Jump to content
freibergisch

[ROM][5.1 / 6.0] Slade Custom Firmware

Recommended Posts

freibergisch

Custom Firmware für unser Slade X55!

 

Da ist sie! Die erste ROM für das neue #ODYS Slade X55!
Einfach mit dem mitgelieferten SP Flash Tool flashen (ACHTUNG: RESET!) und anschließend das Slade genießen ;-)

 

26.10.2016: Android 6 CFW verfügbar! Viel Spaß beim Flashen!

 

Features:

  • Android 5 / Android 6 (je nach CFW)
  • ROOT & SuperSU (CFW v2 muss nach-gerootet werden!)
  • TWRP 3
  • xPosed Framework
  • GravityBox LP
  • Xstana (verschiedene Statusbarsymbole ausprobieren / auswählen) (CFW v1)
  • NOVA Launcher statt Standard-Launcher
  • Titanium Backup
  • ROM Toolbox (CFW v1)
  • X-Men Bootanimation ;) (CFW v1)

 

 

Screenshots (CFW v1):

 

Homescreen_V1.pngRecent_Apps_Mod_V1.pngAll_Apps_V1.pngNotification_Bar_V1.pngBootanim_V1.png

(Hintergrundbild: Dream Night Free Wallpaper - Live-Wallpaper) (Weitere installierte Apps sind nachträglich installiert worden - siehe Pokemon Go)

 

Screenshots (CFW v2):

 

Screenshot_20161023-154828.png Screenshot_20161023-154748.png Screenshot_20161023-154816.png

 

 

Download: 

 

CFW v1 Mega (2GB) (Android 5)

CFW v2 Uploaded (1GB) (Android 6)

 

 

Installation:

 

Flashen mit dem mitgelieferten SP Flash Tool und der Scatter-Datei "cfw_MT6735_Android_scatter.txt" für die Android 5 CFW und "CFW_scatter.txt" für Android 6, die sowohl das Recovery, als auch das neue System installiert.

Treiber für die virtuelle Schnittstelle kann ich bei Bedarf auf hochladen. Diese sind dann aber nur mit deaktiviertem Treibersignatur-Check installierbar. (Windows in einem speziellen Modus dafür neu hochfahren, Google ist dein Freund :))

Vergewissert euch, dass alle Partitionen unten angekreuzt sind, bevor ihr flasht. Das Handy kann während der Auswahl angeschaltet sein, für den Flashvorgang (Klick auf Download oben) müsst ihr dann aber das Gerät neustarten. Während des Neustarts ist das Gerät einen sehr kurzen Moment im Flashmodus (immer bei Neustarts) und in diesem Moment greift das SP Flash Tool auf das Gerät zu und kann den Flashvorgang starten. Das dauert dann einen Augenblick und danach kann es losgehen!

 

Die xPosed Frameworks müsst ihr entsprechend selbst aktivieren. Nur der Installer ist schon fertig eingerichtet.

 

Wichtig (1): Durch Auslassen der userdata.img (Haken raus nehmen) könnt ihr einen Hardreset vermeiden! Ansonsten habt ihr ein frisches System, im Urzustand. Macht mittels TWRP Recovery am Besten immer ein Backup, kann nie schaden!

Wichtig (2): Root geht bei CFW v2 verloren. Dies ist systembedingt und von Chainfire (dem SuperSU-Ersteller) so gewollt, damit Android 6 nicht dazwischenfunkt. Google ist stets bemüht, das Rooten zu unterbinden. Deswegen muss nach dem Flashvorgang der CFW v2 die aktuelle SuperSU-zip-Datei geflashed werden (Link zu Chainfire's Datei - TWRP -> Installieren -> SuperSU-zip auswählen). Im Anschluss funktioniert das schon vorinstallierte SuperSU und die entsprechenden Apps auch wieder. 

