Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
game360

Samsung Galaxy Note - Alles zum Thema Akku

Recommended Posts

Gast

ich habe vor 4 wochen gelesen,dass samsung angibt,dass der note-akku

durch eine neue technologie (fragt mich bloß nicht welche und wo ich es gelesen hab) nach 2 jahren einsatz immer noch eine kapazität von 80%

aufweisen soll....

schätze,dass das mit optimierter lade und entlade-software realisiert worden ist.

ich finde auch keinen passenden link...sorry.

samsung hat erkannt,dass verdammt viele leute,die beworbene kapazität

eines akkus eines gerätes,nicht fühlen,weil sie "falsch" laden....

da haben die mit ausgeklügelter steuerung des ladens das optimum rausgeholt...

denke ich...keine ahnung....schätze wir noter müssen uns weniger gedanken um das laden machen....nichtsdestotrotz....bleibe ich bei meinen "alten"

pflegeanleitungen....

immer mal wieder voll laden und entladen....gerade am anfang!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guest kkongo

samsung hat erkannt,dass verdammt viele leute,die beworbene kapazität

eines akkus eines gerätes,nicht fühlen,weil sie "falsch" laden....

Die Leute laden nicht falsch - sie haben bloss anstelle von Messlaboren nur die Realität als Vergleich.

Das wahre Leben hat halt andere Bedingungen.

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Pluesch7

Mal was technisches:

Ich wollte mir für die Arbeit ein zweites Netzladegerät bestellen, leider sind die Originale nicht lieferbar.

Ich hatte die ganze Zeit auf der Arbeit mein Ladegerät vom i9000 genutzt. Das hat aber nicht 1 sondern nur 0,7 Ampere. Geht ja normal auch, einmal hat sich das Note über Nacht aber wohl so tief entladen, dass es das 0,7er nicht mehr "aufgeweckt" hat. Erst mit dem Original ging es wieder.

Jetzt die eigentliche Frage: Ich habe noch von einer Logitech-Fernbedienung so ein Netzteil mit USB-Ausgang, ebenfalls 1A, gleiche Voltzahl.

Kann ich das bedenkenlos nutzen (Stecker ist ja eh USB)? Sitzt die Schutzschaltung vor Überladung im Handy oder im Ladegerät, so dass ich hier vielleicht einen Schaden verursachen könnte?

Ich will halt auf Nummer sicher gehen, nicht dass mein Arbeitgeber abbrennt und ich bin schuld (oder mein Note ist kaputt)....

Danke für die Infos und schöne Weihnachten - unser Geschenk haben wir ja schon :wave:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guest kkongo

Das kannst Du machen - überall, wo eine USB-Buchse ist, geht das (die Akkus haben alle immer 3,7 V).

Mich wundert aber, dass das 0,7 A Netzteil nicht gelangt hat. Wenn die Ampere-Zahl niedriger ist, dürfte nur das Laden etwas länger dauern.

Eine USB-Buchse liefert ja auch nur ca 0.5 A - dennoch wird geladen.

Kannst auch ein beliebiges USB Netzteil von Hama oder Belkin nehmen.

Geht alles.

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mankra

Das ist nicht so ungewöhnlich.

z.B. meine GoPro Cam läßt sich über USB vom PC nicht laden, die 500mA sind zuwenig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
FoobarLord

Kommt ja auch darauf an, ob sowohl Gerät betrieben als auch der Akku geladen werden soll. Bei ausgeschaltetem Gerät steht die Gesamte Leistung für das Laden des Akkus zur Verfügung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
geier1

Hallo zusammen,

Habe eine Frage, wie kann ich mir den Akkuladezustand in % anzeigen lassen.

Ich meine oben in der Status leiste?

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Zeromiro

Schaut euch mal dieses Schmustück an :icon_eek:

Dieses Zuberhör ermöglicht es eurem Galaxy Note einen 4500 mhA Akku einzubauen. Leider wird das SmartLet dadurch

dicke aber bei folgenden Fakten lohn es sich:

Pro:

  • Akkuzuwachs von 80% .

Contra:

  • Aufladezeit c.a 6Stunde (Nach meiner Rechnung) .

  • Passt vielleicht kaum noch in die Tasche .

https://www.mobilefun.co.uk/mugen-sam...ack-p33739.htm

Was denkt ihr, hatt sich das jemand schon gekauft und wenn ja, was für Erfahrungen habt ihr damit gemacht ? :blob:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
MoYo

Habe Extended Akku mit 5000 mAh aus China bestellt. (eBucht ;))

Dauert halt etwas bis es bei ankommt.

Mit einem Preis von knapp 10 EUR aber unschlagbar.

Da nehme ich auch die Zeit in Kauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
tRp

Ich muss erhlich sagen, dass ist das erste Smartphone bei dem ich kein Extended Akku brauche. Trotz gleicher Nutzung wie beim X10, beim Sensation, beim Evo 3D etc. komme ich locker auf 2 Tage. Das war bisher unmöglich.

Ich bin mit dem Akku höchst zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Zeromiro

@ MoYo

Wie viel hat den dieser Akku dir gebracht. Ich brach genau angaben, weil ich überlege mir einen zu kaufen. Es wäre toll wenn du vergleiche bringen könntest mit vor-und nachher effekt.

