Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
EichsfelderII

S3 hängt nach dem Start nach Root

Recommended Posts

EichsfelderII

Hi Leute, erstmal ein freundliches "Hallo" in die Community Runde.

Ich habe mich hier angemeldet weil ich ein Problem habe und ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Ich habe gestern mein S3 gerootet und wollte mir Cyanogenmod 11 aufspielen.

Nun ist irgendwas bei dem ganzen Vorgang falsch gelaufen (oder mein kleiner Sohn hat was verstellt als ich mal kurz nicht hingesehen habe).

Als erstes gehe ich immer auf

>Wipe Data/Factory Reset > Clean to Install a New Rom

Dananch gehe ich auf

> Install Zip > Choose Zip from / storage / sdcard1

Dort finde ich ich auch meine Datei (cm-11-20140504-SNAPSHOT-M6-i9300) und gehe auf Installieren. Dies funktioniert auf super. Nur wenn ich dann Neustarte bleibt das S3 beim Cyanogenmod Logo hängen. Es dreht sich zwar weiter aber es passiert sonst nichts. Will ich das S3 dann ausschalten über den Powerknopf und halte diesen solange gedrückt bis das S3 ausgeht startet es danach gleich wieder neu. Das einzigste was hilft ist den Akku rausnehmen.

Wo liegt jetzt also der Fehler?

Könnt Ihr mir helfen? Oder gibt es keine Hoffnung mehr?

Wenn ich irgendwelche Infos unterschlagen habe sagt es bitte.

Ein Problem habe ich noch und zwar ist mir der Zettel mit den ganzen Daten (z.B. Baseband Version usw.) die ich mir aufgeschrieben habe abhanden gekommen.

Hab mal ein Paar Bilder gemacht und hoffe das euch das hilft. Auf dem letzten Bild sieht man wo sich das S3 aufhängt.

syfheybp.jpg s9478mbj.jpg 953wwg3o.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Stulle1

auch ein hallo,

mein Vorschlag wäre, lade Dir die Originale Software von Sam Mobil oä. und flashe die mit Odin im "Downloadmodus"

https://www.handy-faq.de/forum/galaxy_s3_original_roms_firmware_kies/228153-samsung_galaxy_s3_firmware_updaten_flashen.html Anleitung

https://www.sammobile.com/firmwares/3/?download=29037

HIer must dich allerding registrieren :icon_wink

oder hier -> https://www.handy-faq.de/forum/galaxy_s3_original_roms_firmware_kies/306683-galaxy_s3_i9300xxugnd1_jb_4_3_odin_kies_ato_1t_31_03_2014_a.html

bearbeitet von Stulle1
nachtrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
EichsfelderII

Erstmal danke für die Hilfe.

Es hat funktioniert, das S3 läuft wieder. Ich muss wohl bei meinen versuchen irgendwas verkehrt gemacht haben was ich nicht bemerkt habe. Mit der original Firmware ging es dann auch. Hab erst die original Firmware drauf gemach und anschließend CM11, jetzt läuft alles zufriedenstellend.

Danke nochmal für die Hilfen :dankescho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cla3

Hallo,

mein S3 friert auch ein beim Bootlogo von MaddesRom, daher wollte ich keinen neuen Thread eröffnen und hoffe das ist richtig.

Komme nur noch in den Bootloader oder Downloadmodus. Habe wichtige Daten drauf. Bin im Bootloader auf Backup gegangen. Sind jetzt alle Daten gesichert? Bei wipe für ein Romupdate wäre auch das weg oder nur die Systemdateien? Habe keine externe SD-Karte. Ein Rom kann ich nicht kopieren, erkennt Windows das Handy nicht im Bootmodus? Gibt's da einen Weg, da die zip nicht mehr auf dem Handy ist? Oder ist das Handy defekt und ein Romupdate würde eh nichts bringen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ramona87

Was heißt den fuer dich alle daten?

Soweit ich weiß erkennt er nur SD-Karten in Recovery..

Kennst keinen der die ne karte leihen koennte? Dann koenntest du nen Backup von deiner Aktuellen rom machen udn die auf der SD karte speichern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cla3

Dateien die ich noch auf der Karte habe in verschiedenen Ordnern. Muss mir wohl eine Sdhc-Karte bestellen und das Backup nochmal darauf machen. Wie ich das Rom auf die Karte kriege, weiß ich aber noch nicht, habe keinen SD-Kartenreader.

Wie komme ich den später an das Backup?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cla3

Was ist, wenn ich das Rom von einer externen Karte installiert bekomme und vorher kein Wipe machen, könnte dann der Bootbereich repariert sein und meinen Dateien in den angelegten Ordnern noch vorhanden sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cla3

Danke für den Link, vorher nicht bemerkt. Die Transcend ist schneller als die Sandisk? Da gibt's auch ein neueres Modell der Transcend, unnötig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
sylvercorsa

Welches Recovery hast du drauf? Im Normalfall bei einem Bootloop einen Werksreset machen und Handy sollte wieder starten. Ich habe das TWRP Recovery drauf und verliere keine Daten die auf meiner Internen SD sind nach einem Werksreset.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cla3

Habe das Maddes Rom mit einer externen Speicherkarte neuinstalliert, erst ohne wipe data etc, blieb immer bei den "Installiere/Öffne Anwendungen x von 180(?)" hängen. Erst mit den ganzen formats (auch TWRP Recovery) klappte das Installieren.

