Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
game360

Samsung Galaxy Note - Alles zum Thema Akku

Recommended Posts

gnusmaS7

Hallo,

nach anfänglicher, wohl sehr subjektiver Zufriedenheit, bin ich seit gestern wieder zurück zu GB gegangen.

Grund war und ist der enorme Akkuverbrauch von ICS.

Ich habe das aufgezeichnet und das hat den Ausschlag gegeben.

Ein Beispiel:

Akku über Nacht - keinerlei Aktivität meinerseits - Zeit von 23:55 - 06:25 Uhr

unter ICS = Verbrauch 13 %

unter GB = Verbrauch 3 %

Das sagt in meinen Augen alles und gab den letzten Ruck, sofort zurück auf GB zu wechseln und dabei zu bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
andreas02

Hallo,

nach anfänglicher, wohl sehr subjektiver Zufriedenheit, bin ich seit gestern wieder zurück zu GB gegangen.

Grund war und ist der enorme Akkuverbrauch von ICS.

Ich habe das aufgezeichnet und das hat den Ausschlag gegeben.

Ein Beispiel:

Akku über Nacht - keinerlei Aktivität meinerseits - Zeit von 23:55 - 06:25 Uhr

unter ICS = Verbrauch 13 %

unter GB = Verbrauch 3 %

Das sagt in meinen Augen alles und gab den letzten Ruck, sofort zurück auf GB zu wechseln und dabei zu bleiben.

Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden...aber schau mal hier https://www.handy-faq.de/forum/samsung_galaxy_note_forum/249100-samsung_galaxy_note_chrack_s_ics.html#post2039676

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gnusmaS7

Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden...aber schau mal hier .....

LG

Andreas

Selbstverständlich snd sie das und ich sage auch: Zum Glück!

Aber dieser enorm hohe Verbauch gegenüber GB hat in meinen Augen nichts mehr mit Geschack zu tun, da ein Note unter ICS ja de facto nichts besser kann, als unter GB, außer das sie dem Note eine zigfach höhere Akkuleistung abverlangt.

Ein Custom ROM kommt für mich niemals in Frage, dagegen bin ich regelrecht allergisch :eusa_snoo

Das ROM muss für mich IMMER Original sein, alles andere käme niemals auf irgend eines meiner Devices. Doch das nur am Rande. Trotzdem Danke für den Hinwes, konntest Du ja nicht wissen.

bearbeitet von gnusmaS7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
andreas02

Trotzdem Danke für den Hinwes, konntest Du ja nicht wissen.

Stimmt :eusa_danc

Dennoch...wenn ich deine letzten Beiträge lese, dann hast du ICS erst seit (korrigiere mich) 16.05.12 drauf.

In der Regel sollte man erst nach 3-4 Ladezyklen sagen könne, ob das "Ding" zuviel Saft braucht. Alles muss sich erst einmal einpendeln.Zudem hast du ja doch so einiges installiert...

Egal...die Würfel sind gefallen....und ich liebe Custom ROMs....:eusa_danc:icon_lol:

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gnusmaS7

Dennoch...wenn ich deine letzten Beiträge lese, dann hast du ICS erst seit (korrigiere mich) 16.05.12 drauf.

In der Regel sollte man erst nach 3-4 Ladezyklen sagen könne, ob das "Ding" zuviel Saft braucht.

LG

Andreas

Ja stimmt. Auch gebe ich Dir Recht, dass ich früh wieder zurück zu GB gewechselt habe, aber ich hatte keine Lust, dem ganzen zu lange zuzuschauen.

Wenn es zu Beginn schon so hungrig ist, wird sich das wohl auch nicht einpendeln.

Das Note unter GB war von Beginn an sehr sparsam, das Note unter ICS ganz genau das Gegenteil. Das hatte mir als Beweis gereicht.

Daher back to the roots....GB :eusa_danc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guest herbertzzz

Off Topic zur Erklärung:

Gingerbread war ja das Nachfolgersystem von Eclaire und Frojo.

Eclair war einfach nur schrecklich. Frojo konnte relativ wenig, und man kam da mit mäßigem Gebrauch gerade mal einen Tag/Nacht über die Runden. Gingerbread war zu Anfang sehr vielversprechend, hatte jedoch bei vielen Geräten einen Akkudrain (GB 2.3.3) verursacht. Dabei war das Gerät ohne Nutzung in ein paar Stunden leer. Samsung hat ein ganzes Jahr gebraucht um für den dt Markt ein repariertes Update auf GB 2.3.5 herauszubringen. :(Da haben wir zwischenzeitlich schon die anderen offiziellen FWs (die für Dt. nicht vorgesehen waren) und auch zugehörige Custom-Roms geflasht und konnten diese Fehler (für uns Flasher) bereits ein Jahr vor dem offiziellen Update vermeiden.

Da du ja vom iphone kommst, verstehe und respektiere ich deine Einstellung zu Custom-Roms, da dies bei Apple kein Thema ist, da es diese dort nicht gibt, weil ungewollt, böse und verboten.

Android ist da eher ein Meer an persönlicher Einbringungsmöglichkeit, ein Experimentalsystem (analog zu Linux). Flash-Freaks und Bastler wollen darauf nicht verzichten, auch wenn da von Haus aus mehr Fehler enthalten sind. Das ist eben der Reiz, selbst oder in communities Hand anzulegen und das Ding im Sinne einer ewigen Baustelle perfektionieren zu wollen.

Die Spitze dieser Bastelei findet sich in CM7 - CM9 wieder. Hier liegt Android in seiner reinsten Form vor. Das Betriebssystem hat mit Samsung nichts im Geringsten mehr zu tun. Alle Treiber etc wurden selbst geschrieben.

