Jump to content
Crean

HILFE Mate S nach Flash in Bootloop

Recommended Posts

Crean

Hallo!

 

Brauche dringend Hilfe! Ich habe Ein Mate S mit Vodafone Branding. Habe darauf die aktuelle freie Firmware B145 geflasht. Dann habe ich über SD Card das Update auf Android 6.0 gemacht. Das hat auch funktioniert. Doch es hat mir nicht gefallen und ich wollte auf die B145 zurück.

 

Ich habe dann die boot.img und die recovery.img geflasht. Wollte dann noch system.img von der B145 flashen. Dann ist aber mein PC abgeschiert und der Flash ist nicht durchgelaufen.

 

Wie kann ich jetzt noch komplett boot recovery und system img von der B145 flashen? Ein Force Update über Vol +/- Power Taste geht nicht. Ich bekomme immer die Meldung, dass das falsche System drauf ist.

 

Wie komme ich in den Bootloader, dass ich img flashen kann???

 

Was kann ich machen? HILFE...

 

Gruß

Sascha

bearbeitet von Crean

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
daddypaul

Ja so ging es mir auch nur das mein pc nicht abgeschmiert ist mein mate s ist jetzt beim service mal sehen was da bei rauß kommt 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Crean

Ich habe angerufen bei HUAWEI und warte auf meine Mail mit dem Service Auftrag... mal sehen, wie lange es dauert... 

 

Gibt es nicht eine Möglichkeit das Mate S in den Bootloader Mode zu starten? Ohne dass man quasi ein lauffähiges Android drauf hat? Wenn ich irgendwie den Bootloader starten könnte, dann könnte ich mir wieder eine entsprechende FW drauf flashen...

 

Weil das Force Update starte, bricht aber nach 4% mit Fehler ab... und das Recovery kann ich auch starten und einen Factory/Cache /Dalvik Cache Reset machen...

 

Gruß

Sascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mlerch

Versuch es mal mit der Tastenkombination Lautstärke leiser und Power. Hiermit startet das Gerät normalerweise in den Bootloader.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cetinkhan

Hallo, 

hab auch das selbe problem, 

kennt jemand ne lösung.? 

 

Gruß 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mlerch

@cetinkhan

Hast Du von den hier bereits geposteten Möglichkeiten schon etwas probiert?

Was genau hattest Du vorher für eine Firmware? Welche Firmware hast Du - und wie - versucht zu installieren? Hat(te) Dein Mate S ein Branding?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cetinkhan

Hallo, 

habe ein Huawei Mate S mit Telekom 

Branding.

Wollte Marshmallow installieren, 

hab dann gelesen das ich vorher B145 installieren muss um Marshmallow 6.0 

Instalieren zu können. 

B145 komplett image drauf gespielt hat auch funktioniert, mit 

der SD Karte und Lokalen Update. 

Das Telekom Branding war somit auch weg und,  das selbe Vorgang hab ich dann mit Marshmallow beta gemacht leider nach der Installation Neustart und seit dem in Bootloop. 

 

Habe alles hier ausprobiert nichts geht.? 

 

Danke und Gruß 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mlerch

Leider kommt dieses Problem immer wieder vor, wenn die Geräte ein Branding haben. Das Update welches hier - und auch in den sonstigen QUellen - angeboten wird, ist immer grundsätzlich für brandingsfreie Geräte. Hierfür steht die CUST Version C432 vor der Firmwarezeichnung.

 

Versuch mal ins Recovery zu starten (bei ausgeschaltetem Gerät Power & Lautstärke+) und dort den Cache zu leeren, bzw. einen Factory Reset zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cetinkhan

Hallo, 

alles ausprobiert  nichts geht das Gerät ist leer kein recovery, hängt im Bootloop. 

 

Werde es Huawei Service abgeben mal gucken was Huawei dazu sagt. 

Hat jemand schon was von Huawei gehört ne Erfahrung gemacht. 

