Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
exodus88

Anleitung von EMUI 4.1 auf 4.0 - auch ohne root!!!

Recommended Posts

exodus88
Im Titelthread erkennt man ja schon um was es hier geht....
 
Gestern habe ich den Rollback durchgeführt und kann einiges darüber berichten.
 
Ausgangssituation war mein Mate 8 4/64 mit C636B321 (EMUI 4.1) und das Ziel C636B200 So war es ursprünglich gedacht....
 
Bis auf ein paar Kleinigkeiten lief das auch Problemlos.
 
Angefangen habe ich mit dem DC Unlocker, nicht um den Bootloader zu öffnen und/oder root zu erhalten. Mir ging es lediglich um den Bootloadercode und habe dafür 4 Credit´s (4 EUR) bezahlt. Den restlichen Schritte habe ich mit dem SRK Tool durchgeführt, da es damit viel einfacher geht (theoretisch).
 
Als Vorbereitung habe ich HiSuite installiert https://consumer.huawei.com/minisite/HiSuite_en/index.html
 
Anschließend bin ich nach dieser Anleitung vorgegangen um den Bootloadercode zu erhalten --> https://forum.xda-developers.com/mate-8/general/guide-normal-to-twrp-root-supersu-noobs-t3302963
Dabei sollte erwähnt werden das in dem verlinkten Paket der DC-Unlocker veraltet ist und man die aktuelle Version herunterladen muss! Ebenfalls sind die Huawei Treiber nur für WIN XP ausgelegt und lassen sich nicht installieren - deshalb auch HiSuite :-)
 
Bevor man anfängt ist es wichtig in den Entwicklungseinstellungen auf dem Mate 8 den OEM Unlock und USB Debugging zu aktivieren - das habe ich übrigens nach jedem Schritt kontrolliert, das diese beiden Optionen auch angeschaltet sind!
 
Das SRK Tool ist echt super und eigentlich selbsterklärend... https://forum.xda-developers.com/mate-8/general/guide-how-to-emui4-0-emui4-1-c636-c432-t3458080
 
Bootloader unlock und Aufspielen der TRWP Recovery hat perfekt geklappt, root leider nicht. Ich bekam immer die Fehlermeldung während des "sildeload" das die supersu.zip nicht gefunden wurde. Diese habe ich dann manuell über TRWP eingespielt und dann ging es problemlos weiter...
 
Letztendlich bin ich bei der C636B200 angelangt und alles läuft.
 
Jetzt im Nachhinein hätte ich mir den ganzen Scheiss sparen können, da Someboons eine Rollbackversion veröffentlicht hat, wo der RB einfach über den dload Ordner erfolgt - bitteschön --> https://forum.xda-developers.com/mate-8/general/vdo-guide-mate8-c636-how-to-rollback-t3480697
 
Letztendlich bin ich allerdings von der C432B192 und der C636B200 etwas enttäuscht. Ja, ich hatte beide ausprobiert da ich CUST usw. auch geändert hatte.
Klar war das die neueren Versionen (B192 und B200) neue Sicherheitspatches hatten und wieder EMUI 4.0. Der Unterschied ist allerdings wirklich minimal und mich persönlich stört einfach das man unter 4.0 nicht sieht, wie lange das Gerät schon am laufen war - zumindest nicht in der Statistik.
Für mich schlimmer ist aber der GSM Empfang bei grenzwertiger Sendestärke. An meinem Arbeitsplatz konnte ich mit der B321 noch problemlos telefonieren, was mir unter der B192/B200 leider nicht möglich ist. Hier quittiert mir mein Mate 8 "nur Notrufe" möglich... Kein Problem, ein Update auf die B321 ist ja ohne weiteres wieder möglich.
Ein weiteres Problem ist die App "megasound" die für mich wichtig ist, da es stummen Apps bei der Benachrichtigung ermöglicht individuell ein Soundfile abzuspielen. Diese funktioniert bei mir nicht unter EMUI 4.0, allerdings auf 4.1 solange kein Google Update kommt :-)
 
Was mir persönlich stinkt! Das Mate 8 ist das 6" Flaggschiff von Huawei und hatte einen LVP von 699 EURO. Bei diesen Gerät hat es Huawei noch nicht geschafft EMUI 4.1 oder 4.1.1 offiziell zu releasen. Dafür muss man sich schon ein "Billighandy" vom Hersteller wie das P9 lite, Honor 5c usw. Kaufen um das zu bekommen. Ebenfalls werden diverse Features nach wie vor zurückgehalten wie - DTTW oder ausblendbare Navileiste, wie es auch in diversen anderen Geräten des Herstellern möglich ist.
 
Mein persönliches Fazit....
Da der Empfang in grenzwertigen Bereichen schlechter ist als unter EMUI 4.0 lohnt sich ein Update/Downgrade auf die B192 bzw. B200 in meinem Augen nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.