Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Roman Hammer

Tablet einfach per Stick 3G-fähig machen...

Recommended Posts

Roman Hammer

Tablets gibt es immer in zwei Varianten: Einmal mit und einmal ohne 3G Modem, Huawei entwickelt momentan einen Chip mit dem man ganz einfach diesen nachrüsten kann:

tumumu7e.jpg

Die meisten Tablets kommen in verschiedenen Varianten auf den Markt: Eine Variante nur mit WLAN-Modul und eine weitere Variante mit einem zusätzlichen 3G-Modul. Die 3G-Variante der Tablets ist immer um einige Euro teurer als das WLAN-Pendant. Huawei will nun mit dem UltraStick eine Möglichkeit bieten, Mobilfunkmodems (3G-Modems) einfach nachzurüsten.*Da der Huawei UltraStick nur 65 x 35 x 3,3 Millimeter misst, ist ein drastisches Redesign der Tablets nicht notwendig. Der UltraStick unterstützt die Netzwerke HSUPA/HSDPA/WCDMA bei 2100 (900/850) MHz und EDGE/GPRS/GSM bei 1800 + 900 MHz.

Diese Methode errinnert an die Möglichkeit WLAN-Karten per PCMCIA nachzurüsten, die vor einiger Zeit in Notebooks verbaut waren. Huawei könnte mit seiner Strategie schon etwas zu spät dran sein, denn viele Produzenten steigen bereits auf eine All in One-Lösung wie dem Qualcomm Snapdragon 800-Prozessor um. Diese Einchip-Lösung könnte sich bei zukünftigen Geräten vor allem in der High End-Preisklasse durchsetzen.

Das erste Tablet, das von dieser Methode Gebrauch macht, ist das Chuwi V99x. Das Tablet besitzt ein 9,7 Zoll großes Display und löst mit 2048 x 1536 Pixel auf. *2 GB RAM und 32 GB interner Speicher sind ebenfalls verbaut. Neben dem neuartigen 3G-Modem besitzt das Tablet einen Quad Core-Prozessor von Rockchip.

Für Hersteller von Low End- und Mittelklasse-Geräten könnte Huaweis Ultrastick allerdings eine kostengünstige Methode sein, ein 3G-Modem nachzurüsten. Mit Chuwi hat Huawei bereits seinen ersten Abnehmer gefunden, der auf diese Methode zurückgreift. Ob künftig allerdings auch namhafte Hersteller auf die Methode von Huawei setzen werden ist aber äußerst fraglich.

Quelle: Androidmag.de

geplapatalked mit meinem paranoiden Nexus 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.