Jump to content
Crean

Wie alternativ in Bootloader starten?

Recommended Posts

Crean

Hallo! Gibt es noch eine Möglichkeit in den Bootloader zu starten? Eine Tasten Kombination? Ein ADB Befehl? Ich möchte versuchen noch mal aus der B145 Firmware diverse Images auf mein Mate S zu flashen... damit mein Bootloop verschwindet...

 

Gruß

Sascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
MotoV3e

Hallo,

also adb befehle wären folgende: adb devices (abfrage ob das gerät von windows erkannt wird)

adb reboot bootloader ( lädt in den bootloader - da willst du ja hin um weiter zu flashen)

ab hier ändern sich die befehle: fastboot flash boot boot.img

fastboot flash recovery recovery.img

fastboot flash cust cust.img

ob das auch mit dem system.img funktioniert weiß ich nicht (da dieser file sehr gross ist):

fastboot flash system system.img..

hoffe das hilft weiter..

Gesendet von meinem Mate S CRR-L09 B303

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Crean

Danke für die Antwort. Die Befehle kenne ich... das ist nicht das Problem...

 

Mein Problem ist, dass mein Gerät NICHT autorisiert ist. Ich kann ja durch den Bootloop nicht mehr auf die Einstellungen im Gerät zugreifen:

 

C:\Program Files (x86)\Minimal ADB and Fastboot>adb devices
List of devices attached
UBE0215C12000411        unauthorized

 

Kann ich über ADB oder einen ähnlichen Befehl mein Smartphone autorisieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Royal Saxon

Hab ja das selbe Problem, mache jetzt den Akku leer, lade auf ohne zu Starten, dann mit der Tastenkombi V+ V-  Power in den >Bootloader starten und nochmal flashen, mal sehn was passiert.....Vielleicht kann man ja dann im Bootloader was mit ADB machen, keine Ahnung , heute Nachmittag weiß ich mehr

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
MotoV3e

hallo,

 

mit den drei tasten startest du nicht den bootloader, sondern das recovery, der bootloader wird mit der tastenkombi vol- + power erreicht..

 

hat windows dich nicht gefragt ob die verbindung mit deinem gerät erlaubt werden darf? @Crean

 

evtl. mal die B145 komplett neu flashen, also mit nem force update (drei tasten methode), dazu die vollversion der B145 (von huaweiblog.de) auf die sdcard in den dload ordner packen (vorher auf dem pc entpacken und nur die dort enthaltene update.app in den ordner packen)..

dann eben das force update starten..

 

hoffe das das funktioniert, ansonsten weiß ich auch keine lösung..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Crean
vor 2 Stunden, MotoV3e said:

hallo,

 

mit den drei tasten startest du nicht den bootloader, sondern das recovery, der bootloader wird mit der tastenkombi vol- + power erreicht..

 

hat windows dich nicht gefragt ob die verbindung mit deinem gerät erlaubt werden darf? @Crean

 

evtl. mal die B145 komplett neu flashen, also mit nem force update (drei tasten methode), dazu die vollversion der B145 (von huaweiblog.de) auf die sdcard in den dload ordner packen (vorher auf dem pc entpacken und nur die dort enthaltene update.app in den ordner packen)..

dann eben das force update starten..

 

hoffe das das funktioniert, ansonsten weiß ich auch keine lösung..

 

Windows hat leider nicht gefragt, ob die Verbindung erlaubt werden darf... das ist ja das Problem... sonst hätte ich die Images von Hand über Fastboot geflasht... Welche Treiber bzw. ADB Software nimmst Du? Vielleicht habe ich ja die falschen Sachen installiert... Als ich das Gerät noch starten konnte und USB Debugging aktivieren konnte, bin ich nach der Erlaubnis auf Zugriff am Gerät gefragt worden.

 

Nur jetzt habe ich diesen Zugriff nicht mehr... wie gewähre ich Windows den Zugriff auf mein Mate S???

 

Ich habe inzwischen versucht die B114 und die B145 über SD Karte mittels Force Update zu machen... bricht aber immer bei 5% mit Fehler ab. Ich habe beide Firmwares inzwischen jeweils 3 mal herunter geladen um einen fehlerhaften Download auszuschließen... und ich habe 3 verschiedene SD-Karten ausprobiert...

 

Was brauche ich, um mein Mate S zu starten, dass ich über ADB/Fastboot die B145 oder B114 flashen kann. Wie ich mir die jeweiligen Images aus der Update.app heraushole weiß ich... :-)

 

Gruß

Sascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Royal Saxon

Eins würde mich interessieren, wenn du im Bootloop bist, wie kriegst du die Kiste aus????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Crean

Warten bis der Akku leer ist... :-)

 

Aber davon abgesehen... wenn ich die entsprechenden Tasten Kombinationen drücke, dann komme ich ins Recovery und dann Daten/Cache und Dalvik Cache löschen... bzw. das Force Update kann ich starten... aber das bricht bei 5% ab...

 

Ich brauche eine Möglichkeit den Bootloader zu starten und über ADB / Fastboot flashen zu können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
mlerch

Du kannst mit Lautstärke leiser und Power in den Bootloader starten.

 

Mit Lautstärke lauter und Power kommst Du ins (rudimentäre) Recovery und kannst dort z.B. einen Werksreset durchführen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen und Impressum & Datenschutzerklärung. Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist.