Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ingo W.

HTC verbindet sich nicht mit dem PC/Laptop

Recommended Posts

dispender

Wird wohl auf so was raus laufen – es sei denn jemand findet wirklich noch die berühmte „Murmel im Müsli“… ist ja fast schon zum kleine Kinder kriegen. Also zum reinen schubsen würde ich eh nicht mehr anstöpseln (nur mal so am Rande) und die vom Leid geplagte Buchse an meinem Gerät schonen… Obwohl, so oft wie man den Akku laden muss ist`s ja schon fast wieder wurscht…:icon_lol:

ES-Datei Explorer und dann über`s W-LAN (so wenigstens das richtig funktioniert, hoffe ich mal für Dich…) - lässt sich aber easy einstellen.:eusa_danc

Zwei Dinge geistern mir da halt noch so im Kopf etwas rum (gehe da oft von mir aus…) ich habe hier drei Rechner stehen und (wie soll`s auch anders sein…) auf fast allen dreien die fast identische Soft installiert. Hat den Vorteil, dass man den Überblick behält, aber auch den Nachteil, dass man fein säuberlich auch „Mist“ auf alle verteilt.:eusa_doh:

Soll heißen --> mal Augenmerk auf parallel installierte Software achten, die hier ihr Unwesen treiben „könnten“ wie z.B. Tune Pups oder irgendwelche Firewalls von Virenprogrammen, da habe ich schon die dollsten Dinger erlebt.

Wie gesagt, die Foren sind voll von Leuten, die Ärger mit der Paarung HOX und Windoof XP haben. Ansonsten, wenn Du die Gelegenheit hast es mal an Win 7 zu testen und alles geht reibungslos, dann musst Du tun, was ein Mann eben tun muss…lol…:haha:

1.) Möglichkeit Windows 7 installieren, der Freundin Migräne vortäuschen und reichlich Bier besorgen…

2.) Möglichkeit hat zwei Seiten, eine meist aus Holz und die andere 500Gr. schwer und dann erst mal zu Penny (dort gibt`s als auch Handys… lol…)

Wichtig nur --> immer geschmeidig bleiben und möge die Verbindung mit Dir sein :-)

Gruß Dissy :wave:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ingo W.

ES-Datei Explorer und dann über`s W-LAN (so wenigstens das richtig funktioniert, hoffe ich mal für Dich…) - lässt sich aber easy einstellen.:eusa_danc

wie mache ich das über Wlan ?

das wäre zumindest erstmal ein abhilfe für mich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
dispender

... bin im Augenblick etwas in Zeitdruck, aber gegen Abend gehen wir mal dran (wenn Du Zeit hast und dann Step by Step).

Was Du jetzt schon mal vorbereiten könntest (falls nicht schon geschehen) ES-Explorer installieren, W-LAN betriebsbereit machen und idealerweise die internen Verbindungen freigeben --> falls erforderlich und evtl. durch Firewalls geblockt, was ich aber net glaube.

Denke so gegen 20:00 können wir`s mal probieren... Grüßle Dissy:blob:

EDIT: hat sich was neues ergeben?

bearbeitet von dispender

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ingo W.

Hier mal eine schöne ausführliche Anleitung von dispender

Vielen vielen dank nochmal !!!!

Dies kann bestimmt nochmal dem einen oder anderen weiterhelfen!!!!

Mir hats geholfen :cool:

Das ist kein Ding – bin auch froh, wenn mir jemand hilft und ich will versuchen das wir das hinbekommen bei Dir…lol…

Sodale, ich weiß nicht um Deine Kenntnisse und daher gehe ich die Sache jetzt mal etwas ausführlicher an.

So Du den ES-Explorer installiert hast, mit Deinem Lappy und / der PC am W-LAN hängst und im Idealfall auch noch mit dem Handy zugreifen kannst, dann dürfte das alles kein großes Ding mehr sein.

Um eines gleich vorweg zu nehmen – ich bin weder ein Profi, noch ein Crack, was Windoof XP angeht – bin mir aber sicher, dass es geht. Fangen wir also an:

Wenn alle Geräte Zugriff auf den W-LAN Router haben, dann sind sie quasi schon „verbunden“. Nun geht es nur noch um die Freigaben. D.h. wäre ja suboptimal, wenn Frau, Freundin (oder schlimmer noch…) Töchterchen oder Söhnchen auf Papa`s explizite Lyrik zugreifen könnten.

Also Systemsteuerung --> Netwerk und Freigabeoptionen wählen und dann ist irgendwo da was zu finden „diesen Computer im Netzwerk freigeben“ oder so ähnlich - das aktivieren!

Ist das erledigt, so musst Du nun die einzelnen Pfade freigeben --> z.B. Ordner anlegen „Ingo`s HTC Wühlkiste“ <-- dann RECHTSKICK drauf und „FREIGABE“ wählen.

Im weiteren Menü „Diesen Ordner im Netzwerk freigeben“ oder so ähnlich - das aktivieren!

Nun noch unter Freigabeoptionen „Vollzugriff“ einstellen, damit Du Daten hin & her verschieben, löschen und ändern kannst. Dieses Prozedere kannst Du entweder nur mir einem speziellen Ordner machen, oder mir dem kompletten System – ganz wie gewünscht eben.

Nun solltest Du noch den Computernamen (IP Adresse geht meines Wissens nach auch…) wissen und Dein Passwort parat haben (welches Du beim Hochfahren von Windows normalerweise eingeben musst.)

Sollte das net so sein, dann müssten wir noch ein Benutzerkonto einrichten – dann bitte Bescheid geben.

Nun geht`s an`s Handy – dort den ES-Dateiexplorer starten und dann ist oben links ein kleiner Button auf dem „Lokal“ steht. Den anklicken und es öffnet sich ein Pulldown mit so Zeugs wie „FTP“, „LAN“ und was weiß ich noch alles.

Dort klickst Du „LAN“ und dann oben in der Leiste auf „suchen“. Im Idealfall wird dort eine IP Adresse angezeigt z.B. 108.xxx.xxx.xx und die klickst Du an.

Was nun kommt ist (kann`s Dir net ersparen und bin selbst erst erschrocken) eine blöde Fehlermeldung. Kann Verbindung nicht erstellen, wollen Sie mit einem anderen Benutzernamen bla, bla, bla…

Nun Deinen Computernamen eintragen, das Passwort und voila --> es sollte funzen

Wünsche viel Erfolg und lass mal hören, ob Du weiter gekommen bist. Gruß Dispender

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Muellerle

Hallo an Alle!

Ich muss den Thread mal hoch holen, da ich exakt die selben Schwierigkeiten, nun 2 volle Tage lang mit meinem neuen HTC One hatte.

Nach Berücksichtigung aller hier, und in anderen Foren genannter Tipps, die leider allesamt nichts brachten, geriet bei mir das ( Nokia- ) USB-Kabel in Verdacht. Doch auch die Benutzung des originalen HTC-Kabels brachte zunächst keinen Erfolg.

Erst als ich das originale Kabel ( mit dem Nokia-Kabel habe ich es nicht mehr weiter versucht, ich denke dennoch, dass es auch damit funktionieren sollte! ) direkt am PC, und nicht über einen USB-Hub eingesteckt hatte, waren alle Probleme gelöst. Die Verbindung steht stabil! :eusa_danc

Ob das nun allen hilft...?! Aber zumindest ein Ansatz könnte es sein!

Gruß! :rockout:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.