Danke :icon_smil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guest King-Chris111

Also, dass WLAN am Akku zieht habe ich jetzt schon öfters gelesen und es scheint ja auch besser zu werden durch evtl. noch kommende Updates.

Wie sieht es eigentlich aus, wenn man 3G über Nacht anlässt ? Zieht das wirklich stark am Akku, sodass das Gerät auch nicht in den Deep Sleep gehen kann oder ist es vertretbar ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
crystl

Hallo,

Ich habe seit letzer woche auch das note.

Kurios für mich:

Nach der ersten kompletten Ladung hielt das note mit spielerei (neues handy eben) 3 Tage und 12 Stunden. Wlan war dabei an, sowie 3G.

Jetzt nach dem zweiten laden hält es nur noch 1 Tag und 1 Stunde!

In der Zwischenzeit sind KEINE neuen Apps installiert oder Einstellungen verändert worden. ich nutze lediglich Whatsapp.

Komisch ist auch das jetzt "Standby: Durch Radio verursachte bla bla bla" mit 57% zu Buche schlägt im Standby. Das was zwischen dem ersten und zweiten laden bei ca. 15%.

Sehr seltsam. So (mit einem Tag Akku ) kackt mich das voll an!

Ps.: Zu den China Akkus hier im Thread. Finger weg! Bis Euch der ******* Akku am Kopf explodiert. Alles schon vorgekommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
tRp

Mugen und ChiChiTec Akkus sind in Deutschland vielfach angewandte Akkus. Die findest du in jedem 2. Produkt mit Akku.

Wenn ich recht informiert bin, ist von ner Tochterfirma von ChiChiTec, die Akkus von SE und Nokia :D

Bei China Nonameware stimme ich dir zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Zeromiro

Macht es eigentlich einen großen Unterschieden, wenn man bei dem Akku die Erstladung nicht richtig durchführt ?!?!

Ich hab es nähmlich nicht richtig gemacht. Ich hab ein Ausstellungsstück gekauft und bin mir nicht sicher ob der Händler das richtig gemacht hat, weil bei mir hält das SGN auch 1,5 Tag bei normaler Nutzung. Dabei ist das Display auf die niedrigste Helligkeit gestellt und Wifi, BT und HSDPA sind aus. Bin nur alle 45 min 10 min im Internet, sprich nutze dabei News Apps wie Zdnet usw.

Ich hab auch Juice Defender Ultimate und nur bestimmte Apps können ins internet. Dabei sind sie jede halbe Stunde für paar Sekunden im Netz

(zb. Facebook usw.)

Die Energiesparfunktion habe ich nicht eingeschaltet da dann die Menüführung dadurch nochmehr Ruckelt . Ich hab seit Tagen die KL7 und hab nicht die Probleme die andere Nutzer damit haben. Eine weiter Frage habe ich noch. Sind diese ,,Task killer Apps ´´ wirklich Akkukukiller ?

Vielen Dank für eure Antwort :icon_smil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
FoobarLord

Wenn das tatsächlich so kritisch wäre, wäre die Technik nicht reif für den Consumermarkt.

Und meinst du nicht Samsung bzw. deren Akkuhersteller übernehmen diese anfängliche Kalibrierung? Insofern sie notwendig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
tRp

Die Erstladeung ist nicht unglaublich entscheident. Da gibt es viele Ansichten.

HSDPA zieht im Verlgich zu 3G auch kaum mehr Strom.

Wifi und BT ziehen hingehehn viel.

Juice Defender, Task Killer etc. sind der reine SCHROTT

Taskkiller schaden dem System, der Performance, und eitwaiigen anderen Services. Hierzu ein kleiner Hintergrundbericht: https://www.handy-faq.de/forum/android_forum/152461-android_speicherverwaltung_akku.html

Juice Defender bringt im Endeffekt auch nichts, alles Einstellungen die man ohne App, welche Akku braucht auch einstellen kann.

1,5 Tage liegen voll im Durchschnitt. Wie oft eine App effektiv auf das Inet o.ä. zugreift, kannst du selbst mit diesen Einstellungen nicht 100% beeinflussen.

Wenn du so extrem unzufrieden bist, kannst du auch Custom Rom ausprobieren oder ein Extended Case ausprobieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
crystl

So,

ich konnte den Fehler bei mir eingrenzen.

Das Problem ist das Whatsapp Update. Das kam nämlich vorgestern mal wieder. Wird das Update installiert, ist der Hintergrungsync wieder am. Zu sehen am 'grünen Sync Symbol' in den Einstellungen unter 'Konten und Synchronisierung'.

Der Sync gehört aus (Messages werden natürlich weiterhin per Push ans Smartphone gesendet). Schon fängt sich die Akkukurve wieder.

Wenn das so bleibt komme ich wieder auf Knapp 4 Tage.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Zeromiro

:eek: 4 Tagw

Was hast du denn alles eingestellt damit diese Leistung zustande kommt und wie nutzt du die Galaxy Note, damit es solange hält ?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.