 

 

Changelog:

 

v1.0: 

  • ROOT, SuperSu, Titanium Backup, xPosed Framework, Nova Launcher, Xstana, GravitiyBox LP als System-Apps eingefügt
  • TWRP 3.0 gleich mit im Paket
  • DPI herabgesetzt

 

v2.0:

  • Android 6
  • Diverse Apps vorinstalliert, ansonsten recht cleanes ROM!
  • TWRP 3.0 bleibt erhalten
  • xPosed Framework inkl. Gravitybox und N-ify (Android 7 Look)

 

 

Danke:

  • ODYS für das Slade
  • Handy-FAQ für das Forum
  • User für Tests
  • TWRP und die Verantwortlichen für die oben genannten kostenfreien Apps

 

 

Viel Spaß mit der Custom Firmware für's Slade!

 

 

Für eventuell auftretende Schäden, Hardbricks oder Softbricks, übernehme ich keine Verantwortung. Ihr seid für die Flashvorgänge selbst verantwortlich und tut dies auf eigene Gefahr.

Ich habe erst ein Gerät zu Tode geflashed, das passiert in der Regel so gut wie nie, ist aber immer möglich! Tut also nichts Unüberlegtes!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
rcccz

VIELEN Dank für dieses Angebot, das mich nachdrücklich begeistert, denn alles funktionierte sofort und einwandfrei!:klatsch::dankescho

 

Userdata.img (Tip siehe oben) sowie preload (Tip von hier) habe ich nicht angekreuzt, so waren sämtlich vorherige Apps und Einstellungen noch vorhanden.

 

 

 

2 Fragen habe ich jedoch dazu:

 

Was bedeutet der Eintrag "DPI herabgesetzt" im changelog; falls das "dots per inch" bedeuten sollte: kann man den Wert auch wieder heraufsetzen, um beispielsweise die Bildschärfe noch zu erhöhen?

 

Zwecks Vermeidung von Garantieverlust dürfte das Rückflashen der Original-Firmware günstig sein; wird dadurch das Gerät wieder vollständig in den Originalzustand zurückversetzt, sprich: auch das TWRP recovery und root-Verfügbarkeit entfernt?

 

 

 

bearbeitet von rcccz
Link korrigiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
freibergisch

Die nächste CFW wird dann voraussichtlich mit Android 6 ausgeliefert. Viel mehr verrate ich aber noch nicht.. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
freibergisch

Die Originalfirmware beschreibt das komplette System neu. Entsprechend sind Recovery und weitere Partitionen wieder wie frisch aus dem Laden.

Die DPI (Dots per Inch) habe ich zwar auf 260 gesetzt, aber das hat wohl nicht richtig funktioniert. Mittels xPosed Framework kann man die DPI per-App einstellen.

 

Die Stock-Firmware sollte man immer parat haben, das hat ja mehrere Vorteile. Vor Allem natürlich die Garantie, die dann nicht flöten geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
freibergisch

### Update ###

 

Android 6 CFW in Arbeit

 

Status:

  • Root
  • TWRP
  • noch keine zusätzlichen Apps installiert

Entsprechend kommt der Release in nächster Zeit :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
freibergisch

### Update vom 26.10.2016 ###

 

Android 6 CFW ist da!

Wollt ihr ein komplett cleanes Gerät, dann überschreibt die userdata-Partition, ansonsten einfach weglassen.

 

Siehe Startpost für weitere Infos :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
rcccz

Ich habe soeben die Version v2 installiert, einmal mit, einmal ohne userdata.img, doch beide Male habe ich erhebliche Probleme:

Wenn ohne Überschreibung der userdata.img, dann will der play store absolut nicht mehr.

Egal, ob mit oder ohne Überschreibung der userdata.img: Root wird in titanium backup als fehlgeschlagen gemeldet.

Frage also: Machte ich irgendwas falsch oder wurde hier marshmallow nur als stock-Version gepostet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
freibergisch

Muss ich morgen nachmittag mal überprüfen. Kannst du SuperSU öffnen, ohne Meldung? Bei mir geht Alles, aber ich habe es nicht clean geflashed. Hast du von Android 6 oder 5 geflashed? Notfalls einen Fullwipe im Recovery machen, hilft vl. Da muss ich selbst forschen.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
rcccz

Nein, beim Öffnen der SuperSU kam Meldung "wurde angehalten".

Ich habe zunächst auch nicht clean geflasht in der Hoffnung, meine persönlichen Einstellungen mit Nova und GravityBox etc. behalten zu können, doch alles war weg.

