Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
BMWpokerAce

Samsung Galaxy Note - [CF-Root 5.6] Kernel+ CWM + Root

Recommended Posts

BMWpokerAce

Hier mal alles rund um den CF-Root von "Chainfire" für das Galaxy Note.

Features

Stock-Kernel mit den Modifikationen:

- Root

- Busybox v1.19.2-cm71

- ClockWorkMod Recovery 5

- CWM Manager

- Custom boot / init scripts

- Custom boot animations

Welcher Kernel?

Um die richtige Datei zu wählen, müsst ihr in den Geräteinfo's in den Einstellungen nach der Kernel-Version suchen.

Der wichtige Teil der Version ist der nach dem "N7000XX", hier mal ein Beispiel:

2.6.35.7-N7000XXKJ4-CL641703

In diesem Fall müsstet ihr die KJ4-Datei wählen.

Also:

CF-Root-SGN_XX_XEN_KJ4-v5.0-CWM4.zip

xda-Thread

Hier geht es zum Original-Thread

bearbeitet von herbertzzz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
BMWpokerAce

anleitung.jpeg?w=0a310fad

  • Entpackt die CF-Root-xxx-vX.X.zip
  • Schaltet euer Gerät aus
  • Startet ODIN
  • Klickt nun auf PDA und wählt die CF-Root.tar Datei aus
  • Bringt euer Handy in den Download Mode, mit folgender
    Tastenkombination --> Volume Down --> Home Button --> Power Button
    gleichzeitig drücken, bis ihr in den Download Mode seid
  • Nun schließt euer Handy via USB an den PC an
  • Ihr solltet nun bei ODIN oben Links ID:COM gelb aufleuchten sehen
  • Achtet darauf das bei repartition KEIN haken drin ist!
  • Bei Auto reboot und F. Reset Time einen Haken (diese sollten bereits gesetzt sein)
  • Klickt auf den Start Button
  • Wartet nun bis euer Handy rebootet

bearbeitet von BMWpokerAce

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guest herbertzzz

Besteht die Möglichkeit mit dem CF-Root-Kernel über CWM auf das Journal EXT4 zu konvertieren, oder gibt es womöglich auch eine ergänzende EXT4-App, analog zum CF-Root-Kernel für das SGS-I9000?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guest herbertzzz

Zusammenfassung der Downloadlinks:

Gingerbread:

KJ1-KJ4-KJ6-KK1-KK9-KKA-KL3:

>>>Download v5.0<<<

Gingerbread

KL1-KL7-KL8-LA1-LA3-LA4-LA6-LB1-LC1:

>>>Download v5.3<<<

CF-Root-Kernel für das offizielle ICE CREAM SANDWICH:

>>>CF-Root-Kernel ICS Version 5.2 bis 5.5<<<

>>>CF-Root-Kernel ICS Version 5.6<<<

Main features

- The kernel is fully stock and taken from the original firmware, with just the following added:

- Root

- Busybox v1.19.2-cm71

- ClockWorkMod Recovery 5

- CWM Manager (see below for more detail)

- Custom boot / init scripts

- Custom boot animations

v5.3 and newer

- SuperSU (replaces Superuser)

- "Fake-secure" (ro.secure=1, but ADB is patched to run as ro.secure=0)

v5.5 and newer

- CWM updated to v5.5

v5.6 and newer

- Possible brickbug fix

CWM-Manager:

- Boot to ClockWorkMod Recovery

- Boot to Download mode

- Reboot normally

- Backup firmware

- Restore backups (including partition selection)

- Delete backups

- Install APKs

- Flash CWM3/4/5 update.zip's

- Flash kernels (zImage, zImage in TAR, zImage in ZIP, zImage in TAR in ZIP)

--- without changing warning triangle status or increasing flash counter

- Flash complete firmwares (seperate files as well as .tar and .tar.md5 archives, dump files in /sdcard/external_sd/firmware folder)

--- without changing warning triangle status or increasing flash counter

--- can pre-root new firmwares during flash

Note: If you flash a different kernel, CWM Manager may remain installed. However, functions may not work, because they need kernel compatibility !

Credits to Chainfire!

- Anmerkung: Wer mit Odin flasht, verliert vermutlich die Software(!)garantie, da dies von Samsung als "nicht sachgemäße Handhabung" des Gerätes gewertet wird.

bearbeitet von herbertzzz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
andreas02

Welche Version soll ich dann für den XXLB2 nehmen??

Wenn ich mich nicht ganz irre, dann ist die xxlb2 doch eine Version des Modems (Radio Baseband) !?!

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
ms303

Hab da mal eine Frage:

Und damit kann ich mein Note so einfach rooten?

Und hab dann auch den CWM-Mode etc. drauf?

Wäre ja zu schön...

Habe ein österreichisches Gerät (also Produktcode ATO) mit der XXLC1 drauf.

Ich habe sonst immer etwas davon gelesen, dass man erst die Firmware downgraden muss (ich glaube auf die KK9 oder so), weil es mit den neueren Firmware-Versionen nicht mehr gehen soll.

Was ist denn jetzt richtig?

Wäre schön, wenn mir einer von Euch dazu eine Antwort geben könnte.

Danke.

Gruß aus Essen

Markus

bearbeitet von ms303
Vergessen, etwas zu fragen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
andreas02

Steht im Post 1....wichtig sind die letzten 3 Buchstaben...LC1. Und in Post 9 die aktuelle für LC1...nix downgraden...

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
ms303

Und dann kann ich ein EFS-Backup etc. machen, und bin dann auf der sicheren Seite und kann anschliessend flashen, was ich will?

Mir geht es hauptsächlich darum, meine IMEI etc. zu sichern, um dann anschliessend eine Firmware flashen zu können, die einen DBT-Code hat bzw. wo ich dann den Produkt-Code auf DBT ändern kann und ich dann offiziell über Kies deutsche Updates bekomme (also dann irgendwann ein "deutsches" ICS).

Oder stelle ich mir das jetzt alles falsch oder zu einfach vor?

Sorry für das OT hier, aber ich weiß gerade nicht, in welchem Thread ich mein Anliegen bzw. meine Frage sonst stellen soll...

Will dafür ja auch nicht extra einen neuen Thread aufmachen.

Und ich hab mittlerweile so viel gelesen, dass ich nicht mehr weiß, was richtig oder falsch ist.

Ich möchte nur auf der sicheren Seite sein und letztendlich ein gerootetes Gerät mit deutschem Code haben, mit dem ich ich auch dann offizielle (deutsche) Updates bekomme.

Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten.

Gruß aus Essen

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
andreas02
andreas02

@stefan z

Welchen hast du " Meisterflasher" denn genommen? Den LPY oder den LP9 ( den machen sich anscheinend manche auch drauf, da er smoother laufen soll). Habe n.n. so gemixt.

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Guest herbertzzz

Der LPY läuft ohne zu ruckeln (Apex-Launcher) und der Stromverbrauch ähnelt seit dem 5.5. wieder dem von Gingerbread. Ich hatte vorige Woche mal den der LPF drauf und dann durfte ich mit Odin wieder die stock-LPY, danach Root, danach Goa etc etc flashen. Von daher hält sich die Experimentierfreude ein wenig in Grenzen.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.