Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
OdysTabsi

Wintab Gen 8 – Videos im VLC Portable u. Kodi/XBMC ruckeln plötzlich

Recommended Posts

OdysTabsi

Hallo an alle,

ich bin leider nicht der Windows-Tabletexperte. Ich selber nutze am PC Windows 7 und habe ansonsten Androidgeräte und hoffe auf eure Hilfe, da ich total überfragt bin. Eine Freundin von mir besitzt neuerdings das Wintab Gen 8. Die ersten Tage liefen der VLC Player Portable und Kodi/XBMC perfekt, bis Windows sich das erste automatische Update zog. Jetzt ruckelt die Wiedergabe sämtlicher Videos im VLC Player Portable und Kodi/XBMC ist genauso betroffen. Beim Windows Mediaplayer treten hingegen keine Fehler auf und auch Videos im Browser laufen normal. Da der VLC Player lauter einzustellen geht, als der Windows Mediaplayer, würde sie sich natürlich freuen, wenn der VLC wieder normal funktioniert und auch auf ihre Kodi Video Apps für die Mediatheken von sat.1, pro7 u.s.w möchte sie nicht verzichten – zumal über die Apps die Werbung entfällt.

Was ich bei ihrem Tablet über Teamviewer bis jetzt versucht habe:

Das Update deinstalliert - die Videos ruckeln jedoch genauso.

Anstatt des VLC Potable den „normalen“ 32bit VLC Player von videolan.org geladen und installiert – die Videos ruckeln jedoch genauso.

Die Videoausgabe im VLC in den Einstellungen geändert - die Videos ruckeln jedoch genauso.

Das Tablet (mit Formatierung) in den Auslieferungszustand zurückgesetzt – die Videos ruckeln jedoch genauso.

Habt ihr eventuell Tipps?

Danke fürs lesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
freibergisch

Hallo,

mal den Media Player Classic probiert? Dieser ist Bestandteil eines Codec-Paketes und funktioniert bei mir seit Jahren am Besten! Einfach mal probieren :)

Gesendet mit meinem S4 SlimLP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
OdysTabsi

Vielen Dank für deine Antwort. :)

Den Media Player Classic hatte ich noch nicht auf ihrem Tablet getestet, das werde ich die Tage machen. Als portable Version hatte ich den allerdings von portableapps.com zusammen mit dem VLC Player Portable geladen, um mal die maximale Lautstärke der beiden zu vergleichen. Der VLC scheppert etwas lauter vor sich hin, ich muss mal gucken, ob der Media Player Classic für sie ok ist.
Leider wird das Problem mit Kodi sicherlich bleiben - falls sich das nicht mit dem nächsten Update auf magische Weise selbst behebt. xD

Ich habe in dem anderen Thread die Treiber zum Wintab Gen 8 von dir geposted gesehen. Kann man da einfach die batch Datei/das Script ausführen und die Treiber noch mal drüberbügeln, in der Hoffnung damit was zu bewirken, oder gilt es dabei etwas besonderes zu beachten? Ich möchte ihrem (ansonsten geliebten Odys) keinen Bluescreen oder sonstiges verpassen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
OnkelDan

Ich führe das Script immer als Administrator aus, bisher auf dem v10 Tablet noch keine Probleme gehabt.

Nexus 5 Euphoria-OS 5.1.1 @ ElementalX Kernel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
OdysTabsi

Ein kurzes Feedback:


Wir haben das Treiberpaket installiert und es lief dabei alles ohne Probleme. In Kodi/XBMC läuft das Bild wieder flüssig. Der VLC Player Portable bereitet leider dieselben Probleme wie vorher (Als ob jemand permanent den laut/leise Regler hin und her dreht. Egal, ob Video, Radio über URL oder Musik - bei Videos ruckelt es dementsprechend).
Als Ersatz (laut Empfehlung von freibergisch) hat sie nun den Media Player Classic drauf und er spielt tadellos alles ab.
Für Internetradio habe ich ihr ein paar .wpl Dateien für den „normalen“ Windows Media Player gebastelt, welche die .xspf vom VLC ersetzen. Somit läuft eigentlich alles. Wegen dem VLC Player hat sie den Odys-Support kontaktiert, ob der vielleicht einen Tipp hat. Es läuft zwar alles, aber mit dem gewohnten VLC Player wäre sie halt noch glücklicher.

bearbeitet von OdysTabsi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.