Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
cplpro227

Sleep++ ermöglicht Schlafüberwachung auf der Apple Watch

Recommended Posts

cplpro227

Die App "Sleep++" des iOS-Entwickler David Smith ermöglicht es nun,
eine Schlafüberwachung mit Hilfe der Apple Watch aufzuzeichnen und zu analysieren. 
Dadurch lässt sich die Qualität des Schlafs problemfrei auslesen und beurteilen. 
 

5602905ae7eb8_SleepIcon.thumb.png.4bbb13

560290544067c_ScreenShotSleep.thumb.png.


Wenn es gewünscht wird, kann man auch eine Synchronisation über HealthKit einstellen, 
um die Daten in der Apple App "Health" einzubinden.
Wird euer Schlaf in der Nacht aufgezeichnet, so ermöglicht euch Taptic Engine auf der Apple Watch, sich morgens wecken zu lassen.
Kompatibel ist die App bereits mit dem neuen Betriebssystem WatchOS 2.
 

Ist man mit der Anwendung / Funktion zufrieden und möchte sie in Zukunft ohne Werbebanner nutzen, so bekommt der Nutzer die Möglichkeit,
die kostenfreie Schlafüberwachungs-App mit einer Einmalzahlung von 1,99 € von der Werbung zu befreien. 


Um einen geregelten Zyklus mit Schlaftracking und dem Laden der Watch zu ermöglichen,
empfiehlt der Entwickler David Smith folgende Strategie für alle Nutzer: 

Geht man am Abend zu Bett, so sollte man den Flugmodus auf der Apple Watch aktivieren. 
Somit konzentriert sich die Watch nur auf die Aufzeichnung eures Schlafs, ohne durch Vibration etc. dazwischen zu funken. 
Sobald ihr morgens wach werdet und die Morgen-Routine ihren Lauf nimmt (z.B. Badezimmer, Kaffee trinken und Zeitung lesen), solltet ihr die Uhr ausziehen und am Ladegerät haben. 
Bevor ihr das Haus verlasst, könnt ihr die Uhr wieder anlegen. 
So solltet ihr auch eure Uhr eine Stunde, bevor ihr euch schlafen legt, an das Ladegerät anschließen, um problemfrei durch die Nacht zu kommen. 

Ermöglicht wird diese Strategie aufgrund des Ladeverlaufs der Smartwatch aus Cupertino. Diese soll innerhalb von 60 Minuten Ladevorgang 
80% ihrer Akku-Kapazität erreichen. 
 

ChargingProfileWatch.thumb.jpg.07a15fa6f

 

Ich werde die App in den nächsten Tagen mal testen, denn ich kenne die Schlafanalyse bereits von meinem Fitnessarmband, der Withings Pulse Ox. Hier habe ich diese Überwachung kennen gelernt und konnte mich sofort damit anfreunden. 


iTunesSleepPlusPlus.thumb.png.ead89a88b5

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Palmin

Sicher nicht schlecht!

Für mich aber nix. Zunächst mag ich im Schlaf keine Uhr oder sonst irgendwas technisches tragen. Davon  habe ich am Tag schon genug. 

Außerdem läd meine Watch des Nachts, damit sie voll aufgeladen mit mir am Morgen in den Tag starten kann. ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cplpro227

Genau so war meine Strategie bisher auch, 
dass meine Apple Watch in der Nacht am Ladegerät war, um startbereit für den langen Tag zu sein. 

Ich werde mal ein wenig meine Gewohnheit umstellen und einfach mal testen, wie sich die App verhält und wie sie funktioniert. 
Einfach mal so, um die Funktionalität und Kompatibilität mit HealthKit auszuprobieren und zu beurteilen. 
Sicher wird es schwer für mich, denn ich bin so einer, der morgens nicht gerade einfach aus dem Bett kommt. 

Bin sehr gespannt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.