieder?

Ich weis nicht mehr weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
h4kun4m4t4t4

Ein Wipe unter ICS ist gefährlich. Das riecht leider nach “half bzw. fullbrick“.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
FearFactor

Danke schonmal für eure Antworten.

Ich verstehe nur nicht, dass ich keine neue ROM flashen kann, wenn der Downloadmoduns an sich funktioniert.

Die Geschichte mit mobishare klingt nicht schlecht. Die bieten das im Moment für 40,-€ mit Garantieerhalt an.

Habe noch einen Beitrag ausgegraben wo die Rede von 25% Rabatt für Forenmitglieder ist. Dann liege ich bei 30,- EUR um mein Note wieder zu beleben.

Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
andreas02

Wenn Du dir den zweiten Link in meinem Post anschaust...dann siehst Du, was alles probiert wurde. Ist ähnlich wie bei Dir. :huh:

Nimm Kontakt zu Mobishare auf...warte etwas und alles ist gut.

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
andreas02

Könntest natürlich noch versuchen, da du ja noch auf der LSZ bist, den Philz XXLSZ-OXA (bekommst natürlich Root mit drauf) einzuspielen.

Schau hier

Vielleicht kommst Du dann wieder in den CWM.

Dort könnte man dann einige format/xxx durchführen.

Aber DAS erst danach.

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
FearFactor

Schlechte Nachrichten für mich.

Habe von mobishare die Antwort erhalten, dass wenn Odin den Flashvorgang bei DATAFS oder FactoryFS abbricht oder stehen bleibt, es sich um einen "eMMC_CupErase_Bug" handelt.

Mainboard kaputt, müsste getauscht werden. Macht dann 184,45 EUR.

Ich fasse es nicht, wie kann bei einem Factory-Restet das Mainboard kaputt gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
andreas02

So ein Mist...:smack:

....hatte ja Hoffnung, das Du das zuletzt von mir Gepostete noch probieren könntest und es dann wieder zum Leben erweckt wird.

Aber wenn Du schon so eine Expertenmeinung bekommst -ärgerlich- aber Du weißt wenigstens Bescheid.

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
h4kun4m4t4t4

Versuch bei Samsung einen Garantie Fall geltend zu machen. Erwähne bloß das du unter ics einen Hardware Reset getätigt hast. Der Fehler ist Samsung ja bekannt -> vielleicht sind sie ja kulant.

Du hast ja im Prinzip nichts “illegales“ gemacht und wolltest sogar über kies aktualisieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
FearFactor

@ andreas02

Ich werde das heute nach der Arbeit trotzdem noch probieren, habe aber wenig Hoffnung wenn schon Odin beim flashen die Beine spreizt.

@ h4kun4m4t4t4

Werde natürlich erst den Weg zu Samsung suchen. Denn wenn es diesen Bug gibt, dann muss man darüber informieren. Hatte das vor oder nach Updates bisher bei allen meinen Samsung-Geräten gemacht und noch nie Probleme gehabt.

Hoffe, dass Smsung da kullant ist, sonst gibt es einen bösen Brief mit der Ankündeigung nie wieder Geräte wie Handys, TVs ect. kaufen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
FearFactor

So ich habe nun noch die XXLSZ-OXA geflashed.

Erstaunlicher Weise sagt Odin, dass es geklappt hat.

Der recovery-mode ist trotdem nicht zu aktivieren. Bekomme eine englische Meldung:

Firmware update encountered an issue. Please select recovery mode in Kies & try again.

Die Meldung macht natürlich total Sinn, wenn das Gerät gar nicht mehr bootet.

Ich schicke es jetzt zu Samsung mit dem Hinweis, dass das Gerät nach einen Hardreset nicht mehr bootet :sad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
andreas02

Und wenn Du jetzt die ROM flasht??? In den DL-Modus kommst du ja. Oder???

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
FearFactor

Leider unverändert.

Der Downloadmodus funktioniert weiterhin aber recovery-mode ist trotdem nicht zu aktivieren obwohl Odin ein OK für den CWM gegeben hat.

Wenn ich die Tasten für den recovery-mode drücke, dann erscheint die bekannte Fehlermeldung: Firmware update encountered an issue. Please select recovery mode in Kies & try again.

Somit habe ich keinen weitern Versuch zum flashen einer ROM unternommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
andreas02

Ärgerlich...probiere es mit der Garantie...wie angesprochen. Oder halt...:huh:

Ich drück die Daumen.

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
FearFactor

So läude,

Hatte mein Note am 22.02. zu Samsung geschickt und heute am 02.03. ohne Kosten repariert zurück bekommen :eusa_danc

Ist die aktuelle 4.1.2 XXLSO drauf und läuft auch sehr gut.

Habe in der vergangenen Woche einiges gelesen und gleich nach Erhalt PhilZ-cwm6 v4.63 with CWM 6.0.2.8 based recovery gefashed. Nun sollten auch Botloops nicht vorkommen :icon_wink

Vielen Dank für die Hilfe

:dankescho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.