Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
game360

Otelo | o.tel.o - Test / Erfahrungen / Infos

Recommended Posts

game360

otelologo.png

Homepage: otelo.de

Netz: Vodafone

Vertrag: Prepaid/Postpaid

Abend

Nach Lycamobile und Lebara auch hier ein Thread zu otelo/o.tel.o, da hier eine Sprachflat auf Prepaidbasis angeboten wird.

Hab mir direkt ein Starterset für 9,95€ (mit 10€ Startguthaben) gekauft, da ich hier 10€ weniger zahle (als bei Lebara) und es weiterhin D-Netz ist.

otelo.jpg

Allgemein:

- Kaufpreis ist sehr fair

- Simkarte ist noch die alte Generation (könnte knapp mit dem schneiden zur microSim werden)

- Vorwahl ist ne grauenhafte 01525-Nummer (gibt auch andere aber alle im Laden waren 01525-Nummern)

- Simkarte ist einfach weiß

o.tel.o Karte freischalten:

- auf die Homepage

- nach 2 Minuten

Online-Registrierung otelo-Karte

Lieber o.tel.o-Kunde,

vielen Dank für die Online Registrierung!

Ihre persönlichen Daten wurden erfolgreich versendet.

Nach Versand Ihrer Registrierungsdaten wird die Karte innerhalb von 24 Stunden freigeschaltet (vorbehaltlich der Registrierung von Sonntag bis Donnerstag).

Viele Grüße,

Ihr o.tel.o-Team

Positiv:

- D-Netz-> Vodafone

- Kann mit Vodafone CallYa Karten aufgeladen werden

- SPRACH-FLAT ALLNET für 19,99€ pro Monat mit weiteren Optionen

Negativ:

- Hotline 0,49€ pro Minute (zahle momentan für 15 Minuten 0,15€)

- Freischalten kann bis zu 24 Stunden dauern (bei den Meisten schon bis 6 Stunden)

- Bestellung nur wenn das Geld vom Bankkonto abgebucht wird oder per Nachnahme +7,50€

- Alles verboten, was verboten werden kann

Die Nutzung mit einem Computer, einem ans Handy angeschlossenen oder drahtlos verbundenen Computer sowie VOIP, Peer to Peer u. Instant Messaging ist ausgeschlossen.

Zu meinen persönlichen Erfahrungen:

- Das Freischalten hat rund 20 Stunden gedauert.

- Wollte die Option buchen und habe den Kontoservice angerufen. Die Optionen werden nicht geboten. Es gibt nur eine SMS&Internetflat (200MB) und SMS-Flatrate. Hab im Internet dann gesucht und bin bei uns gelandet->

https://www.handy-faq.de/forum/vodafone_forum/202088-flatrates_otelo_buchen.html

Nach weiterer Suche habe ich dann die Lösung gefunden-> Ihr müsst Guthaben drauf laden, dann werden die anderen Optionen aktiviert. Auch wenn ich mit 10€ Guthaben die 500MB buchen könnte, die werden hier nicht genannt.

- Service ist unbrauchbar und schon ab diesen Punkt ist otelo für mich gestorben. 0,49€ pro Minute verlangen und keine Hilfe bekommen. Die brauchen sich nicht wundern, das die teilweise weniger Facebookslike haben als Privatpersonen Freunde.

bearbeitet von game360
update...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
game360

So, nach ein paar Tagen...

Für mich persönlich fällt das nun sicher weg.

D-Netz ist weiterhin sehr gut auch wenn es im Vergleich zu Telekom mal gerne kein Netz zeigt. Internetspeed ist in Ordnung.

screenshot_2012-.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Theonly_Tazz

Voice over, Instant messaging etc... ist zwar nicht erlaubt... funktioniert aber trotzdem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
game360

Das wäre mir egal aber darum geht es nicht. Support ist sehr schlecht, da bist du teilweise auf dich alleine gestellt, wenn du was brauchst oder Hotline anrufen (auch sehr teuer).

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
game360

Ja, das schon aber warte nur bis etwas nicht geht, dann wird das keinen Spaß machen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Theonly_Tazz

Ja, konnte unter 12430 keine Flats buchen. " Dieser Service steht aus technischen Gründen nicht zur Verfügung.

Musste dann über m.otelo.de die flat buchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
game360

Das doch super, wenn das alles funktioniert. Ich musste noch einmal extra Guthaben aufladen, dann ging es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
game360

o.tel.o ist eine Marke der:

Vodafone GmbH

Ferdinand-Braun-Platz 1

40549 Düsseldorf

Soll das Congstar von Vodafone werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
franc

Ich habe einen otelo UMTS-Stick, ohne otelo zu kennen, von einem Kunden, der einen Mac OS 10.7 hat, kaufen lassen. Das war wohl ein Fehler.

otelo ist der letzte Mist.

  • Der Support ist unfähig und langsam, die FAQ unzureichend.

  • Das sogenannte Hilfe-Forum ist mit flapsigen, sehr uninformierten Pseudo-Mitarbeitern gespickt, die eine Fehlinformation nach der anderen raus hauen.

  • Die Seite geht gelegentlich nicht, ist wohl überlastet oder schlecht programmiert.

  • Es gibt keinen Kundenzugang, das Guthaben ist nirgends abrufbar.

  • man kann eine Flat erst verlängern, wenn sie kurz vor dem Ablauf ist, also nicht abonnieren. Das geht auch nur über den Computer in dem der Stick läuft.

Die Anleitung für Mac-Computer ist ungenügend.

Der Stick wird mit einer drei Jahre alten Vodafone-Installationssoftware ausgeliefert, die auf einem aktuellen Mac (auch schon 10.7 Lion) nicht funktioniert.

Die auf der otelo.de Seite zur Verfügung gestellte, sehr primitive Software ist ein schlechter Witz, vermutlich von einem Praktikanten erstellt und enthält natürlich erst recht keinen Treiber.

Der Support weiß zu aktuellen Mac OS auch nicht Bescheid.

Es dauerte eine Weile, bis ich festgestellt hatte, dass die aktuelle Vodafone Software einfach von Vodafone herunterzuladen war.

Jetzt stehe ich vor dem Problem, dass der Kunde die Datenflat (1 GB) fast erschöpft hat.

Ich komme aber nur per Fernzugriff auf dessen Mac (ist 400 km entfernt) und kann, wenn das Volumen aufgebraucht ist, keine neue Flat buchen.

Das müsste ich jetzt schon tun, aber das geht nicht.

Ich persönlich bin bei Fyve. Das ist zwar nicht optimal, aber der Support ist, wenn auch nicht überragend, erheblich viel besser.

Die haben auch eine zwar primitive Buchungsseite, wo man online Tarife abonnieren, an- und abwählen kann.

Fazit: otelo Surfstick ist für den Mac gar nicht, und wegen der fehlenden Übersicht und Steuerbarkeit auch für Windows kaum zu empfehlen.

Er ist auch nicht besonders billig.

franc

Nachtrag: schließlich antwortete der etwas begriffsstutzige Support (ich musste mehrfach nachhaken, bis meine Frage verstanden worden war) auf meine Frage, wie man eine Flat abonnieren könne, dass dies nicht geht und auch nicht geplant ist.

bearbeitet von franc
Noch mehr Nachteile entdeckt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.