Jump to content
phil17_7

Samsung Galaxy S5 G900F - hartnäckiger Bootloop

Recommended Posts

phil17_7

Hallo,

ihr seid meine letzte Hoffnung bevor ich das S5 wegen dem anhaltenden Bootloop ganz aufgeben muss. Ich versuche im Folgenden alles so genau wie möglich zu beschreiben. Eine Kurzbeschreibung kann ich auf Wunsch gerne auch noch erstellen, falls es zu viel Text ist.
 

Meine Kenntnisse:

Ich bin Neuling was die ganze Thematik angeht, davor habe ich nie mit Odin gearbeitet, geflasht oder igendwas derartiges. Deswegen sind meine Kenntnisse leider sehr beschränkt, ich hoffe ihr entschuldigt deshalb die eine oder andere dumme Frage. In den letzten 2 Tagen habe ich mich in diesem und anderen Foren in das Thema so gut es geht eingelesen und versucht die Lösung von ähnlichen Problemen nachzuvollziehen. Gestern habe ich zum ersten mal eine Firmware mit Odin geflasht. Dazu näheres unten bei bisherige Lösungsversuche.

 

Zur Entstehung des Problems:

vor 2 Tagen ging mein Galaxy S5 während dem Musikhören plötzlich aus. Ich vermute, dass kurz zuvor und währenddessen verschiedene Apss ihre automatischen Updates durchgeführt haben. Leider habe ich keine Ahnung welche Apps das waren. Ich bin mir zwar nicht zu 100% sicher aber ich denke, dass in diesem Zeitraum keine Updates über WLAN durchgeführt wurden. Nachdem es ausgegangen ist, hat es automatisch versucht neu zu starten, ging jedoch immer wieder aus, nachdem "Samsung Galaxy S5 - Powered by Android" zu sehen war und hat sofort wieder neu gestartet. So ging das eine knappe Stunde bis ich den Akku entfernt habe.

 

Zur Vorgeschichte:

Das Galaxy S5 G900F ist etwa 2,5 Jahre alt und hat bis dahin immer problemlos funktioniert. Soweit ich weiß stammt es aus einer Vodafone-Vertragsverlängerung. Vor etwa einem halben Jahr wurde von einer "Handy-Werkstatt" die Ladebuchse getauscht nachdem Flüssigkeit in die Ladebuchse geraten ist und die Plastikummantelung danach über Nacht beim Laden geschmolzen ist, wodurch das S5 wegen überhitzung abgeschaltet hat. Leider hat die "Werkstatt beim Tauschen der Ladebuchse das Display zu heiß gemacht wodurch es kaputt ging und ebenfalls ersetzt wurde. Es wurde von mir manuell nie etwas an der Firmware o.ä. geändert, Updates wurden immer automatisch per WLAN durchgeführt. In den Tagen bevor das Problem aufgetreten ist hat sich das S5 ab und zu (ohne dass ich das wollte) neu gestartet, was auch problemlos geklappt hat. Speziell am Abend bevor das Problem aufgetreten ist habe ich ein paar mal ungeplante Neustarts bemerkt, bei denen einige bereits 2 Anläufe gebraucht haben.

 

Bisherige Lösungsversuche und aktueller Stand:

Zuerst habe ich mehrmals versucht im Recovery-Menü mit wipe cahe partition und wipe data/factory reset das Problem zu lösen. Immer als erfogreich gemeldet, jedoch weiterhin nur der Bootloop. In einigen Forenbeiträgen zum Thema Bootloops habe ich dann gelesen, dass ein Flashen der Original-Software von www.sammobile.com helfen kann. Daraufhin habe ich aus dem Recovery-Modus versucht herauszufinden welche Firmware ich benötige. Folgendes stand im Recovery-Menü:

 

Android Recovery

MMB29M.G900FXXU1CQDA

Samsung/kltexx/klte

6.0.1/MMB29M/G900FXXU1CQDA

user/release-keys

Ich bin dann davon ausgegangen, dass G900FXXU1CQDA die Firmware ist, die ich flashen muss. Daraufhin hab ich diese Firmware bei sammobile.com unter VD2 gefunden, heruntergeladen und mit Odin anahand der Anleitung hier auf das S5 geflasht. Laut Odin mit erfolg (PASS). Der Odin-Bericht dazu ist hier:

 

Bericht Odin Flash G900FXXU1CQDA (VD2):

<OSM> Enter CS for MD5..

<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..

<OSM> Please wait..

<OSM> G900FXXU1CQDA_G900FVD21CPJ1_G900FXXU1CQDA_HOME.tar.md5 is valid.

<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..

<OSM> Leave CS..

<ID:0/004> Added!!

<ID:0/004> Odin v.3 engine (ID:4)..

<ID:0/004> File analysis..

<ID:0/004> SetupConnection..

<ID:0/004> Initialzation..

<ID:0/004> Get PIT for mapping..

<ID:0/004> Firmware update start..

<ID:0/004> SingleDownload.

