Jump to content
  • 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Cheater08

So portiert ihr (stable-ish) Android 2.2 auf euer Samsung Wave S8500

Frage

Cheater08

Hallo Leute!

Hier findet ihr die aktuellsten Anleitungen zur Installation von Android auf euer Wave!

Bitte nehmt den bereits-vorhandenen Thread (https://www.handy-faq.de/forum/samsung_s8500_wave_forum/196014-portierung_android_s8500_s8530.html) um allgemein über die Portierung und Spekulationen darüber zu diskutieren.

Fragen und Unklarheiten teilt ihr uns/mir bitte in diesem Thread mit.

Hier die aktuellste Anleitung von christec:

Installation von Android 2.2 auf eine Bada 1.x - Firmware

Installation von Android 2.2 auf eine Bada 2.0 Firmware

Vielen Dank an christec und Know-How für die Bereitstellung ihrer deutschen Anleitung und natürlich auch an die Entwickler von XDA, und ShadowAS1, die uns die Installation von Badadroid erst möglich machen.

Häufig gestellte Fragen:

Bleibt Bada bei der Installation von Android erhalten?

-Ja es handelt sich um einen Dual-Boot, der es ermöglicht Bada oder Android mit verschiedenen Tastenkombinationen getrennt voneinander zu starten!

Was funktioniert?/ Was funktioniert nicht?

- Es funktioniert: das W-Lan, der Appstore, sowie die Installation von Apps, der Ton und und das Abspielen von Videos!

Es funktioniert nicht: Das Modem, welches für SMS, Anrufe usw gebraucht wird, die Sensoren (Bewegungssensoren, Batteriesensoren) und das System läuft an sich noch nicht komplett stabil weshalb es von selbst "herunterfährt"

Wie deinstalliere ich das Android wieder vollständig?

Anleitung zum restlosen Löschen des Android-Dual-Boots mit der Firmware S8500XXKF3

Falls du eine andere Firmware besitzt, lade dir diese HIER herunter und verwende die beiliegende FOTA-Datei anstatt der im Archiv.

  1. Lade dir das Archiv aus dem Anhang herunter und entpacke den Ordner an einen beliebigen Ort (Passwort : handy-faq.de)
  2. Schließe dein Samsung Wave im bada-OS Betrieb im Massenspeicher-Modus an den PC an.
  3. Öffne nun den Telefonspeicher deines Waves und gehe über zum "galaxyboot"-Ordner. Lösche dort alle enthaltenen Dateien.
  4. Nun kopiere die Datei aus dem Archiv namens "mkext2images-remove.sh" in den "galaxyboot"-Ordner, und benenne sie um in "mkext2images.sh"
  5. Stecke dein Wave ab und schalte es aus.
  6. Starte nun das Script zum löschen der Inhalte aus dem Telefonspeicher mithilfe der Tastenkombination
    Lautstärke hoch + Menü-Taste + Ausschalttaste
  7. Nachdem das Script durchgelaufen ist, schalte das Wave aus und starte bada erneut.
  8. Nun öffne den Mutliloader am PC. Wähle oben "LSI" aus, hake nichts an, gehe runter zu FOTA und wähle dort die Datei aus dem Archiv "bplib_S8500OpEuroCommon.fota" aus, welche du vorher entpackt hast.
  9. Versetze dein Wave nun in den Download-Modus. Wenn es aus ist, halte die
    Lautstärke runter + Kamerataste + Ausschalttaste gedrückt und schließe dein Wave an den PC an.
  10. Wähle nun im Mutliloader "Port Search". Wenn dort "Ready - LISMORE" steht, dann klicke auf Download. Warte nun bis die Fota geflasht wurde und sobald dort steht "All Files Complete" Stecke dein Wave ab und schließe den Multiloader.
  11. Starte dein Wave und schließe es im Massenspeicher-Modus an den PC an. Dort kannst du nun alle Android-Bezogenen Inhalte vom Telefonspeicher und der SD-Karte löschen, wie zum Beispiel den Android-Ordner auf der SD-Karte oder den galaxyboot Ordner auf dem Telefonspeicher.

Nun bist du befreit von Android auf deinem Wave.

