Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
vowo

Huawei G615: Update vor Root oder Rooten vor Update? 4.0.4 zu 4.2.2

Recommended Posts

vowo

Hallo!

ich bin noch neu hier und erstmal vielen Dank für die Anleitungen im Forum. Ich habe mir nach einem Totalcrash ein Huawei G615 zugelegt und möchte dieses nun gerne auf den neuesten Stand bringen inkl. root. Ich habe das Forum durchsucht, jedoch noch ein paar kurze Verständnisfragen.

Mein aktueller Stand:

  • G615 im Auslieferungszustand
  • Android 4.0.4 B107

Mein Ziel:

  • Original JellyBean 4.2.2 (Custom ROM brauche ich nicht)
  • Root-Zugriff (brauche ich für einige Apps)
  • Backup-Lösung: entweder "Online Nandroid" oder die original Huawei App "Alles sichern"

Ich frage mich jetzt :

  1. Muss ich mein 4.0.4 erst rooten (mit Genotools) und dann updaten auf 4.2.2 (Download vom Huaweiblog die Android 4.2.2 Jelly Bean B703 EmotionUI 1.6)?
    Oder muss ich's andersherum machen: erst das Original-Update von Huawei holen und dann rooten mit ERoot? Benutzen werde ich die Root-Anleitung aus diesem Forum... Danke!
  2. Verliere ich meinen Root durch das Update? wenn ja, dann würde das meine erste Frage zumindest zum teil beantworten :-)
  3. Ich ziehe "Online Nandroid" der Original-App vor (Alles-sichern-Thread) - vor allem will ich Apps (auch Systemapps) und deren Einstellungen sichern. Macht das Sinn? Oder reicht die App von Huawei?

... im Forum hab ich nur widersprüchliche Angaben gefunden. Aber ihr wisst bestimmt Rat,

Vielen, vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
freedroid

Hallo, willkommen im Huawei Forum von Handy-FAQ,

ich versuche mal deine Fragen kurz zu beantworten

zu 1) Nein du kannst direkt Updaten. Root ist hierzu nicht nötig. Also erst updaten, dann rooten. ;)

zu 2) Beim Update einer Original-Firmware geht Root immer verloren. Hier muss dann erneut gerootet werden.

zu 3) Ich persönlich finde Online Nandroid nicht so gut, da man nicht weiß wer die Daten alles zu sehen bekommt. Die Alles-Sichern App kann ein Backup für alle deine gewünschten Sachen erstellen. Allerdings funktionieren die Sicherungen nur mit Original Huawei Firmwares und ich würde nicht empfehlen Systemdateien bei einem Versionssprung der Firmware wiederherzustellen. Das kann Fehlfunktionen hervorrufen.

Gesendet von meinem HUAWEI G610-U20 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vowo

Danke für deine Antwort! Das hat mir zunächst sehr geholfen... Das Update hatte ich nach deiner Empfehlung ohne Probleme per SD eingespielt. Es fehlte also noch der Root-Access... und das war bedeutend schwieriger. Der Anfang einer stundenlangen Odysee mit diversen Neustarts... Tatsächlich hat es aber letzten Endes geklappt bei mir, vielleicht hilfen dem Einen oder der Anderen ein paar meiner Erfahrungen, dann war's nicht umsonst :-)

So wie in der Root/Rooten-Anleitung beschrieben, funktioniert ERoot ja recht simpel um ein Android JellyBean 4.2.2 zu rooten.

Bin zunächst natürlich nach der Anleitung vorgegangen: im G615 Debugging anschalten, Fremde Quellen an- und bei meinem Rechner alle Firewalls + Virenscanner ausgemacht (Mein System: Win7 Professional 64bit).

Dann habe ich noch die HiSuite 1.8.10.26.06 installiert als Admin (Im Nachhinein kann es auch sein, dass hier der Fehler liegt und die Suite für das Rooten mit ERoot nicht installiert werden darf??? Öhm, steht auch nicht in der Anleitung...). Gecheckt habe ich ob Treiber für mein Gerät mit der Suite installiert wurden: ich dachte es hätte funktioniert, weil im Geräte-Manager unter "Tragbare Geräte" das HUAWEI U9508 aufgelistet war.

17bw9i.jpg

Entsprechend der Beschreibung habe ich ERoot gestartet, der ERoot-Bildschirm sah jedoch schon leicht anders aus (eine Art Minuszeichen auf dem Root-Button).

2a93676.jpg

Rooten habe ich dennoch versucht. Ergebnis: Super-User-App wurde automatisch auf das G615 installiert wie vorgesehen. Root-Zugang wurde angeblich jedoch nicht eingerichtet (sagte zumindest Root Checker). Ich habe daraufhin im nächsten Bildschirm erneut auf den Root-Button geklickt (wahrscheinlich steht da auf chinesisch sowas wie "Unroot"). Resultat war, dass SU wieder deinstalliert wurde.

6enm1k.jpg

Also neuer Versuch ... Mein Verdacht: die Treiber. Deshalb folgte der Versuch mit der HiSuite zu verbinden. Eine Verbindung mit der HiSuite (USB-Option "HiSuite") hat nicht funktioniert bzw. nur einmal - konnte ich aber nicht reproduzieren. Sie hat stets versucht, einen Treiber zu finden, diesen nicht gefunden oder nachdem sie ihn gefunden hatte, die Installation abgebrochen mit Fehlermeldung "Verbindung fehlgeschlagen" und "Das Gerät startet nicht im HiSuite-Modus und aktiviert die USB-Fehlerbehebung nicht". Die dort beschriebenen Lösungsversuche haben nicht funktioniert.

dqsohs.jpg

Habe da dann sehr lange rumprobiert... Ende vom Lied war glaube ich, dass entweder die Treiber die falschen waren (HUAWEI-U9508-Treiber ist anscheinend ein Microsoft-Treiber) oder es am USB-Port lag (habe diesen dann gewechselt). Die Originalen G615-Treiber konnte ich übrigens nirgends finden für eine manuelle Installation.

Irgendwo hatte ich dann gelesen, dass ein "Android Adapter ADB Interface" gebraucht wird (diesr Treiber ist von Google). Wie ich dann ebenfalls durch die Hilfe-Datei der Suite erfahren habe, funktioniert Debugging öfter mal nicht, obwohl ein Haken davor ist. Also habe ich dieses nochmal aus- und wieder eingeschaltet: es ging, im Geräte-Manager war nun "Android Adapter ADB Interface" aufgeführt.

dwapp4.jpg

Ich habe Rechner und Smartphone neugestartet, ERoot gestartet: Ergebnis war wieder der bereits oben erwähnte etwas andere Startbildschirm. Habe dennoch den Root-Button geklickt und dieses mal hat es funktioniert inkl. Root-Rechten.

Falls möglich kann ich also nicht empfehlen, bei einem Root von 4.2.2 die HiSuite zu verwenden bei Win 7... kann natürlich auch sein, dass das bei mir ein Sonderfall war.

Ähnliche Probleme anderer User gibt's in der Richtung:

https://www.android-hilfe.de/huawei-ascend-g615-honor-2-u9508-forum/391299-neuer-g615-besitzer-fragen.html

gruß

Und für mich so: closed + gelöst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.