<ID:0/004> aboot.mbn

<ID:0/004> NAND Write Start!!

<ID:0/004> NON-HLOS.bin

<ID:0/004> rpm.mbn

<ID:0/004> sbl1.mbn

<ID:0/004> tz.mbn

<ID:0/004> boot.img

<ID:0/004> recovery.img

<ID:0/004> system.img.ext4

<ID:0/004> modem.bin

<ID:0/004> cache.img.ext4

<ID:0/004> hidden.img.ext4

<ID:0/004> RQT_CLOSE !!

<ID:0/004> RES OK !!

<ID:0/004> Removed!!

<ID:0/004> Remain Port ....  0

<OSM> All threads completed. (succeed 1 / failed 0)

 

Leider hat sich an dem Problem dadurch nichts geändert, nach wie vor Bootloop. Daraufhin habe ich gestern die neueste DBT Firmware von sammobile.com heruntergeladen und vor einer Stunde mit Odin nach Anleitung geflasht. Wieder meldet Odin "PASS". Anshcließend habe ich wieder im Recovery-Menü wipe data/factory reset  und wipe cache partition durchgeführt. Alles ohne Erfolg, der Bootloop ist immernoch da. Hier der Bericht vom Flashen der DBT Software (G900FXXS1CQD4_G900FDBT1CQA1_DBT):

 

Bericht Odin Flash G900FXXS1CQD4 (DBT)

<OSM> G900FXXS1CQD4_G900FDBT1CQA1_G900FXXU1CQA3_HOME.tar.md5 is valid.

<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..

<OSM> Leave CS..

<ID:0/004> Added!!

<ID:0/004> Odin v.3 engine (ID:4)..

<ID:0/004> File analysis..

<ID:0/004> SetupConnection..

<ID:0/004> Initialzation..

<ID:0/004> Get PIT for mapping..

<ID:0/004> Firmware update start..

<ID:0/004> SingleDownload.

<ID:0/004> aboot.mbn

<ID:0/004> NAND Write Start!!

<ID:0/004> NON-HLOS.bin

<ID:0/004> rpm.mbn

<ID:0/004> sbl1.mbn

<ID:0/004> tz.mbn

<ID:0/004> boot.img

<ID:0/004> recovery.img

<ID:0/004> system.img.ext4

<ID:0/004> modem.bin

<ID:0/004> cache.img.ext4

<ID:0/004> hidden.img.ext4

<ID:0/004> RQT_CLOSE !!

<ID:0/004> RES OK !!

<ID:0/004> Removed!!

<ID:0/004> Remain Port ....  0

<OSM> All threads completed. (succeed 1 / failed 0)

<ID:0/003> Added!!

<ID:0/003> Removed!!

<ID:0/003> Added!!

 

Mir ist noch aufgefallen, dass ich in den Recovery Modus nur komme, wenn das S5 über ein USB-Kabel am Laptop lädt. Aktuell sind der Recovery- und der Download-Modus noch erreichbar.

 

Habe jetzt diese beiden Themen gelesen und veruscht alles zu verstehen:

https://www.handy-faq.de/forum/samsung-galaxy-s5-sm-g900f-bootloop-nach-marshmallow-6-0-1-update-t322257/

https://www.handy-faq.de/forum/samsung-galaxy-s5-letzter-rettungsversuch-t322790/?page=1

 

Beide Themen wurden intensiv vom Nutzer KST66 mitgestaltet, dem ich an dieser Stelle schonmal danken möchte für alles was man aus seinen Beiträgen lernen kann. Besonders für mich als Neuling war es so leichter einen Einstieg in das Thema zu finden.

 

Was ich nicht so ganz vestehe ist, wie das ganze mit den PIT-Files funktioniert und was da genau passiert. Mir ist auch noch nicht klar, ob das in meinem Fall überhaut Sinn macht. Deshalb habe ich bis jetzt von der Repartition bzw. den PIT-Files die Finger gelassen.

Eine vierteilige Software konnte ich bis jetzt leider noch nirgendwo finden. Außerdem bereitet es wohl laut eineigen beiträgen Probleme wenn man eine ältere als die aktuell installierte Version aufspielen will. Ist das bei den vierteiligen egal?

 

Ich bin über jeden Tipp dankbar und habe keine Angst den KNOX-Zähler zu aktivieren oder ähnliches. Bin für jeden Rettungsversuch bereit.

 

Ich danke euch schonmal im Voraus für die Mühe und hoffe, dass das S5 mit der Kompetenz von euch Profis noch irgendwie zu retten ist.

 

Viele Grüße

Phil

bearbeitet von phil17_7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
SGalaxyDoc

So wie ich es mir denken kann ist das Board defekt. Sprich das Androidsystem wird nicht mehr geladen . So das nur die Animation immer wieder startet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
edgonzo

Ich würde sagen, da ist noch mehr bei der Überhitzung kaputt gegangen.

So wie Doc schreibt, ist bestimmt das Board und ich vermute die CPU und noch mehr defekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.