„Mein Handy stürzt andauernd ab!“

Um diesen Fehler zu beheben, müsst ihr euch aus dem Appstore ein App namens „Load Monitor“ herunterladen. Ihr findet es hier: Load Monitor.Nachdem ihr das App installiert habt öffnet ihr es und drückt die Lautstärke-Taste nach oben. Es sollte sich jetzt unten ein kleines Fenster ausfahren. Wählt „Preferences“ und macht einen Haken an: "Add Notification", "Only Notify high load", "Auto Start" und "Wake Lock".Euer Wave sollte jetzt nicht mehr einfach so ausgehen.

Viel Spaß beim installieren und testen.

Euer Cheater08

Android.zip

bearbeitet von Know-How
Ergänzung/Aktualisierung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Recommended Posts

  • 0
laidog

Um die Sd Card zu spalten braucht ihr folgendes uter windows

MiniTool Partition Wizard Home Edition

https://www.partitionwizard.com/free-partition-manager.html

Damit könt ihr nun die 2te patition auf ext2 erweitern .

Problem ist nur das ir nicht auf die ext2 zugreifen könnt .

Ihr könnt aber die ext2 als primary einstellen . Und dann die dateien kpieren .

Die Fat könnt ihr danach ebendfalls als primary einstelen und dann die ext2 als logic einstellen ..

So habe ich nun 1.. fat 32 2.. ext2

allerdings bootet es nicht wieso auch immer , ich versuche es weiter ;

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
  • 0
Cheater08

Okey danke schonmal ;) Na dann hoff ich doch mal, dass du es noch zum laufen bekommst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
  • 0
laidog

Angenommen das mit der ext2 hat nicht geklappt würde denn trotzdem das galaxy boot logo erscheinen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
  • 0
Cheater08

Ich hab mich auch schon gefragt, wo der Bootscreen drin ist. Ich denke aber in dem galaxyboot-Ordner. Der Name weißt ja irgendwie schon drauf hin. Und ich hatte damals auch zuerst den kompletten filesystem-Ordner auf die ext2 gemacht (also falsch, da ja nur die Ordner INNERHALB des filesystem-Ordners gebraucht werden). Der Bootscreen kam damals aber trotzdem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
  • 0
laidog

Und der Galaxy Boot ordner kommt ganz ocrmal auf den internen speicher also zwischen musik videos usw ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
  • 0
minimixds

okay ich konnte die niederlage nicht auf mir sitzen lassen und hab mich noch mal mit nem freund zusammen gesetzt und die variante versucht mit der man die partipazion unter windows durchführen kann :D (hat geklappt :D) allerdings frag ich mich jetzt wie ich die ordner aus der badadroid.tgz datei in die ext2 partipazion auf der speicherkarte kopieren soll... weil mir unter "computer" bei win7 nur die fat partipazion angezeigt wird :D die ist auf meiner 8 gb karte 3 gb groß. die ext ist etwa 5 groß aber die wird nicht angezeogt...

ALSO: wie bekomm ich jetzt die ordner von der badadroid.tgz datei in die ext2 partipazion???

PS: um an die ordner zu kommen musste ich die badadroid datei 2 mal mit 7-zip entpacken. einmal dann stand hinten die endung tar und dann kam der badadroid ordner. den hab ich geöffnet und dann kam da die filesystem datei und die hab ich dann auch 2 mal entpackt um an der ordner filesystem zu kommen wo die ordner die auf die ext2 partipazion müssen zu kommen (wenn das wichtig ist :))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
  • 0
ace09

ch jetzt die ordner von der badadroid.tgz datei in die ext2 partipazion???

nukular das wort heißt nukular! :)

ach du meinst eine PARTITION

auf ext2 kannst nicht mit windows zugreifen, zumindest nicht einfach so, kannst wahrscheinlich treiber nachinstallieren, weiss aber nich welche.

hier im forum benutzen die leut ja alle ubuntu

https://www.ubuntu.com/download/ubuntu/download

kannst auch nen usb-stick machen und davon booten...

steht aber auch alles in so ner anleitung hier im thread.

viel erfolg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
  • 0
minimixds

ich würde das ja auch mit ubuntu machen :D allerdings zeig das die dateien von der festplatte nicht an -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
  • 0
mirfälltgradn

