Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
HSD-Pilot

Sony Xperia Z - Sichern der TA Partition

Recommended Posts

Wichtler1980

Oky habe ich voll überlesen... Da steht es geht nur.mit dem.Stock Kernel.. Wo bekomme ich den. 402 Stock her?

Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bgdfwaft

Wies da steht doch auch:

WICHTIG!

Ihr könnt das Backup nur mit dem Stock Kernel wiederherstellen, da Euer Xperia Z sonst nicht bootet (Soft-Brick).

Notiert Euch die Firmwareversion, unter welcher Ihr das Backup angelegt habt! Sollte Sony in späteren Updates Änderungen bezüglich dieser Partition einfügen, kann die Wiederherstellung zu einem Hard-Brick führen!

In der Vergangenheit hat Sony dieses nicht getan, jedoch ist es sicherer das Backup auf der Firmware wiederherzustellen, auf der es angelegt wurde.

Auch ist die Wiederherstellung eines fremden Backups dringend zu vermeiden, da dies definitiv zu einem Hard-Brick führt!!

Das heißt im Klartext, das man die Stock Rom vorher flashen soll, mit der man das TA Partitions Backup gemacht hat!

Also ich empfehle Dir, die Stock Rom zu flashen mit der Du das TA Partitions Backup gemacht hast, somit hast Du dann auch den richtigen Kernel wieder drauf, diese dann wieder rooten mit einer der Root Anleitungen, wenn keine Rootrechte mehr da sind!

Und dann erst die TA Backup Wiederherstellung zu machen!:icon_wink

!!!Aber sichere bitte vorher nochmal die TA Backup Sicherung auf Deinem PC und der SD Karte (Wichtig), nicht das sie beim zurückflashen auf die Stock Rom eventuell verloren geht!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wichtler1980

Ja ist auf 3 verschiedenen PCs gespeichert und in meiner Cloud

Aber hätte nur den Kernel gerne

Gibt's sowie auch

Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
jhlk

Hallo,

ich hatte mein Sony Xperia Z3 Compact erfolgreich gerootet, die TA-Partition mit den DRM-Keys gesichert und danach einiges mit CyanogenMod ausprobiert, habe danach aber wieder auf die Sony-Firmware gewechselt.

Nun habe ich mit der Software Backup-Ta-9.11 die TA-Partition wieder hergestellt, aber das Handy lässt sich nicht mehr starten. Es vibriert nur, aber der Bildschirm bleibt schwarz. Lediglich per fastboot kann ich noch (teilweise) auf das Handy zugreifen. Es wird noch erkannt, aber wenn ich etwas flashen will, so erhalte ich die Fehlermeldung: "FAILED <remote: Command not allowed>".

Ich hatte vorher nicht den Stock-Kernel drauf, sondern den AndroPlusKernel, da ich den Stock-Kernel nicht auf die schnelle finden konnte. Ob die Firmware-Version die gleiche war wie zum Zeitpunkt des Backups, weiß ich leider nicht, da ich mir die Version nicht notiert hatte.

Habe ich jetzt einen Hard-Brick, oder gibt es noch eine Möglichkeit, das Smartphone irgendwie zu retten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bgdfwaft

Du hast wirklich fast alles falsch gemacht was man falsch machen kann.

Wieso hast Du bitte nicht die Firmware Version notiert mit der Du das TA Backup gemacht hast?

Das ist das wichtigste überhaupt.

Dann muss erst wieder ein Stock Kernel drauf, bevor man das TA Backup zurück spielt.

So und wie bist Du jetzt auf die Stock Firmware zurück, über das Flashtool oder die Recovery?

Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
jhlk

Du hast wirklich fast alles falsch gemacht was man falsch machen kann.

Wieso hast Du bitte nicht die Firmware Version notiert mit der Du das TA Backup gemacht hast?

Das ist das wichtigste überhaupt.

Dann muss erst wieder ein Stock Kernel drauf, bevor man das TA Backup zurück spielt.

Ich habe das schon vor längerer Zeit nach dieser Anleitung(https://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2292598) gemacht. Da lese ich nicht, dass man sich die Firmware-Version notieren soll.

So und wie bist Du auf die Stock Firmware zurück, über das Flashtool oder die Recovery?

Ich hatte vorher schon wieder auf die Stock Firmware (auf aktuellste geupdated) gewechselt und hatte die auch schon einige Zeit am laufen. Darum bin ich auch davon ausgegangen, dass der Kernel, der ja mit der Stock Firmware funktioniert hatte für keine Probleme sorgen dürfte, wurde dann aber eines Besseren belehrt.

Im Moment kann ich GARNICHTS flashen, da ich über das Flashtool keine Schreibrechte mehr habe und ich gar nicht mal bis zur Recovery komme.

Meine Frage ist jetzt, ob ich das Handy bei der Versicherung (Handyschutz24 ) als defekt melden soll, oder ob ich da selbst noch irgendetwas retten kann. Dass die Garantie weg ist, ist mir klar, aber die Versicherung müsste den Schaden doch übernehmen, wenn Bedienfehler mitversichert sind? Hat jemand schon Erfahrungen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bgdfwaft

Ich hatte gefragt, wie Du auf die Stock Firmware zurück bist, über das Flashtool oder über ein Backup über die Recovery??

Und schalt mal das Z3 Compact richtig Stromlos, in dem Du den Roten Knopf für ein paar Sekunden drückst (ca. 5 Sek.), der sich unter einer von den Klappen befindet. Beim Z1 z.B. ist der da wo die Simkarte rein kommt.

Und schau mal ob es dann vielleicht wieder Bootet, oder ob dann wieder ein flashen über das Flashtool möglich ist.

Was die Versicherung an geht, das kannst Du dann nur versuchen, und schauen was die dann machen.:icon_wink

Bei meiner Versicherung von Vodafone gibt es da keine Probleme.

bearbeitet von bgdfwaft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
jhlk

Ich hatte gefragt, wie Du auf die Stock Firmware zurück bist, über das Flashtool oder über ein Backup über die Recovery??

ein altes Backup über die Recovery

Und schalt mal das Z3 Compact richtig Stromlos, in dem Du den Roten Knopf für ein paar Sekunden drückst (ca. 5 Sek.), der sich unter einer von den Klappen befindet. Beim Z1 z.B. ist der da wo die Simkarte rein kommt.

Und schau mal ob es dann vielleicht wieder Bootet, oder ob dann wieder ein flashen über das Flashtool möglich ist.

hab ich schon gemacht, hat aber nichts gebracht. (Beim Z3C ist der Knopf gelb)

Ich werde dann mal den Weg über die Versicherung gehen.

Mein Fall sollte anderen dann als WARNUNG dienen, sich erst richtig mit der Materie zu beschäftigen, bevor man etwas flasht!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bgdfwaft

ein altes Backup über die Recovery

Ok, und das war der Fehler, Du hättest dann nochmal eine komplette Stock Rom (mit Stock Kernel) vorher über das Flashtool flashen müssen.

Bzw. hier findet man auch die ganzen Stock Kernel im Ordner Kernel: https://mega.co.nz/#F!5JRBgDaY!o5gqM8qVj6zkvMzFP9bvsA

Also, immer vorher unter Einstellungen/Telefon schauen, ob auch wirklich ein Stock Kernel drauf ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.