Jump to content
Thomas Le Pew

Verbinden über WiFi anstatt Bluetooth?

Recommended Posts

Thomas Le Pew

Servus.

Mal eine Frage bezüglich der nun auch für meine LG GWR verfügbaren WiFi-Funktionalität: so im allgemeinen macht die Funktion für mich (persönlich) keinen ZU großen Sinn, denn bevor ich mein Smartphone daheim lasse, lasse ich eher die Uhr zuhause. 

Wofür ich es mir allerdings ganz gut vorstellen könnte, wäre als "Range Extender" im Büro. Dort habe ich öfter mal in unserer relativ weitläufigen Etage zu tun, oder auch mal im unteren Stockwerk. Und da lasse ich tatsächlich auch mal das Smartphone am Schreibtisch. Es wäre ja nun ganz interessant, wenn sich die Uhr, sobald sie aus der Bluetoothreichweite kommt, mit einem von meinem S5 getetherten WiFi verbinden würde.

Zu diesem Zweck habe ich mir ein Tasker-Profil eingerichtet, das (so ist zumindest der Plan) wenn ich an der Adresse meiner Arbeitsstelle ankomme, ein WiFi aufbaut und es wieder deaktiviert, sobald ich den Geofence verlasse.

Hat das schon einer von Euch versucht? Kann das klappen? Mein eigener Praxistest steht für morgen an, wenn ich wieder in der Tretmühle bin, deshalb hätte ich gern schon vorher ein paar Einschätzungen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mlerch

Ich grabe diesen Beitrag mal wieder aus, da ich jetzt auch in die Android Wear Welt eingetaucht bin.

Wie ist denn Dein Test verlaufen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schrammel

Ich kann da auch mitreden :-)

Das funktioniert so wie @Thomas Le Pew gefragt oder beschrieben hat einwandfrei. Wenn ich mich ausserhalb meines Bluetooth Bereiches der Uhr befinde, bekomme ich die Push Nachrichten via Wifi auf die Uhr und der Wechsel geschieht unbemwerkt (es sei den mal installiert eine app die diese Benachrichtigung ausgibt).

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Thomas Le Pew

Vor allem musst Du es in den Einstellungen so konfigurieren, dass sich der Hotspot nicht nach ein paar Minuten ohne Verbindung (also wenn die Uhr ganz normal über Bluetooth verbunden ist) immer wieder deaktiviert, das hat mich die erste Zeit echt wahnsinnig gemacht, weil man da recht wenig dokumentiert findet.

Bin aber wieder davon abgekommen, weil die Reichweite für meine Vorstellungen leider doch nicht groß genug ist. Ein Handy ist halt kein Router. Man könnte jetzt sicher noch ins Extrem verfallen, einen Repeater  in eine freie Steckdose zu packen, aber irgendwann ist's halt auch mal gut. Und die Zeit, die vergeht, bevor die Uhr nach dem BT-Verbindungsverlust auf WiFi springt, ist mir auch zu lang. Da wäre ein etwas nahtloserer Übergang wünschenswert.

bearbeitet von Thomas Le Pew
Grammatik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mlerch

Ich würde mir hier noch viel mehr Wünschen, dass Android Wear sich @ Home mit dem heimischen WLAN verbindet und Nachrichten vom Smartphone - welches ebenfalls im heimischen WLAN ist - darüber synchronisiert werden.

Aber ich denke hier zeigt sich, dass wir derzeit noch bei Generation 1.0 der Smartwatches sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Thomas Le Pew

Tatsächlich funktioniert das auch, aber mehr so ab und zu.

Ich hatte es zum Beispiel gestern so, meine Uhr lag auf dem Nachtkästchen in der Ladeschale und mein S5 im Wohnzimmer. WLAN am Handy war deaktiviert, aber sobald ich morgens in den Bereich des Routers kam, hat sich die Uhr verbunden und synchronisiert. 

Das war dann über AndroidWear ganz ulkig, als ich die App aufgerufen hab und da oben links stand "Verbunden", aber ich gleichzeitig gebeten wurde, Bluetooth zu aktivieren.

Android Wear bevorzugt halt auf alle Fälle Bluetooth, warum auch immer.

bearbeitet von Thomas Le Pew

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mlerch

Was wurde denn synchronisiert?

