Jump to content
dennisp

M9 Brick

Recommended Posts

dennisp

Hallo zusammen,

 

ich sitze mittlerweile seit fast 8 Stunden an meinem Rechner, nachdem ich durch ein missglücktes Update mein HTC One M9 offensichtlich gebrickt habe (fragt am besten nicht wie, ihr wisst ja wie das ist - es wird alles ausprobiert und am Ende ist alles im ....). Im Grunde bin ich seit einigen Stunden an dieser Anleitung zu Gange. Mein HTC steht auf S-ON und UNLOCKED. Und genau hier gehen die Probleme auch schon los. In Frage kommt laut Anleitung die 0PJAIMG.zip-Variante und die Firmware-Variante in Frage. Die 0PJAIMG.zip-Variante lässt sich leider nicht durchführen, da mein HTC die Installation gar nicht erst beginnt. Er findet anscheinend die ZIP und fragt, ob er die Installation starten soll. Ich bestätige die Anfrage natürlich. Am oberen Bildschirmrand erscheint dann lediglich die Meldung "Start ui_updating". Nach ca 5 Sekunden startet das Gerät dann neu und fragt mich wieder von vorne, ob es die ZIP installieren soll. Ich bestätige wieder, das HTC startet neu usw usw. Kann mir dazu jemand was sagen? Im Internet hab ich dazu nichts gefunden.

Die Firmware-Variante funktioniert leider auch nicht. Ich habe es fertig gebracht mir eine TWRP auf mein HTC zu flashen um dann über den Windows File-Manager auf die interne SD-Kart zugreifen zu können. Der Zugriff klappt auch, allerdings ist das Nandroid-Backup entpackt ca 4 GB groß und ich bekomme beim Kopierversuch die Meldung, dass die Größe der Datei die Maximalgröße des Gerätes überschreitet (15GB frei). Denke das hat was mit dem Filesystem zu tun, aber das kann ich ja nicht einfach mal eben so anpassen.

Gut, dachte ich mir, dann relockst du halt einfach dein HTC und gut ist. Ich also in den download-Modus gegangen - "fastboot devices" zeigt mein HTC an. "adb devices" hingegen nicht. Um das HTC auf RELOCKED zu setzen, muss ich aber einen adb-Befehl ausführen. Treiber sind alle mehrmals sauber neu aufgespielt worden und USB Debugging ist vorher aktiviert gewesen. Trotzdem ist die "adb devices"-Liste LEER. 

 

Hat von euch jemand noch eine Idee? Bin am Ende meiner Nerven und Kräfte und werd mich jetzt wohl erstmal erschöpft ins Bett packen. Hoffentlich hat hier jemand einen entscheidenden Tipp.

 

Danke im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Trafalgar Square

Hallo und herzlich willkommen,

 

ich habe deinen Thread Mal in den richtigen Bereich verschoben, damit die HTC-Experten dir helfen können.

 

Viele Grüße

Trafalgar Square

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Asselalf ™

Welche OS Version ist installiert? Sollte im Downloadmodus zu finden sein

Gesendet von meinem Nexus 6P mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
vor 9 Stunden, dennisp said:

Die Firmware-Variante funktioniert leider auch nicht. Ich habe es fertig gebracht mir eine TWRP auf mein HTC zu flashen um dann über den Windows File-Manager auf die interne SD-Kart zugreifen zu können. Der Zugriff klappt auch, allerdings ist das Nandroid-Backup entpackt ca 4 GB groß und ich bekomme beim Kopierversuch die Meldung, dass die Größe der Datei die Maximalgröße des Gerätes überschreitet (15GB frei). Denke das hat was mit dem Filesystem zu tun, aber das kann ich ja nicht einfach mal eben so anpassen.

Du brauchst eine externe SD Karte mit dem Format exfat. In meinem Profil ist mein Google Sheet verlinkt, dass eine genaue Schritt für Schritt Anleitung beinhaltet. Bei den Backups muss man nämlich etwas mehr beachten als sie einfach nur wieder herzustellen.

vor 9 Stunden, dennisp said:

Gut, dachte ich mir, dann relockst du halt einfach dein HTC und gut ist. Ich also in den download-Modus gegangen - "fastboot devices" zeigt mein HTC an. "adb devices" hingegen nicht. Um das HTC auf RELOCKED zu setzen, muss ich aber einen adb-Befehl ausführen. Treiber sind alle mehrmals sauber neu aufgespielt worden und USB Debugging ist vorher aktiviert gewesen. Trotzdem ist die "adb devices"-Liste LEER. 