Kopier die daten halt aufn stick oder lade sie unter ubuntu nochmal runter habe ich auch gemacht.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
  • 0
minimixds

wenn ich was runterlade ist das nicht im downloadordner drin auch wenn ich das mit ubuntu runterlade :( und sticks karten und mobile festplatten werden auch nicht erkannt -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
  • 0
christec

wenn ich was runterlade ist das nicht im downloadordner drin auch wenn ich das mit ubuntu runterlade :( und sticks karten und mobile festplatten werden auch nicht erkannt -.-

Das kann man alles oben über Geräte einbinden. Ich hab alles über nen Cardreader gemacht und es läuft trotzdem.

Und der Downloadordner bei Ubuntu liegt unter home/#Benutzername#

oder so ähnlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
  • 0
minimixds

Das kann man alles oben über Geräte einbinden. Ich hab alles über nen Cardreader gemacht und es läuft trotzdem.

Und der Downloadordner bei Ubuntu liegt unter home/#Benutzername#

oder so ähnlich.

da is kein benutzername das einzige was benutznamen gebunden ist ist die anmeldung ansonsten hab ich meinen benutzernamen nrgends im system gefunden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
  • 0
christec

da is kein benutzername das einzige was benutznamen gebunden ist ist die anmeldung ansonsten hab ich meinen benutzernamen nrgends im system gefunden

Also bei mir steht mein Name:

post-275839-14356867619469_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
  • 0
mirfälltgradn

@minimixds: Haste dein ubuntu in ner vm? Wenn ja, unter win7 64bit hat virtualbox probleme mit der usb einbindung... Ich habe es letztenendes als dualboot installiert.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
  • 0
minimixds

@minimixds: Haste dein ubuntu in ner vm? Wenn ja, unter win7 64bit hat virtualbox probleme mit der usb einbindung... Ich habe es letztenendes als dualboot installiert.

Gruß

hab jetz uach als dualboot :D und siehe da es funktioniert *HAPPY* hatte noch ne win 7 cd und ubuntu hab ich noch ma runter geschmissen :D allesdings scheiter ich jetzt an der ernennung zum root oder admin :D ich bersuch das einerseits über das terminal mit dem befehl "sudo su" und dann pw und anderes seits über system--> systemverwaltung--> benutzer und gruppen --> und dann habe ich mein konto als admin oder root gemacht aber ich kann leider keine dateien verschieben... ein fortschritt ist aber das ubuntu die ext2 erkennt :D

aber wie werde ich jetzt zum root ich werde noch ein wening rumtüfteln und dann mal schaun ob ich was herrausfinde ;)

PS: auch nachdem im terminal root@minimi oder so erschinen ist kann ich nichts verschieben -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
  • 0
Baddragon1887

Was ein Aufwand, um ein Betriebssystem auf ein MobilTELEFON zu bekommen, mit dem man dann nichtmal TELEFONIEREN kann! :haha:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
  • 0
minimixds

Was ein Aufwand, um ein Betriebssystem auf ein MobilTELEFON zu bekommen, mit dem man dann nichtmal TELEFONIEREN kann! :haha:

ist das nicht irgendwie meine sache?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
  • 0
mirfälltgradn

Mal ganz ehrlich, bringen tut's uns nix, wir machen das alle nur aus Experimentierfreude und weil wir von Bada gelangweilt sind.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
  • 0
minimixds

Mal ganz ehrlich, bringen tut's uns nix, wir machen das alle nur aus Experimentierfreude und weil wir von Bada gelangweilt sind.

Gruß

exakt... mich würde trotzdem interessieren wie ich jetz (als root der ich eigentlich sein müsste) die 5 ordner da auf die ext2 da bekommen soll -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
  • 0
pu22pu

so.. hat beu mir nach dem 2. durchgang auch mal geklappt :) allerding hätt ich noch 2 fragen:

1. kann man bada jetzt mit kies einfach weiteraktualisieren oder funktioniert android xxs dann nicht mehr

2 bei mir funktioniert eigentlich alles wie es sollte nur leider schmiert das handy sowohl bei der swype aber auch bei der samsung tastatur ab.. hab ich da irgendwas falsch gemacht?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Diese Frage beantworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.