Wäre natürlich bequem zu Hause das Smartphone irgendwo liegen zu lassen und trotzdem im ganzen Haus - via WLAN Sync - Nachrichten (Email, Messenger, Google Now Karten) zu erhalten. Aber genau das scheint bei mir noch nicht so ganz zu funktionieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Thomas Le Pew

Alles was sonst auch synchronisiert wird, also Uhrzeit, Termine, Benachrichtigungen. Wie über Bluetooth, nur eben ohne Bluetooth.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mlerch

Sind bei Dir Smartphone und Watch dabei im gleichen WLAN unterwegs?

Wobei das ja im Grunde egal sein müsste....oder?

Ich glaube ich muss mir das mit dem WLAN Sync nochmal genauer anschauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Thomas Le Pew

In dem Fall sind sie das, ja. Aber es stimmt schon, das darf keine Rolle spielen.

Ein Kumpel auf Google+, der ein bisschen nerdig unterwegs ist, hat es mal ausprobiert: sein Nexus angeschaltet daheimgelassen, die Uhr mit AndroidWear mitgenommen und im iPhone einen Hotspot eingerichtet. Laut ihm hat er tatsächlich auch unterwegs die Benachrichtigungen auf die Uhr bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mlerch

Mich irritiert immer, dass auf meiner Watch die durchgestrichene Wolke angezeigt wird, obwohl eine WLAN Verbindung besteht. Ich interpretiere das mal so, das keine Verbindung zum CLoud-Server - über den ja die Synchronisierung erfolgt - möglich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Thomas Le Pew

Ja, so interpretiere ich das auch. Prüfen, ob eine WiFi Verbindung besteht, kannst Du IMHO nur, wenn Du von oben nach unten swipest, da ist dann neben dem Akkustand auch das WLAN-Symbol.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mlerch

Ja, die WLAN Verbindung besteht durchaus.

Vielleicht war ich auch zu ungeduldig, da die Synchronisation über WLAN/Cloud Server sicher nicht so schnell ist, wie über die direkte Bluetooth/WLAN Verbindung.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Thomas Le Pew

Ja, das dauert länger, stimmt. Und wie gesagt, ich finde die Übergabezeiten zu lang. Die Uhr versucht erst mal ewig, das Bluetoothsignal wiederzufinden, bevor sie mal auf WLAN wechselt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mlerch

Hm, dass sollte sich allerdings Software-seitig beheben lassen. WLAN-Unterstützung ist ja noch nicht so lange bei Android Wear dabei.

Ich werde hier auf alle Fälle diese Sache mal genauer testen und berichten.

Da so langsam der ein oder andere doch Android Wear Watches benutzt, muss hier mal etwas Leben rein kommen, sonst muss man sich ja alles komplett alleine erarbeiten oder verpasst sogar tolle Funktionen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schrammel

Also meine Uhr loggt sich ins @Home Netz sofort ein, wenn nur ein Fünkchen Empfang ist. Ist immer Lust wenn ich BT aus habe und an der Haustür stehe. Direkt bling und "generve" von Whatsapp usw. weil direkt alles reinströmt (Reizüberflutung), dass ich in diesem Moment diese Funktion verfluche :-))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Thomas Le Pew

Es scheint einen Unterschied zu machen, ob Bluetooth willentlich deaktiviert wurde, oder eben gerade "verloren", so jedenfalls meine Beobachtung. Wenn eigentlich über Bluetooth verbunden wurde und der Kontakt einfach nur gerade abreisst, dann versucht die Uhr erst mal fieberhaft, den Kontakt wieder herzustellen.

Ich finde es tatsächlich sehr schade, dass einen Google, was solche Funktionen angeht, derart im Unklaren lässt, und man sich alles autodidaktisch erarbeiten muss.

bearbeitet von Thomas Le Pew

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mlerch

Ich finde es tatsächlich sehr schade, dass einen Google, was solche Funktionen angeht, derart im Unklaren lässt, und man sich alles autodidaktisch erarbeiten muss.

Genau das meine ich!
Deshalb muss hier Leben in die Bude!

Das mit dem Unterschied, ob Bluetooth deaktiervt wurde oder schlichtweg die Verbindung nicht mehr vorhanden ist, ist interessant.

Hätte für mich ja dann als Konsequenz, dass ich @ Home Bluetooth am Smartphone deaktiviere und sich die Smartwach dann direkt ins WLAN verbindet. Genauso wie das Smartphone.

Ansonsten habe ich ja - je nach Aufenthaltsort im Haus - einen ständigen Wechsel zwischen BT-Verbindung und WLAN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.