ADB -> gebootetes Android

Fastboot/HTC_Fastboot -> Download Modus

 

Der Relock findet im Download Modus statt (fastboot oem lock). Die ADB Variante funktioniert nur mit S-OFF. Du solltest allerdings auf keinen Fall diesen Befehl nutzen, wenn im System nicht der Haken bei OEM Entsperren in den Entwickler Optionen gesetzt ist. Ansonsten wirst du das Handy nicht mehr entsperren können. (Danke Google für diesen tollen Diesbtahlschutz! ?) Die SD Karten Methode und die TWRP Methode benötigen beide keinen gesperrten Bootloader.

bearbeitet von Flippy498

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
dennisp

Hier ist die Ausgabe von fastboot getvar all

(bootloader) kernel: lk
(bootloader) product: htc_himauhl
(bootloader) version: 1.0
(bootloader) imei: xxxxxxxxxxxxxxx
(bootloader) version-main: 2.10.401.1
(bootloader) boot-mode: download
(bootloader) version-baseband: 01.04_xxxxxxxxx_xxxxxxxxx
(bootloader) version-bootloader: 1.0.0.0000
(bootloader) mid: 0PJA10000
(bootloader) cid: HTC__102

 

 

@Flippy498

Das heißt, ich müsste die SD-Karten-Methode einfach durchführen können, oder nicht? Wie man sieht klappt das ja nicht, da er nur bis zu "Start ui_updating" kommt. 

Und was sagt Ihr zu der maximalen Dateigröße? Ich muss die Datei ja raufziehen um die TWRP-Variante durchzuführen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Dazu hab ich ja schon im letzten Post was geschrieben. ;)

 

Probier doch mal die 3.xx.401.xx RUU aus. (Ich hab grad die genaue Versionszahl nicht im Kopf. Da gibt es aber nur eine für die SKU 401, die 'ne 3 vorne hat.)

bearbeitet von Flippy498

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
dennisp

Okay, hab ich jetzt probiert. Selbes Problem. Er steht 5 Sekunden bei "Start ui_updating" und startet dann neu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
dennisp

So, ich bin mittlerweile dabei die  0PJAIMG.zip manuell über htc_fastboot zu flashen. Bisher sieht es ganz gut aus. MUss ich danach nun noch die boot.img flashen? Habe folgenden Thread gefunden und da steht es so drin: https://www.handy-faq.de/forum/htc-one-m9-stock-rom-wiederherstellen-ruu-cmd-methode-t314764/?page=3

Ist das noch aktuell? WO bekomme ich die boot.img her? Hinter dem Link im Thread finde ich keine boot.img.

Er ist jetzt fertig mit dem flashen und steht im "rebootRUU"-Menü. Der Installations.Balken ist komplett blau, also voll. Kann ich einfach neustarten? Muss ich jetzt die boot.img flashen?

Update: Hab jetzt einfach neu gestartet und er optimiert Apps.
Bevor ich mir jetzt wieder eine ROM draufbügel wo wieder alles schief geht: Welche Cutsom Rom nutzt ihr? Am besten mit Stock-Kernel und einer einfachen Update-Funktion (ZIP laden, in Recovery booten, flashen und FERTIG).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Das Boot.img war damals nur für die TWRP Backups nötig, weil die damals noch keines enthielten. Das is mittlerweile aber korrigiert. Deswegen sind die Links auch tot. RUUs hat das nie betroffen.

 

Ich nutz die Viper. Meiner Meinung nach die einzig wahre Rom für HTC Smartphones. Aber da gehen die Geschmäcker auseinander und am besten machst du dir selbst ein Bild von mehreren Roms. Es kommt im Endeffekt darauf an was du brauchst und von einer Rom erwartest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
dennisp

Endlich. Nach 15 Stunden funktioniert das Ding nun wieder. Danke für die Hilfe, auch wenn die Lösung hier nicht direkt gepostet wurde. Für die Viperrom braucht man doch S-OFF durch diese Sunshine-Dings, oder? Für 25€? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Nicht vergessen: Handy-FAQ ist ein Forum und kein Support-Chat. Hier wird nur geantwortet wenn man Zeit hat. ;)

 

Nicht wirklich. Wie kommst du da drauf, dass man für die Viper S-OFF benötigt?

bearbeitet von Flippy498

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.