Dann habe ich clean von Android 5 geflasht, doch funktionierte SuperSU samt root-bedürftiger Apps auch nicht.

Dann wollte ich eine Wiederherstellung der TWRP-Sicherung machen, doch erscheint leider nur die originale Recovery bei Schalterkombi Ein+Lautstärkeminus, und bei Schalterkombi Ein+Lautstärkeplus kommt ein Android, der nur durch Entfernen des Akku wieder weggeht. GottseiDank hatte ich zusätzlich eine Sicherung mit Titanium Backup gemacht, doch ist die Wiederherstellung damit eine langwierige Sache, und beim Nova Launcher und bei GravityBox arbeitet Titanium ewig, scheint sich dabei also "aufzuhängen".

Sollte ich jetzt auf diesem Wege halbwegs alles wiederherstellen können, dann lasse ich erstmal Android 5 auf dem Slade, weil das einwandfrei funktionierte.

Sorry für Frage hier beim Slade, doch hast Du vielleicht auch hierzu einen Tip?:icon_redf

bearbeitet von rcccz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
freibergisch

Ich teste das heute bei mir, hab gerade mal mit userdata.img geflashed.

Notfalls im SP Flash Tool oben statt "Download Only" was anderes wählen: "Format All + Download" (oder ähnlich).

 

Ich habe mir vorher im TWRP ein komplettes Backup gemacht, für alle Fälle.

Es ist möglich, dass das Flashen auf bestehende Systeme, ähnlich wie bei Samsung und Co, Probleme verursacht. Darum wird, gerade bei Updates von Android 5 auf 6 (analog zu allen anderen Major-Updates) ein FullWipe empfohlen. Ich habe allerdings Android 5 (Stock / CFW 1) drauf gehabt, dann mittels Recovery geflashed (siehe anderer Thread) und dann mein System zur CFW v2 gemacht, von der ich dann das Paket hier geschnürt habe..

 

Ich teste heute mal bei mir das komplett frische System. Danke für deine Hinweise. Leider treten Fehler / Bugs nicht immer offensichtlich auf, weshalb ich auf User angewiesen bin. Danke dir.

 

Backups via Titanium und TWRP sind natürlich immer anzuraten. Gut gemacht ;)

 

VG

 

Marcus

Also:

 

xPosed funktioniert, da die Systemdateien schon integriert sind.

Seltsamerweise geht SU nicht, warum auch immer. Das muss ich rausfinden...

 

Sehr seltsam..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
rcccz

Dankeschön für Deine prompte Reaktion.

 

Nach meiner Erfahrung kann man auch nur Download Only wählen, sofern man nicht alles anhakt, beispielsweise userdata.img wegläßt.

 

Eine TWRP-Sicherung hatte ich auch auf der Mikro-SD-Speicherkarte, doch ist diese verschwunden, was jedoch an der Einstellung in TWRP gelegen haben mag, die Einstellungen so zu lassen, wie sie sind, denn wenn TWRP startet, steht dort ein Warnhinweis, Hersteller-ROMs könnten TWRP überschreiben.

So habe ich jetzt diese Option ignoriert, TWRP alles Weitere überlassen und soeben sämtliche Partitionen etc. erfolgreich gesichert, weshalb ich hoffe, bei Neuinstallation von Android 6 werde meine Sicherung nicht wieder überschrieben bzw. gelöscht.

 

Ich bin jetzt, nach einigen Stunden Restaurierungsarbeit mittels TB und Downloading von XPosed framwork-installer, wieder fast soweit wie vor dem Android 6-Experiment und freue mich, alles wieder in gewohnter Weise parat zu haben, denn einige Apps erwiesen sich inzwischen gewissermaßen als "lebensnotwendig".

Daher warte ich jetzt erst mal ab, was Dein Feintuning ergibt, bevor ich mich erneut ans Android 6-flashen begebe. :-)

 

Hast Du die Abschlußfrage meines letzten posts evtl. übersehen?  Ich würde mich freuen, vielleicht eine Reaktion unter dem dortigen handy-faq-Link lesen zu dürfen.