 

Danke an alle

 

Gruß 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mlerch

Naja, das Problem ist, Du hast eine Firmware installiert, die nicht für Dein Gerät vorgesehen ist. Und das eben manuell. Hier kann der Service natürlich eine Garantieleistung ablehnen.

Ansonsten sind Erfahrungen mit dem Service immer so eine Sache. Meistens hört und liest man nur von denen, die sich riesig aufregen und irgendwo Luft machen wollen. Ich hatte die große Ehre hier tatsächlich mal hinter die Kulissen bei Huawei schauen zu dürfen und habe darüber einen Artikel geschrieben:

https://www.huaweiblog.de/allgemein/huawei-service-news-fakten/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
daddypaul

So dazu möchte ich jetzt auch mal was schreiben,ich hatte mein gerät auch so lange hin und her geflasht bis nix mehr ging also hab ich es eingeschickt mit der Angabe das es beim update auf die 303 hängen blieb ,ich hab umgehend ein neues mate bekommen und das bleibt jetzt im original zustand 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cetinkhan

Danke euch  für eure  Mühe und für die Rückantworten.

Ich kann es leider nicht Rückgängig machen, 

aber mit Sicherheit werde ich niemals wieder sowas ausprobieren. 

 

Gruß 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
wolfsstolz

Also ich hatte das so ...

Gerät : Vodafone branding

geflasht: FW 145

danach Marshmallow (dieses wurde komischer Weise nach 20 Sekunden erfolgreich geflasht)

Reboot läuft, bis Bootlogo danach Black Screen

Gerät liegen lassen und im Netz gesucht, nach etwa 10 Minuten Black Screen startet das Gerät neu und ich höre Bootsound.

Jetzt hängt das Gerät bei Huawei fest ich hoffe das geht nach warten weiter ....

Hattet Ihr das auch das dass Update von Marshmallow nur etwa 20 Sekunden dauert ?! Die Dateien haben etwa 1.2GB

Das selbe Problem jetzt hier ... hat noch niemand eine Lösung ?!

Das es aber auch keine Custom FW für Huawei Geräte gibt. Das ist der Grund, warum ich mir nie wieder ein Huawei kaufen werde. Nie irgend eine Custom Rom egal ob für Mate 7 S oder andere. Einzigst KangVip für das 7 :S

bearbeitet von wolfsstolz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mlerch

Naja, das Problem ist einfach, dass Du eine Firmware installiert hast, die grundsätzlich mal nicht für Dein Gerät bestimmt ist. Leider gibt es eben bei gebrandeten Geräten das Problem, dass die freien Firmwares oft nicht einfach "drübergeflasht" werden können. Das ERgebnis ist idR ein Bootloop.

 

Zum Thema Custom ROM ist es einfach so, dass die große Zeit der Custom ROMs auch vorbei ist. Viele ENtwicklungen sind inzwischen in die verschiedenen UI der Hersteller eingeflossen. Wer hier Wert auf ein Custom ROM legt, muss sich wirklich vorher genau informieren, bei welcher handvoll Geräten hier noch konsequent entwickelt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
0ldB0y

Mal ganz davon abgesehen, ich habe im ersten Thread raus gelesen das der TS schon auf MM war aber zurück zu LP wollte. DAS GEHT NICHT! Es gibt kein bekanntes Rollback von MM auf LP für das Mate S!@wolfsstolz , wir mlerch schon sagte, leider ist die Zeit des Costum Roms vorbei. Wenige Entwickler trauen sich an wenige Roms für wenige Smartphones. Cyanogenmod haben mittlerweile eigene Geräte und bei Huawei kannst dir fast dein ganzes äusserliches System so anpassen wie du willst und das ganz ohne Custom Rom. Nur ein bisschen einlesen. Aber hab auch schon in deinem anderen Thread gelesen das bei dir jetzt wieder er alles klappt.

+++Getapatalked von meinem Mate S+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.