Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
westwaerts

Samsung Galaxy Y S5360 bootloop, keine USB-Verbindung

Recommended Posts

westwaerts

Guten Morgen

mein Zweithandy, das Galaxy Y, hat heute morgen den Dienst quittiert. Es gerät nach dem Anschalten in eine Boot-Schleife.

Zunächst habe ich mal die SD-Karte entfernt und anschließend im Recovery-Modus einen Factory-Reset und einen Cache-Wipe gemacht, was alles nichts geholfen hat. Als nächstes habe ich versucht, anhand der Anleitung aus diesem Forum hier die Firmware neu aufzuspielen. Erfahrung mit Odin habe ich. Dummerweise komme ich gar nicht erst zum Flashen, da mein PC das Galaxy Y nicht erkennt (Windows: "Das USB-Gerät wird nicht erkannt..."). An den Treibern liegt es definitiv nicht, mein S3 wird problemlos erkannt und vor wenigen Wochen habe ich selbiges mal wieder per ODIN mit einer custom-ROM versorgt.

Zudem ist mir aufgefallen, dass nach Auswählen der Neustart-Option nach dem Wipen Laufwerk E: nicht gemountet werden kann (siehe Anhang 1).

Meine Frage: Hat noch jemand eine Idee, wie ich das Teil retten kann, oder ist es reif für den Elektronikschrott? Die Meldung beim Neustarten klingt für mich, als hätte der interne Speicher was abbekommen. :icon_neut

Danke im voraus für eventuelle Antworten und viele Grüße! :icon_wink

EDIT

Warum auch immer wurde das Galaxy Y nun doch per USB erkannt, und ich konnte versuchen, es zu flashen. Allerdings schlägt der Vorgang fehl (siehe Anhang 2). Manchmal wird es nun beim Verbinden erkannt und manchmal nicht.

post-1051300-14356936514477_thumb.jpg

post-1051300-14356936516663_thumb.jpg

bearbeitet von westwaerts
Neue Infos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
borgerapper

Hallo westwaerts und herzlich willkommen bei Handy-FAQ!

Zu deinem Problem kann ich dir sagen, das es äußerst ungewöhnlich ist. Normalerweise reicht ein einfacher Factory Reset zum beheben eines Bootloops aus. Da du aber Erfahrung mit Odin hast, würde ich dir mal empfehlen diese Firmware zu flashen. Das ist, soweit ich mich erinnere, eine indische Version. Diese habe ich nach langem Suchen gefunden, da bei mir keine andere Firmware geflasht werden konnte. Ich hoffe, bei dir geht es dann wieder ;)

Die Firmware könnte am Anfang auf einer komischen Sprache sein, in den Einstellungen kannst du aber auf Deutsch umstellen.

Liebe Grüße

borgerapper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
westwaerts

Hey borgerapper,

vielen Dank für die Antwort! :dankescho

Den Tipp werde ich mir merken. Das Problem hat sich allerdings auf unerfindlichem Wege gelöst... Ich hatte die SD-Karte wieder ins Handy gesteckt und wollte sie noch formatieren. Spaßeshalber hatte ich dann nochmals versucht, die Firmware zu flashen (diesmal ohne SD-Karte). Es ging dann, und seit dem erfüllt das Gerät wieder seinen Zweck...

Also: Keine Ahnung, ob es daran lag, aber das Galaxy Y liess sich ohne SD-Karte flashen. :huh:

Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
borgerapper

Hey westwaerts,

Danke für die Rückmeldung! Ab sofort werde ich beim flashen die SD Karte entfernen. Man sieht ja, dass das was bringt.

Danke für den Tipp! ;)

Sent from my Nexus 4 using Tapatalk

powered by CyanogenMod

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.