Aber nun bitte wieder zurück zum Thema Akku. ;)

bearbeitet von herbertzzz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gnusmaS7

Hallo,

kurzer Zwischenbericht:

Unter GB hat mein Note erneut über Nacht - ohne Aktivitäten - knapp 2 % Akkuleistung verloren.

Unter ICS waren es im selben Zeitraum mind. 4-5 mal soviel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
andreas02

Hallo,

kurzer Zwischenbericht:

Unter GB hat mein Note erneut über Nacht - ohne Aktivitäten - knapp 2 % Akkuleistung verloren.

Unter ICS waren es im selben Zeitraum mind. 4-5 mal soviel.

Und ich habe gestern Nacht ( nach dem Bayern Spiel) mein Note auf den Nachtisch gelegt und heute früh 100%....weisst du wie das gekommen ist ?..

....hatte es am Ladegerät dran:icon_mrgr:banging::hiding:

( Sorry musste einfach sein):icon_mrgr

Viel Spass noch mit GB :icon_mrgr

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guest herbertzzz

OT:

@ andreas02: Hätte Bayern (= Nordwestösterreich) gewonnen, dann hättest du vermutlich im Anschluss bis zum Morgengrauen deinen eigenen Batterien aufgeladen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
alexgb

Ich habe vieleicht glück, aber das Gerät verbraucht im Ruhezustand mit eingeschaltetem W-Lan unter ICS knapp 2mA.

So wenig hat ein Smartphone bei mir noch nie verbraucht.

Lang lebe ICS und das Note. .!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
WROENN

Das würde mich aber doch sehr wundern, wenn der Messwert von 2 mA tatsächlich korrekt sein würde!

Rein rechnerisch müsste Dein Note dann (bei voll geladenem Akku) ein Standby von über 50 Tagen haben :winknkiss

2.500 mAh Akku : 2 mA Verbrauch = 1.250 Stunden Laufzeit = 52 Tage :respekt:

Dann warten wir doch lieber mal ab, was da wirklich am Ende raus kommt.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
alexgb

Tja, das behauptet dieses Programm Battery Monitor Widget.

Ich habe das schon beim dritten Handy und ettlichen Custom Roms im Einsatz.

Auch sehe ich die Werte eher als Vergleich an und traue weniger den Absolutwerten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Carsten76

Mein Galaxy Note lädt sehr langsam, wenn es eingeschaltet aufgeladen wird (Wlan an / Datennutzung aus / GPS aus /Bluetooth aus / teilweise auch Energiespar an). Teilweise verliert es sogar Akkuleistung oder stagniert beim Laden. Dabei zocke ich keine spiele sondern surfe nur oder lese Nachrichten z.B. per n-tv-App oder checke Mails.

Hat jemand eine Idee bzw. kann mir sagen, ob diese Verhalten normal ist (was ich mir nicht vorstellen kann). Wie schnelle laden denn eure Notes, wenn sie eingeschaltet sind?

Danke schon mal für eure Rückmeldungen

Carsten76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
andreas02

Um Dir auch zu antworten, habe ich schon einmal eine Info für Dich aus diesem Thread:

Diese Artikelbeschreibung zeugt vom Unwissen des Verkäufers.

Die Leistung des Netzteils und des Ladekabels in mAh (Milli-Ampere-Stunden) anzugeben ist schlichtweg falsch, denn mAh ist eine Maßeinheit zur Messung einer elektrischen Ladung (wie sie z.B. ein Akku hat).

Bei Ladegeräten wird der Ladestrom gemessen, dessen Maßeinheit mA (ohne "h" für die Stunden) angegeben wird.

Um einen Akku mit 2.500 mAh Kapazität zu laden, würde man mit einem der o.g. Ladegeräte (1.000 mA Ladestrom) im optimalen Fall 2,5 Stunden brauchen. Da der fließende Ladestrom aber abnimmt, je voller der Akku ist, wird eine längere Ladezeit benötigt.

Aber der Akku wird auf jeden Fall vollständig aufgeladen - keine Sorge.

1.000 mA ist exakt der Ladestrom, der auch vom, dem Note beiliegenden, Ladegerät abgegeben wird.

Es passt also, von den Eckdaten her, alles zusammen bei dem Ladeset.

Eine Frage die sich mir bei deiner Frage stellt....von wieviel Prozent Akkuladung pro Stunde redest du denn (z.B. 10% je Stunde oder so....)???

LG

Andreas

SCHON FÜR HANDY-FAQ GEVOTET!?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Carsten76

Hi Andreas02,

bei 10% pro Stunde wäre ich ja schon froh? Ich schätze aber so auf max 5% pro Stunde. Und manchmal verliert der Akku auch Leistung.

Gruß

Carsten76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
andreas02

Oje..oje...so - habe getestet. (Ob dir das gefällt :huh:)

Angefangen habe ich bei 74%.

Nach genau einer Stunde bin ich bei 96%.

WLAN/Daten an...Mailabruf alle 15min....Tapatalk an...das gleiche...Weckfunktion läuft auch...Display nicht angeschalten während der Zeit...mehr fällt mir nicht ein. Ach ja...als Akku verwende ich den 3250mAH.

LG

Andreas

SCHON FÜR HANDY-FAQ GEVOTET!?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Älecks

hallo,

ich glaub wir hatten hier schon mal so eine diskussion zu solchen akkus,

aber brauche einen zweiten da ich in 2 wochen weg fliege und da 15 stunden unterwegs bin.

meinungen :

https://www.ebay.com/itm/Replacement-3-7V-Li-ion-2500mAh-Battery-For-Samsung-Galaxy-Note-GT-N7000-I9220-/200762822076?pt=LH_DefaultDomain_3&hash=item2ebe658dbc

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.