 

VGz, Günther.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
freibergisch

Ganz übersehen.. ich brauche nur die Stock Rom vom Rapid 10 LTE.. hab auch eines rumzuliegen, mittlerweile. Muss ich dann bei Gelegenheit basteln.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
freibergisch

Ich habe das Problem bei mir herausgefunden:

 

SuperSU von Chainfire installiert sich neuerdings nicht mehr ins Systemverzeichnis, sondern in die Root des Speichers, also statt "/system/bin/su" in "/su/bin", beispielsweise.

Demnach kann ich natürlich die System-Partition so oft ich will zur Verfügung stellen.. Root geht damit verloren. 

 

Anleitung:

  • CFW v2 flashen, wie gewohnt mit SP Flash Tool
  • Rooten via TWRP Recovery: Download SuperSU

Man könnte alternativ versuchen, eine ältere SuperSU zu flashen, die nicht "systemless" (also außerhalb des Systemordners) flasht. Das wird Android 6 aber zu verhindern wissen, weshalb ihr nicht weit kommen werdet. Die alte 2.48 funktioniert nicht. Vielleicht funktioniert eine neuere Version, als die 2.48.

Ansonsten die aktuelle SuperSU-zip nach dem Flashen einfach im TWRP Recovery nachinstallieren und fertig. Das hat bei mir funktioniert.

 

xPosed Installer wird erstmal beendet (Force Close), funktioniert dann aber bestens (sogar ohne Root, da schon im System integriert - ich war so frei ;)).

 

Nun denn, weiterhin viel Vergnügen!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
rcccz

Ich war eine Weile aushäusig, weshalb ich erst jetzt zur Antwort komme und dazu, Dir für Deine Mühe erneut zu danken.

 

Rapid 10 LTE: Die Stock-Firmware erhält man problemlos per Email-Anfrage bei ODYS (axdia). Ich würde die hier verlinken wie seinerzeit beim Slade, doch las ich inzwischen, das widerspreche den Lizenzbedingungen, weshalb ich die Verlinkung vorsichtshalber bleibenlasse. Ich freue mich jedenfalls auf Deine Bastelergebnisse, zumal beim Rapid in den Apps die bei Android 5 bestehende Möglichkeit der Verschiebung in den externen Speicher entfernt wurde, wodurch mein Gerät inzwischen schnell an die interne Speichergrenze gelangt.

 

Slade X55: Deine Ausführungen werde ich schnellstens alle verstehen und umzusetzen versuchen, denn nach meinem letzten Installationsfiasko mit Wiederinstallation von Android 5 samt Restaurierung per TB funktioniert zwar das meiste wieder wie vorher, doch leider weigert sich mein phone beharrlich, ohne WLAN, also nur mit LTE/UMTS etc., online zu gehen, und die google-Spracheingabe schaltet sich auch sofort ab.

 

Nochmals Dank und I'll be back..... :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
freibergisch

Du kannst mir die rapid Fw ruhig geben. Das wird dir da keiner übel nehmen ;) ich hab auch mal gefragt, ob ich die zugeschickt kriege. Mach dir darum keine Gedanken. Ich darf das ;)

PN an mich reicht ja.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Inetblog
On 12.9.2016 at 11:56, rcccz said:

VIELEN Dank für dieses Angebot, das mich nachdrücklich begeistert, denn alles funktionierte sofort und einwandfrei!:klatsch::dankescho

 

Userdata.img (Tip siehe oben) sowie preload (Tip von hier) habe ich nicht angekreuzt, so waren sämtlich vorherige Apps und Einstellungen noch vorhanden.

 

 

 

2 Fragen habe ich jedoch dazu:

 

Was bedeutet der Eintrag "DPI herabgesetzt" im changelog; falls das "dots per inch" bedeuten sollte: kann man den Wert auch wieder heraufsetzen, um beispielsweise die Bildschärfe noch zu erhöhen?

 

Zwecks Vermeidung von Garantieverlust dürfte das Rückflashen der Original-Firmware günstig sein; wird dadurch das Gerät wieder vollständig in den Originalzustand zurückversetzt, sprich: auch das TWRP recovery und root-Verfügbarkeit entfernt?

 

 

 

Schade das der Link "Orginal-Firmware" nicht mehr funktioniert ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
rcccz

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.