Habe keine extra Programme ausgewählt, damit wenig beschrieben wird. Jetzt ist im Windows-Explorer nicht viel da, nur 70 MB, wenn ich alles markiere und kopiere. Jedoch sind nur noch 400Mb von 11Gb frei! Sind meine Daten noch da? Habe schon etliche Recovery Tools probiert, keines erkennt das angeschlossene Handy.

Kann ich noch irgendwie an meine Daten rankommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
sylvercorsa

Wenn du TWRP drauf hast, hast du denn kein Backup gemacht? Hast du denn nach dem Installieren der Rom einen Reset gemacht? Das ist nach einem Romwechsel ein muss. Sonst hängt man im Bootloop fest!

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cla3

Du meinst Neustarten des Systems? Ja, es läuft ja jetzt auch wieder seit dem Romupdate mit den ganzen wipes und formats unter twrp. Allerdings habe ich keine Programme drauf, nicht mal Explorer, um den Speicher nicht unnötig zu beschreiben.

Das Backup habe ich nach dem Bootloop gemacht, also vor dem wipen und installieren. Allerdings ging das nicht, ich glaube da war wieder der Loop, das es nicht weiter ging nach dem Anzeigen des Maddes Logos. Kann ich das Backup nicht am Pc extrahieren (hab's noch auf eine externe SDkarte gepackt) und mich durch meine Dateien klicken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
sylvercorsa

Ich meine keinen Neustart des System. Nach einem Romwechsel sollte man einen Fullwipe machen. Auch Werksreset genannt. Bei den meistens Recovery die ich genutzt habe ist die Interne SD aber verschont geblieben und ich habe nie Daten verloren.

Backup nach dem Bootloop bringt ja nichts. Dann sicherst du ein System das nicht funktioniert. Ich wüsste nicht das man ein Backup vom Recovery am PC extrahieren kann. Muss du mal google'n. Mach doch ein Backup von deinem jetzigen System und mach dein ein Restore von deinem alten Backup. Anschließend Werkreset ohne die Interne zu formatieren. Du hast ja vorher alles gewipt, formatiert und somit alles gelöscht.

Passieren kann ja nicht mehr viel.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cla3

Also du meinst, wenn nach dem Restore es nach dem Bootlogo wieder nicht weiter geht, Akku raus und im twrp auf werkseinstellungen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
sylvercorsa

Ja so meine ich das. Aber nichts formatieren. Lediglich Werksreset / Factoryreset. Wenn es nicht klappt stelle dein neues Backup wieder her.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cla3

Gerade gesehen, habe clokcwordmod recovery.

da gibt's wipe data/factory reset, das meinst du wohl.

Restore klappte nicht, error while restoring /data!

Habe keinen freiein internen Speicherplatz mehr! Vielleicht liegt es daran. Wie kann ich meine zwei Backups auf die externe verlegen oder eines davon löschen? Im Windowsexplorer werden diese Dateien nicht angezeigt, wie gesagt nur 70MB belegt wenn ich alle Ordner markiere (Versteckte Systemdateien nicht ausblenden und alle Dateien anzeigen aktiviert, trotzdem)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
sylvercorsa

Genau das meine ich.

Habe leider kein CWM drauf. Kann man keine Backup direkt auf die Externe machen? Bei TWRP geht das.

Hast du schon mal neun anderem PC probiert was der anzeigt?

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cla3

Mein altes Rom läuft wieder!!! Vielen lieben Dank! Habe schnell paar Dateien auf HDD gesichert :)

Das Restoring schlug ja mit der Fehlermeldung fehl, wollte dann trotzdem neustarten und schauen, ob's läuft, beim clockwordmod kam die Meldung, oh, wie war das nochmal, ein Stock Boot (?) geladen werden soll (was nicht rückgängig gemacht werden könne), bin auf Nein, und der lud mein altes Rom. Muss alle Einstellungen neumachen und die Apps nachinstallieren, der Speicherplatz scheint trotzdem belegt zu sein. Das neuere Rom ist jetzt in einem Ordner 0, was ich per Windowsexplorer nicht löschen konnte. Also alles irgendwie durcheinander.

Fyi, Backup erstellen auf externe geht auch mit clockword, aber ich wollte ja von der erstellten internen auf die externe verschieben, um Speicherplatz zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
sylvercorsa

sehr schön. Das freut mich zu lesen. Und bitte ab sofort regelmäßig deine wichtigen Daten sichern. :-)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cla3

Danke nochmal, bin total happy.

Werde ich machen. Das blöde ist, dass sich in zwei Wochen vieles ansammelt und ich wenn ich spät zu Hause bin, das Sichern verschiebe. Bin zwar kein Fan von Cloud, aber werde mal schauen, was für Möglichkeiten es gibt, Dateien automatisch online zu sichern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.